Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Corporate Health Awards


Hilti, Neumüller, WGfS – Pflegen mit Herz und Verstand, Bio Seehotel Zeulenroda, Bayer Supply Center Grenzach und Aggerverband – so heißen die Firmen, die Anfang Dezember 2017 mit einem Corporate Health Award in der Sonderkategorie Mittelstand geehrt wurden. Einen Preis in der Sonderkategorie gesundes Handwerk erhielt außerdem die Dachdecker-Firma Scholl und Briller. Bei dem von EuPD Research gemeinsam mit der ias-Gruppe sowie der Zeitung Handelsblatt initiierten Wettbewerb gab es zwar schon immer einen speziellen Mittelstandsaward. Doch diesmal wurden erstmals mehrere Branchenawards in der Kategorie Mittelstand vergeben – als Reaktion auf die wachsende Beteiligung kleiner und mittlerer Unternehmen am Wettbewerb, und auch, um andere KMU dazu anzuregen, in Sachen Gesundheitsmanagement aktiv zu werden. Die Gewinnerfirmen liefern in dieser Hinsicht viele Inspirationen. Etwa das Unternehmen Neumüller, bei dem die Mitarbeiter einen Gesundheitspass erhalten. Oder Bayer Grenzach, wo Mitarbeiter ihren Kollegen das Thema Gesundheit als Multiplikatoren nahebringen und Führungskräfte intensiv über die Zusammenhänge von guter Führung mit Gesundheit geschult werden. Der Corporate Health Award fußt auf Audits sowie der Bewertung durch einen Expertenbeirat. Vergeben wurde er diesmal an insgesamt 22 Unternehmen. Sämtliche Preisträger unter: www.corporate-health-award.de.

Autor(en): Sylvia Jumpertz


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 239:

Bild zur Ausgabe 239
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier