Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

CEO bezahlt Mitarbeiter fürs Schlafen


Zumindest eine Berufsgruppe lässt diese Meldung vermutlich nicht gut schlafen: die Datenschützer. Mark Bertolini, CEO der US-Krankenversicherung Aetna, Fitnessfan und Gesundheitsfreak, zahlt Mitarbeitern, die sich zwanzig Nächte hintereinander mindestens sieben Stunden Schlaf gönnen, einen Bonus von 25 Dollar pro Nacht. Allerdings muss, wer in den Genuss des Bonus kommen will, wie der Nachrichtendienst Spiegel Online im April 2016 berichtete, einen Nachweis dafür liefern, dass er ausgiebig geratzt hat – per elektronischem Fitnesstracker. Für Datenschützer ein Graus; könnten doch bei der nächsten Entlassungswelle diejenigen ins Visier geraten, die ihre Gesundheit mit zu wenig Nachtruhe gefährdet haben ...

Autor(en): Sylvia Jumpertz

drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 219:

Bild zur Ausgabe 219
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier