Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Direktansprache der Kandidaten wird immer wichtiger

Bewerbermangel


Knapp zwei Drittel der deutschen Unternehmen geben an, dass sie nicht genügend Bewerbungen von qualifizierten Fach- und Führungskräften erhalten. Aus diesem Grund greifen sie auf neue Methoden zur Mitarbeiterrekrutierung zurück – beispielsweise auf das sogenannte Active Sourcing, die Direktansprache von potenziellen Kandidaten. Das ist das Kernergebnis des Recruiting-Reports 2017/2018 des Beratungsunternehmens index HR-Marketing, für den Personalverantwortliche von mehr als 2.000 Unternehmen aus Deutschland und sieben weiteren europäischen Ländern befragt wurden. Die Studie zeigt, dass auf allen Ebenen Bewerbermangel herrscht – von Hochschulabsolventen über Azubis bis hin zu Fach- und Führungskräften. Um dem zu begegnen, setzen die Unternehmen vermehrt auf neue Rekrutierungsmaßnahmen. Die Direktansprache von Kandidaten wird immer wichtiger – wie der Vergleich mit den Ergebnissen des Recruiting-Reports 2015 zeigt – und etabliert sich als Hauptinstrument der Bewerbergewinnung. Daneben gewinnt auch das Mobile Recruiting an Bedeutung. Die Nutzung mobiler Endgeräte zur Mitarbeitergewinnung hat mit einem Plus von 12 Prozent im Vergleich zu 2015 den größten Bedeutungsgewinn verzeichnet. Neben den neuen Maßnahmen – bzw. wohl auch, um diese zu finanzieren – stocken die Unternehmen ihre Rekrutierungsbudgets auf. Der Anteil mittlerer und größerer Budgets (50.000 bis 100.000 Euro bzw. 100.000 bis 500.000 Euro) steigt, während kleine Budgets unter 20.000 Euro deutlich seltener werden. Der Recruiting-Report 2017/2018 kann kostenpflichtig unter ­www.hr-marketing.index.de bestellt werden.

Deutsche Unternehmen erhalten zu wenige ­Bewerbungen von ...

... berufserfahrenen Fachkräften mit akademischer Bildung. 2017: 68%. 2016: 62%
... Führungskräften. 2017: 60%. 2016: 57%
... Fachkräften. 2017: 57%. 2016: 50%
... Azubis. 2017: 51%. 2016: 44%
... Hochschulabsolventen. 2017: 41%. 2016: 39%

Quelle: Recruiting-Report 2017/2018 des Beratungsunternehmensindex HR -Marketing, n = 2.000, www.hr-marketing.index.de.

Autor(en): Marie Pein


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 239:

Bild zur Ausgabe 239
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier