Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Berühmter Beistand für Trainer


Wie positioniere ich mich als Trainer richtig? Wie betreibe ich effektives Marketing? Wie organisiere ich mein Back-Office? Newcomern im Weiterbildungsgeschäft stellen sich jede Menge Fragen. Neun angehende Trainer aus den Reihen der German Speakers Association (GSA) stehen damit bald nicht mehr ganz so einsam da. Im Gegenteil: Sie dürfen ein Jahr lang von der Berufserfahrung eines Edgar K. Geffroy, Hans-Uwe L. Köhler und Lothar J. Seiwert profitieren. Möglich macht es ein neues Mentorenprogramm, das sieben Branchengrößen mit angehenden Trainern zusammenbringt. Aufgesetzt hat das Programm die German Speakers Association gemeinsam mit Sabine Asgodom nach US-amerikanischem Vorbild. 'Es ist zunächst ein Experiment. Aber wieso sollte unter Trainern nicht funktionieren, was in oberen Managementkreisen längst gang und gäbe ist?', lautet die Devise von GSA-Präsident Siegfried Haider. Das Programm startet im Rahmen der GSA-Convention am 7. und 8. September 2007 in München. Mentoren und Mentees sollen sich dort erstmals beschnuppern und sich dann mindestens einmal pro Quartal treffen.

Autor(en): (jum)


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 114:

Bild zur Ausgabe 114
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren