Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Ausgezeichnete Digitalisierungs­offensive für KMU


Die Maschine läuft nicht mehr, wie sie soll? Beim Leonberger Pumpenhersteller Lewa muss in so einem Fall kein Serviceteam mehr zum Kunden ausrücken. Stattdessen können die Spezialisten der Firma ihren Kunden über eine internetfähige Brille mit integriertem Bildschirm, Kopfhörern und Mikrofon Reparaturanweisungen in Echtzeit übermitteln. Ein Beispiel für gelungene Digitalisierung – umgesetzt von einem Betrieb, der an einem fortschrittlichen Personalentwicklungsprojekt teilgenommen hat: dem baden-württembergischen Verbundprojekt F4DIA ('Fit für die digitale Arbeitswelt'). Das Projekt unter Federführung des GARP Bildungszentrums, Plochingen, wurde Mitte Oktober 2018 mit dem Demografie Exzellenz Award in der Kategorie 'Wissen und Lernen' geehrt. Mit F4DIA werden kleine und mittelgroße Unternehmen auf ihrem Weg in die digitale Arbeitswelt unterstützt. Das Vehikel dabei ist ein Qualifizierungsprogramm mit IHK-Abschluss, das aus Mitarbeitern 'Multiplikatoren für die digitalisierte Arbeitswelt' machen soll, die dazu in der Lage sind, die Digitalisierung in ihrem Arbeitsfeld voranzutreiben. Die Multiplikatoren werden mit agilem Denken und Handeln vertraut gemacht, mit neuen dynamischen Lernumgebungen und damit, wie moderne digitale Prozesse implementiert und umgesetzt werden können. Getragen wird die Qualifizierungsoffensive neben GARP von vier weiteren Projektpartnern: der Firma Trumpf, dem Verein zur Förderung der Berufsausbildung e.V., der Staatsgalerie Stuttgart und der PH Ludwigsburg.

Autor(en): Sylvia Jumpertz


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 249:

Bild zur Ausgabe 249
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier