Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

APPetizer


Apps können Vielreisenden das mobile Arbeitsleben erheblich erleichtern. Und sie können sogar helfen, Geld zu sparen. Digital-Experte Bernd Braun (www.braun.social) stellt drei seiner Meinung nach besonders nützliche Reisevorbereiter und -begleiter vor.

Hopper – Die sparsame Reisevermittlerin
Hopper dürfte nicht nur für vielreisende Beschäftigte, sondern gerade auch für Selbstständige interessant sein, denn mit ihr kann beim Reisen ordentlich Geld gespart werden. Sobald Reiseziel und -zeitraum in die Flug- und Hotel-Suchmaschinen-App eingespeist sind, checkt die App entsprechende Angebote und informiert darüber, wann Preise gesunken sind und die beste Zeit fürs Reisen und Buchen ist. Eine künstliche Intelligenz sorgt dafür, dass die Empfehlungen der App mit jeder Buchung zuverlässiger und besser werden. Erfahrungsgemäß können mithilfe der App bis zu 40 Prozent der Reisekosten eingespart werden.
Android, iOS; kostenfrei

Genius Scan – Die Papiervernichterin
Wer viel auf Achse ist und wenig Lust hat, handschriftliche Notizen, Verträge, Belege oder Bons von A nach B zu schleppen, dem stehen eine Vielzahl von Tools zur Verfügung, um solche Papiere zu digitalisieren. Ein Tool, das zudem durch sein Preis-Leistungs-Verhältnis überzeugt, ist die App Genius Scan. Diese erkennt automatisch die Ränder eines Blattes und fotografiert es vollautomatisch ab. Verzerrungen oder Schattierungen werden von selbst korrigiert bzw. herausretuschiert. Das so erzeugte PDF kann betitelt, gespeichert oder auch direkt verschickt werden. Sollte man später beim Öffnen des Dokuments feststellen, dass die Aufnahme nicht perfekt gelungen ist, kann diese in der App jederzeit nachgearbeitet werden. Werden mehrere Seiten zu einem Dokument zusammengefasst, lässt sich dieses ebenfalls immer wieder bearbeiten – etwa indem Blätter eingefügt, gelöscht oder gedreht werden.
Android, iOS; kostenfrei in der Basisvariante; Monatslizenz: 2,99 Euro, Jahreslizenz: 29,99 Euro

Microsoft Planner – Die Koordinatorin
Wie kommt das Team voran? Gibt es Punkte, wo es hakt? Können Deadlines nicht eingehalten und müssen Aufgaben vielleicht anders verteilt werden? Eine gute Möglichkeit, um sich von unterwegs – oder natürlich auch im Büro – eng mit dem eigenen Team zu vernetzen und die Arbeit zu organisieren, bietet die App Microsoft Planner. Mit ihr lassen sich mühelos neue Pläne erstellen, Aufgaben organisieren und zuweisen, Dateien freigeben oder auch Aktuelles im Chat besprechen. Über eine einfache visuelle Darstellung, die sich auf den Rand des Bildschirms legen lässt, kann der Tagesablauf des Teams mit den entsprechenden eigenen Terminen und Aufgaben bequem im Auge behalten werden, sodass man auch am Notebook im Hotelzimmer, am Flughafen oder im Coworking Space immer auf dem Laufenden ist. Um die App nutzen zu können, ist allerdings ein Office 365 Business Account notwendig.
Android und iOS; kostenfrei mit einem Office Business Account 365


Autor(en): Bernd Braun


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 264:

Bild zur Ausgabe 264
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.