Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

APPetizer


Wer im Business international unterwegs ist und regelmäßig über Kontinente hinweg kommuniziert und zusammenarbeitet, braucht dreierlei: gutes Englisch, eine Kenntnis der Zeitzonen und ein nützliches Tool für Absprachen. Digital­experte Bernd Braun (www.braun.social) hat ein App-Paket zusammengestellt, das genau dies leistet.

Grammarly: Die Englischnachhilfe-App
Auf Englisch kommunizieren und Texte übersetzen – vom Deutschen ins Englische oder umgekehrt – dabei hilft die App Grammarly. Sie korrigiert Grammatik- und Rechtschreibfehler und zwar auch von Texten, die in ein Internetformular oder direkt in eine Mail eingegeben werden. Fehler werden rot unterstrichen und die dazugehörigen Korrekturen lassen sich mit einem Rechtsklick direkt  aufrufen. Auch Verbesserungsvorschläge für Formulierungen gibt es auf diese Weise. In der kostenfreien Version kann man innerhalb von 24 Stunden bis zu 50.000 Gratis-Wörter eingeben. Pro Monat werden in der kostenfreien Variante 150.000 Wörter überprüft. In der Bezahlversion ist kein Limit gesetzt. Für das Smartphone lässt sich zudem über die App eine spezielle Tastatur runterladen, die die Eingabe von Texten erleichtert.
iOS und Android; kostenfrei, Premium-Version ab 9,92 Euro pro Monat

Meeting-Planner: Die Zeitzonen-App
Wer mit Kollegen über verschiedene Kontinente und Länder verteilt zu tun hat, kennt das Zeitzonenproblem: Wann ist der beste Zeitpunkt für die Telefonkonferenz? Die App Meeting-Planner zeigt es mithilfe eines einfachen Ampelsystems an: Rot steht für Schlafenszeit. Gelb für keine Arbeitszeit und Grün für Arbeitszeit. Von wann bis wann geschlafen und gearbeitet wird, wird zuvor individuell eingestellt. Ortszeit inklusive Sommerzeit und lokale Feiertage berechnet die App. Insgesamt können bis zu 5.000 Orte eingegeben werden. Der gefundene Termin kann aus der App heraus an alle Kollegen verschickt werden, sodass diese den Termin in ihren Kalender integrieren können.
iOS und Android; kostenfrei

Slack: Die Team-App im WhatsApp-Style
Der Instant-Messaging-Dienst Slack vereint eine weltweite individuelle Kommunikation, ähnlich wie WhatsApp. Um mit unterschiedlichen Projekten und Teams individuell und voneinander getrennt kommunizieren zu können, stehen Channels (Chats) zur Verfügung. Daneben können verschiedene To-do-Listen kreiert und mit der To-Do-App von Microsoft oder dem Projektmanagement-Tool Trello verbunden werden. Sämtliche Arten von Dateien können über die App ausgetauscht sowie Erinnerungen und Termine für sich und alle Teilnehmer dieses Projektes oder Teams erstellt werden. Nachrichten direkt in die Kommunikation hineinzupinnen oder eine Umfrage unter allen Teilnehmern zu starten – auch das geht! Gut auch: Die App entspricht den Maßgaben der Datenschutz-Grundverordnung.
iOS und Android; kostenfrei; Premiumversion 5,67 Euro pro Monat

Autor(en): Bernd Braun


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 248:

Bild zur Ausgabe 248
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier