Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

APPetizer


Mitarbeitergespräche erfolgreich durchführen; eine überhitzte Meetingdiskussion runterkühlen; den Austausch im Team verbessern – zur Unterstützung der Kommunikation gibt es zahlreiche Methoden-Apps. Digitalexperte Bernd Braun (www.braun.social) stellt drei besonders nützliche vor.

Liberating Structures: Für eine bessere Dialogkultur
Die App stellt 34 Techniken – sogenannte Mikrostrukturen – zur Verbesserung der Dialogkultur im Team bereit. Aufgeteilt sind sie in sechs Gebiete: Aufdecken, Analysieren, Verteilen, Ordnen, Planen, Helfen. Konkret geht es darum, das gegenseitige Vertrauen und Projektinteresse zu steigern, um letztlich die Zusammenarbeit zu optimieren und Innovationen zu fördern. Beispiele: Die '15%-Lösung-Methodenstruktur' dient dazu, in 20 Minuten kleinste Qualitätsressourcen im Team zu entdecken. Im 'Conversation Café' werden Themen aufgedeckt und besprochen, die bei der Arbeit behindern. Beim 'Design Storyboard' entwerfen die Teilnehmer einen Überblick über ein laufendes Projekt. Die Methoden sind ausführlich erklärt und dauern im Schnitt eine halbe Stunde, maximal sieben Stunden. Gut geeignet für die hierarchiefreie Arbeit auf Augenhöhe.
iOS und Android: kostenfrei; Sprache: Englisch

Andyamo: Für zielführende Gespräche
Wie sage ich’s meinen Kollegen? Die gerade neu überarbeitete App Andyamo vom systemischen Berater Andreas Straub liefert zahlreiche Antworten für alle möglichen Fragen und Herausforderungen der Gesprächsführung. Die Themen Argumentation & Dialektik (15 Unterthemen), Moderation (39 Unterthemen), Präsentorik (22 Unterthemen) und Gesprächsführung (9 Unterthemen) sind in fünf Kategorien unterteilt: Vor- und Nachbereitungen, Strukturierungen, Tools, Troubleshooting und Theorien, Tipps & Links. Ein Beispiel: Das Modell Gesprächsführung nimmt vom Warm-up bis zum Ausstieg sieben relevante Punkte eines Businessgespräches auf und führt den Nutzer durch einen praxisbezogenen Gesprächsverlauf. Die App ist offline nutzbar und daher gut geeignet als Microlearning Tool z.B. bei Wartezeiten.
iOS und Android: kostenfrei; Sprache: Deutsch

CO13 Notfallkoffer: Bei Workshop-Stress
Eine in Bild und Tonalität humorvoll gehaltene, gleichwohl sehr nützliche App, wenn es darum geht, schwierige Situationen in oder vor Meetings und Workshops aufzufangen. Pro Thema – z.B. 'Workshop vor der Brust?' – wird beispielsweise in einer Schnell-Diagnose erhoben, wie der Stresslevel des Nutzers ist, wie viel Zeit er zur Verfügung hat und wie hoch der Risikofaktor der Situation ist. Daraufhin werden aus dem Koffer mit 20 Methoden die passenden 'Rettungstipps' präsentiert. Erklärt werden Vorgehen und Wirkungsweise der Methode, zudem gibt es Infos über die für die Anwendung sinnvolle Teilnehmerzahl und den Zeitrahmen. Außerdem: elf 'alternativmedizinische Vorgehensweisen' und elf Killerphrasen, wenn man überhaupt keinen Ausweg mehr sieht. Beispiel: 'Wenn es eh zu spät ist: einfach den Stress weglachen.' Entwickelt wurde die App von einer Gruppe systemischer Berater.
iOS und Android: kostenfrei; Sprache: Deutsch

Autor(en): Bernd Braun


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 244:

Bild zur Ausgabe 244
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier