Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

61%


... der Geschäftsführenden und der Fach- und Führungskräfte finden, dass die primäre Verantwortung fürs eigene lebenslange Lernen bei den Mitarbeitenden selbst liegt. Das ist eines der Ergebnisse des HR-Reports, für den der Personaldienstleister Hays und das Institut für Beschäftigung und Employability IBE knapp 1.000 Personen befragt hat. Nur rund jeder Fünfte nennt die Führungskräfte als primär Verantwortliche, gut jeder Zehnte die Geschäftsleitung, und der Personalabteilung schreiben sogar nur sechs Prozent der Befragten die Hauptverantwortlichkeit fürs lebenslange Lernen zu – laut der Studienautoren dadurch zu erklären, dass lebenslanges Lernen über die reine Personalentwicklung hinausgeht. Die Verantwortung für die eigene Weiterbildung zu übernehmen, ist allerdings nur der erste Schritt, denn:


14%
... der Unternehmen geben ihren Mitarbeitenden die Handhabe über Bildungsbudgets. Nur ein Bruchteil der Mitarbeiter darf also eigenverantwortlich über ein Budget verfügen, um auch wirklich tätig zu werden. Auffällig: Je größer das Unternehmen, desto eher dürfen die Mitarbeitenden selbst über ihr Weiterbildungsbudget verfügen, je kleiner, desto eher liegt die Entscheidung bei der Geschäftsleitung. Das ist bei gut einem Drittel der Unternehmen der Fall, und bei jedem vierten Unternehmen verwalten die Führungskräfte das Budget ihrer Mitarbeiter. Laut der Studienautoren sei es jedoch in der VUKA-Welt besonders wichtig, Weiterbildung so zugänglich wie möglich zu machen. Deshalb raten sie den Unternehmen, dass Mitarbeitende in Absprache mit ihren Führungskräften ein eigenes Lernbudget erhalten, das die individuellen mit den unternehmensweiten Lernbedarfen verknüpft.

Autor(en): Nathalie Ekrot


ANZEIGE

Nachricht aus managerSeminare 265:

Bild zur Ausgabe 265
Das Magazin managerSeminare jetzt testen

Suche im Archiv


© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren