Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Über die Erfassung der interkulturellen Kompetenz

Speakers Corner: Dr. Claudia Harss

Was halten Sie eigentlich davon, dass zur Erfassung der interkulturellen Kompetenz so ein großer Aufwand betrieben wird?

kostenfrei für Abonnenten
von managerSeminare
komplette Ausgabe
als ePaper: 8,50 EUR

Warum einfach, wenn‘s auch kompliziert geht? Mit diesen Worten bringt die Trainerin und Beraterin Dr. Claudia Harss ihre Meinung zu dem hohen Aufwand auf den Punkt, der zur Erfassung von kultureller Kompetenz häufig betrieben wird. Denn letztlich, so die Psychologin, lässt sich die kulturelle Kompetenz eines Menschen über drei Kriterien - erfasst via Fragebogen - hinreichend bestimmen.

Autor(en): Dr. Claudia Harss
Quelle: managerSeminare 93, Dezember 2005, Seite 18 - 19 , 5597 Zeichen

ANZEIGE

Suche im Archiv

Weitere Informationen zum Thema


© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier