Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum Beitrag Matthias Wölkner über missverstandene Achtsamkeit

'Der Hype um Wertschätzung ist Blödsinn'

Matthias Wölkner über missverstandene Achtsamkeit

Alle Firmen predigen: Wertschätzung ist das wichtigste Gut. Wertschätzung soll Teil der Firmenkultur sein. Führungskräfte müssen sich bei fast jedem Seminar anhören, dass Wertschätzung der Bringer sei. Suggeriert wird, dass Wertschätzung eine Technik ist, die man lernen und strategisch einsetzen kann. Das jedoch ist ein Trugschluss, findet der Unternehmensberater und Coach Matthias Wölkner.

Kostenfrei
kostenfrei laden

Matthias Wölkner ist Inhaber der Woelkner Consulting GmbH in Böblingen/Altdorf. Er arbeitet als systemisch orientierter Unternehmensberater, Coach und Trainer und bloggt regelmäßig über Themen wie Selbstführung und Führung.

Autor(en): Matthias Wölkner
Quelle: managerSeminare 205, April 2015, Seite 16 - 17 , 4639 Zeichen
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

ANZEIGE

Suche im Archiv


© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier