NSA Convention 2013: Frauenpower auf der Bühne

In Deutschland gibt es nicht nur zu wenige Frauen in Führungspositionen, auch unter den Rednern finden sich nur wenige weibliche Vertreter. In Amerika, dem Mutterland des Redens, verhält es sich anders: Frauen sind ebenso häufig Keynote-Speaker wie Männer. Was amerikanische Frauen den deutschen Rednerinnen raten, hat Ulrike Aichhorn auf der Convention der National Speakers Association in Philadelphia erfragt. Hier unser Bericht über 'Female Power live on stage'.

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben