Die Schule des Lebens: Boris Grundl spricht zu Schülern

Dass auch junge Menschen durch Vorträge zu den Themen Persönlichkeitsentwicklung, Zielerreichung, Selbsterkenntnis und Erfolg aufzurütteln sind, zeigt eine bundesweite Roadshow, die Managementtrainer Boris Grundl gestartet hat. Sobald über 500 Schüler zusammen kommen können, tritt der im Rollstuhl sitzende Führungskräftecoach umsonst auf. So auch in Rottweil, seiner einstigen Schule.

TV-Beitrag vom 07.07.2009
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben