wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !


Treffer 21 - 30 von 33  zurück  Seite: 1 2 3 4  weiter

Unkreative Bosse

Die Vorstandschefs der DAX30-Unternehmen sind weniger anpassungsfähig und offen für neue Erfahrungen als andere Männer derselben Altersgruppe. Das geht aus einer Studie hervor, die unter Ägide von Marion Büttgen von der Uni Hohenheim erstellt wurde und auf 280 Fremdeinschätzungen, ergänzt durch Eigeneinschätzungen und Kollegenurteile, beruht ('Persönlichkeitsprototyp der DAX30-Vorstandsvorsitzenden')... mehr

Alte CEOs

'DAX-Chefs werden immer älter' verkündete die Gummersbacher Unternehmensberatung Kienbaum Anfang Mai 2015. Gemeint war nicht etwa, dass die Lebenserwartung der Firmenbosse auf wundersame Weise steigt... mehr

ANZEIGE

Managerdichte in Hamburg am höchsten

Hamburg ist das Bundesland mit den meisten Spitzenführungskräften pro Einwohner. Laut einer Untersuchung der Wirtschaftsauskunftei Bürgel kommen in der Hansestadt... mehr

Vom Glanz und Elend der Macht

Debatte auf dem Zukunftsforum Personal

Macht ist schön. Und Macht ist schrecklich. Auf jeden Fall aber ist Macht ein Thema, das aus der Dunkelkammer herausgeholt und diskutiert werden muss, wenn Unternehmen zukunftsfähig bleiben wollen... mehr

Deutsche misstrauen ihren männlichen Managern

Frust über Führung

Aus der Sicht eines Großteils der Bevölkerung sitzen lauter Nieten in den Top-Etagen der Unternehmen. Das zumindest geht aus dem Leadership Communication Monitor des Jahres 2014 hervor... mehr

Auf dem neuen Posten folgt das böse Erwachen

Jobwechsel bei Managern

Wenn Topmanager den Job wechseln, entpuppt sich die neue Stelle oft als herbe Enttäuschung. Das hat die Hamburger Beratungsfirma InterSearch Executive Consultants in einer Umfrage unter 150 Top-Level-Managern herausgefunden... mehr

Genie und Wahnsinn

Total ab­­gefahren sind die Topmanager der Autoindustrie, die Bob Lutz in seinem Buch 'Idole und Idioten: Haarsträubende Erlebnisse auf der Chefetage' (Campus Verlag, 2014) porträtiert... mehr

Vorstände werden verschiedener

Diversität im Topmanagement

Die Vorstandsetagen in Deutschland werden kontinuierlich internationaler – und langsam auch weiblicher. Das geht aus einer Studie der Bonner Strategieberatung Simon-Kucher & Partners hervor... mehr

Weibliche Vorstände weiterhin dünn gesät

Frauenquote im Topmanagement

Seit gut einem Jahr gehört sie zu den gesellschaftspolitischen Dauerbrennern: die Diskussion um die Frauenquote. Ob in Talkshows, Leitartikeln, auf Kongresspodien oder in der Regierungskoalition in Berlin – die Frauenfrage bewegt das Land... mehr

Fach- und Führungskräfte im Fokus

Studie Corporate Training

Mehr als jedes dritte deutsche Unternehmen nimmt 2011 deutlich mehr Geld für die Weiterbildung seiner Mitarbeiter in die Hand als im Vorjahr. Lediglich ein Prozent hat den Weiterbildungsetat gekürzt... mehr

Treffer 21-30 von 33  zurück  Seite: 1 2 3 4  weiter
ANZEIGE

© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.