wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !


Treffer 1 - 10 von 20  Seite: 1 2  weiter

Karriereplattform für Führungsfrauen

Männliche Führungskräfte wissen Netzwerke schon lange als Karrieresprungbrett für sich zu nutzen. Führungsfrauen dagegen haben beim Netzwerken immer noch Aufholbedarf. www.leadingwomen.de will es ihnen nun leichter machen, Kontakte zu knüpfen und ihre Karriere gezielt voranzutreiben... mehr

Der Anteil weiblicher Führungskräfte ist in KMU am höchsten

Diversity im Management

26 Prozent. So hoch – oder besser: gering – fiel der Frauenanteil unter den Führungskräften der obersten Ebene in der deutschen Privatwirtschaft im Jahr 2016 aus... mehr

Mentorenprojekt will Frauen in Führung bringen

Frauenförderung? Dabei gibt es noch Luft nach oben, fanden vier Führungsfrauen, die kürzlich die Initiative Women into Leadership (IWiL) ins Leben gerufen haben... mehr

Führungsfrauen ticken anders

Mythos weibliche Führung

Frauen in Führungspositionen weisen ein anderes Persönlichkeitsprofil auf als männliche Führungskräfte. Aber wie eine Studie zeigt, liegen die Unterschiede nicht da, wo man sie vermutet... mehr

Mythos Personalvorständin

Frauen sind in den Vorständen von DAX und MDAX-Unternehmen nach wie vor Mangelware. Das ist Realität. Rein mythisch ist dagegen die Vorstellung, dass Frauen an der Unternehmensspitze meist das Personalressort verantworten... mehr

Topmanagerinnen behindern Frauenkarrieren

Weibliche Führungskräfte

Wenn die erste Frau die gläserne Decke zum Topmanagement in einem Unternehmen durchstößt, wirkt sie als Vorbild und erleichtert damit weiteren weiblichen Führungskräften den Weg ganz nach oben... mehr

Frauenförderung macht unzufrieden

Frauenförderung führt oft zu kollektivem Frust. Das jedenfalls ist das Ergebnis einer Studie, für die ein Forscherteam der Universität Santa Barbara Beschäftigte aus 700 US-Unternehmen befragt hat... mehr

Ausstellung über historische Frauenarbeit

Das Chemieunternehmen Evonik blickt in einer firmeneigenen Ausstellung unter dem Titel VerSIErt auf 109 Jahre Berufstätigkeit von Frauen im Konzern zurück. Die erste Frau im Betrieb war eine Sekretärin... mehr

Arbeitende Mütter

Schlüsselkind mit miesen Noten? Das Klischee, dass Kinder berufstätiger Frauen schlecht in der Schule sind, stimmt nicht. Stattdessen ist das Gegenteil der Fall... mehr

Das Klischee lebt

Viele Paare bewerten die Karriere des Mannes als wichtiger als die der Frau. Sie würden z.B. eher einen Umzug auf sich nehmen, wenn es dem beruflichen Erfolg des Mannes dient als dem der Frau... mehr

Treffer 1-10 von 20  Seite: 1 2  weiter
ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier