wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !


Treffer 1 - 10 von 15  Seite: 1 2  weiter

Organisation nicht immer im Fokus

Entscheidungsverhalten von Führungskräften

Führungskräfte treffen Entscheidungen nicht immer im Sinne des Unternehmens, sondern auch im Hinblick auf das eigene Wohl – und das gar nicht so selten. Zu dieser Erkenntnis gelangte ein Forscherteam des Max-Planck-Instituts für Bildungsforschung in einer Studie unter 950 Führungskräften... mehr

Wünsche beeinflussen Entscheidungen

Verhaltensforschung

Entscheidungen zu treffen, steht für Führungskräfte auf der Tagesordnung. Dass dabei nicht nur relevante Informationen, sondern auch Erfahrungen eine große Rolle spielen – Entscheidungen also zu einem Teil rational und zu einem Teil intuitiv getroffen werden – ist längst bewiesen... mehr

Intuitive Entscheidungen sind ­meistens richtig

Entscheidungsfindung

Besonders in der heutigen Arbeitswelt, die geprägt ist von komplexen und unübersichtlichen Zusammenhängen, tun sich Führungskräfte oftmals schwer damit, Entscheidungen zu treffen... mehr

Führungskräfte haben geringes Sicherheitsbedürfnis

Entscheidungsverhalten

Führungspersönlichkeiten treffen gern und bereitwillig Entscheidungen für sich und andere. Das ist das Ergebnis einer Studie der Universität Zürich, die der Frage nachgegangen ist, welche Eigenschaften Führungspersönlichkeiten auszeichnen... mehr

Risiko- und ­Innovationsbereitschaft am wichtigsten

Führungsskills von morgen

Risiko- und Innovationsbereitschaft zeichnen den CEO der Zukunft aus. Zu dieser Erkenntnis kommt das Forschungsinstitut für Arbeit und Arbeitswelten (FAA) der Universität St... mehr

'Manager treffen nur zu einem sehr geringen Anteil rationale Entscheidungen'

Verhaltensforschung

Manager werten Fakten aus und wägen Alternativen ab, bevor sie entscheiden – so lautet die gängige Vorstellung. Mit der Realität hat diese Annahme allerdings wenig zu tun, sagt Christian Chlupsa... mehr

Auf die Entwicklungsphase kommt es an

Managertypen

Welcher Management-Typus einem Unternehmen gut tut, hängt von der jeweiligen Entwicklungsphase des Unternehmens ab. Zu dieser Erkenntnis ist das Personal- und Organisationsberatungsunternehmen Korn Ferry mithilfe einer Studie gekommen... mehr

52%

… der deutschen Arbeitgeber bewerten Problemlösefähigkeit als den wichtigsten Erfolgsfaktor im Beruf. So das Ergebnis der Erhebung 'Soft Skills for Talent', für die der Personaldienstleister ManpowerGroup 4.990 Unternehmensvertreter in 15 europäischen Ländern befragt hat, 1.000 davon in Deutschland... mehr

Senken virtuelle Rollenspiele das Urteilsvermögen?

Psychologische Studie

Menschen sind beeinflussbar: Sie vertrauen anderen oft mehr als ihrem eigenen Urteil und lassen sich dadurch sogar zu Falschurteilen hinreißen. Laut einer aktuellen Studie des Departments für Psychologie und Psychotherapie an der Universität Witten Herdecke verstärken Computerspiele diese Neigung... mehr

Fremdsprache steigert Rationalität

Entscheidungsfindung

Dass in international agierenden deutschen Unternehmen viel Englisch gesprochen wird, empfinden manche Mitarbeiter als lästig, andere betrachten es als notwendiges Übel... mehr

Treffer 1-10 von 15  Seite: 1 2  weiter
ANZEIGE

© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.