wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-10 von 1175  Seite: 1 2 3 4 5 6 ... 118  weiter
Artikel Risiken der Selbstorganisation
© Seohwa-Kim

Vorsicht, Freiheit!

Risiken der Selbstorganisation

Der neue Hype in der Arbeitswelt heißt Selbstorganisation: Immer mehr Unternehmen experimentieren mit Freiheit in der Arbeitsgestaltung, übertragen Mitarbeitern Verantwortung und schaffen formale Führung ab. Doch so verheißungsvoll Selbstorganisation auf den ersten Blick scheint, so schwierig ist sie in der Umsetzung. Im Worst Case wird selbstorganisiertes Arbeiten für die ­Mitarbeiter zur seelischen Belastungsprobe. Über Fallstricke und wie man diese vermeidet.
zum Artikel

Artikel Synergetisch führen
© Odem1970/iStock

Für ein besseres ­Zusammenspiel

Synergetisch führen

Die Arbeit in Teams ist komplex und dynamisch. Dem will der Ansatz der synergetischen Führung Rechnung tragen: Führungskräfte sollen sich weniger auf die Führung einzelner Mitarbeiter konzentrieren als vielmehr darauf, einen funktionalen Rahmen für die Teamarbeit zu schaffen. Welche Führungsaufgaben dabei entscheidend sind, haben Wissenschaftler jetzt in einem Forschungsprojekt ermittelt.
zum Artikel

Artikel Kommunikationsstärke entwickeln
© FoxysGraphic/iStock

Reden mit ­Persönlichkeit

Kommunikationsstärke entwickeln

Haben Führungskräfte ein Kommunikationsproblem, treibt es sie schnell ins nächste Rhetorik- oder Feedbacktraining. Doch das ist oft zu kurz gedacht. Denn schlechte Kommunikation hat häufig tiefere und komplexere Ursachen als 'nur' mangelhafte Redetechnik. Wer kraftvoll kommunizieren will, muss das Zusammenspiel der vielfältigen Faktoren kennen, die eine starke Kommunikation ausmachen.
zum Artikel

Artikel Personalentwicklung für Millennials
© Geber86/iStock

Der Y-Weg

Personalentwicklung für Millennials

Klassische Personalentwicklung? Nicht mit den Millennials! Diese Generation stellt HR-Manager vor eine neue Aufgabe: Sie müssen Mitarbeitende entwickeln, die eigentlich nicht entwickelt werden wollen – zumindest nicht immer zu einer klassischen Führungskraft. Welche Qualifizierungen sind für junge Potenzialträger attraktiv und angemessen?
zum Artikel

Artikel Führung meets Coaching
© www.managerSeminare.de

Neue Perspektiven herbeizitieren

Führung meets Coaching

Martin Wehrle stellt hier Coachingtools vor, die sich besonders für den Einsatz im Führungsalltag eignen.
zum Artikel

Neue Bücher zum Thema Gelassenheit

Testgelesen

​In der turbulenten Arbeitswelt von heute, fällt es zunehmend schwer, gelassen zu bleiben. Warum kommt uns die Gelassenheit immer mehr abhanden? Wie lässt sich dagegen ansteuern, und welche Übungen können dabei helfen, Stress zu mindern und innere Ruhe und Entspannung herzustellen? Antworten auf diese Fragen liefern vier neue Bücher zum Thema Gelassenheit.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers, www.trainerkoffer.de

Autonomie ohne Angst

Tutorial

Die Arbeit in selbstorganisierten Teams kann nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die Mitarbeiter viele Vorteile mit sich bringen. Doch sie steckt auch voller Tücken. Zum psychischen Belastungsfaktor für die Mitarbeiter wird autonomes Arbeiten vor allem dann, wenn dabei drei Risiken missachtet werden.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers, www.trainerkoffer.de

Kommunikationsstark werden

Tutorial

Starke Kommunikation ist nicht nur das Resultat rhetorischer Techniken. Wer seine Kommunikationskraft erhöhen will, muss ganzheitlich ansetzen und viele Faktoren in den Blick nehmen, die die kommunikative Stärke beeinflussen. Das Triple P Modell kommunikativer Gestaltungskraft zeigt die wesentlichen Stellhebel auf.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers, www.trainerkoffer.de

Personalentwicklung für die Gen Y

Tutorial

Das dreitägige externe Seminar im Tagungshotel lockt die nach 1980 Geborenen ebenso wenig wie unternehmenseigene Förderprogramme, die auf eine Kaminkarriere ausgerichtet sind. Die klassische Personalentwicklung hat sich überholt. Junge Führungskräfte wollen anders lernen. Was zu tun ist, um die Gen Y interessengerecht und nutzbringend zu qualifizieren.
zum Artikel

Artikel John Stepper im Interview
© Zunkunft Personal Europe

'Sagt den ­Leuten nicht, was sie tun sollen'

John Stepper im Interview

Kaum eine Methode hat sich je schneller verbreitet als Working Out Loud. Vor drei Jahren noch nahezu unbekannt, wird sie inzwischen in immer mehr Großkonzernen eingesetzt. Das Interessanteste an dem oft als simpel belächelten Ansatz: Er funktioniert besser bottom-up als top-down. John Stepper, der die Methode bekannt machte, im Interview.
zum Artikel

Treffer 1-10 von 1175  Seite: 1 2 3 4 5 6 ... 118  weiter
ANZEIGE

© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier