wstat

Das Artikelarchiv von managerSeminare

Jeden Monat beleuchten die Zeitschriftenbeiträge neue Aspekte rund um die Arbeitswelt 4.0: Die Themen reichen von Führung über Agilität, New Work, Selbstorganisation bis hin zu Personalentwicklung und Management. Als Abonnent/in können Sie auf alle Archivbeiträge zugreifen und sie als Schulungsunterlagen oder Trainings-Handouts einsetzen.

1032 Beiträge gefunden
Artikel Unternehmensweite Agilität erreichen © Mariia Mudrykh/iStock
Unternehmensweite Agilität erreichen

Das Allround­programm

Viele Unternehmen wollen sich komplett agil aufstellen – anhand von Arbeitsprinzipien, wie sie im Agilen Manifest beschrieben sind. Der Haken: Diese Prinzipien beziehen sich auf Prozesse. Unternehmen haben aber auch eine Struktur und eine Strategie. Wollen sie agil werden, müssen sie auch die verändern. Mit dem Agilen Manifest allein klappt das nicht, sagt Agilitätsexpertin Jutta Eckstein – und schlägt einen reicher bestückten Werkzeugkoffer für die agile Skalierung vor. zum Artikel
Artikel Innovationsmanagement © David-W- / photocase.de
Innovationsmanagement

Kontraintuitive Killer

Gute Ideen für neue Produkte und Dienstleistungen gibt es in den Unternehmen genug. Die Schwierigkeit besteht darin, sie auf die Straße zu bekommen. Gekillt werden die Ideen im Umsetzungsprozess paradoxerweise häufig von Faktoren, die Innovation eigentlich fördern sollen. zum Artikel
Artikel Ökologisch handeln im Unternehmen © Mikhail Rudenko/iStock
Ökologisch handeln im Unternehmen

Nachhaltige ­Impulse

Verbesserung der CO2-Bilanz, Analyse der Ressourceneffizienz, Ökozertifizierung von Zulieferern …, das sind typische Themen, wenn es um die Frage geht, welchen Beitrag Unternehmen im Kampf gegen die Klimakrise leisten können. Ein ganz anderer Ansatzpunkt wird bisher kaum beleuchtet: Organisationen verfügen über einen starken Hebel, das Verhalten ihrer Mitglieder und sogar der Menschen über die Organisationsgrenzen hinaus zu verändern.  zum Artikel
Artikel Michael Wieden über Chronobiologie im BGM © archideaphoto/iStock
Michael Wieden über Chronobiologie im BGM

Im individuellen Takt

Jeder Mensch hat einen eigenen Rhythmus, der beeinflusst, wann er leistungsfähig ist, müde wird, seine Konzentration verliert. Wie diese innere Uhr funktioniert, untersucht die Chronobiologie. BGM-Berater Michael Wieden ist überzeugt: In ihr liegt der Schlüssel für mehr Gesundheit im Unternehmen und stressärmeres Arbeiten. zum Artikel
Artikel Betriebliches Gesundheitsmanagement © Vectorios2016/iStock
Betriebliches Gesundheitsmanagement

Fünf große Irrtümer

Das Betriebliche Gesundheitsmanagement unterstützt die Mitarbeitergesundheit nicht immer ausreichend. Der Grund: Es bestehen viele falsche Annahmen zu Einflussfaktoren und Kausalitäten in Bezug auf Gesundheit und Krankheitszahlen. Über die fünf größten Irrtümer im BGM – und bessere Wege zur Gesundheitsförderung. zum Artikel
Artikel Immunologisch interagieren © jmucc/iStock
Immunologisch interagieren

Streite dich gesund!

Entzündungen – so schmerzhaft sie sind – gehören zur Heilung. Aus ihnen und den einzelnen immunologischen Reaktionen auf Fremdkörper lassen sich Analogien für eine gesunde Teamkommunikation bilden. Es gilt, Stressoren anzusprechen und Konflikte zu bearbeiten, bevor sie richtig krank machen – selbst, wenn das erst mal wehtut. zum Artikel
Artikel Apps for Health © exdez/iStock
Apps for Health

Hilfreiche Pocket Coachs

Längst sind sie aus der Gesundheitsförderung nicht mehr wegzudenken: Apps für körperliche und mentale Fitness. Mit den smarten Pocket Coachs lässt sich eigenständig dafür sorgen, bei guten Kräften zu sein und täglichen Stress zu verringern. Eine Auswahl intelligenter Tools – von kleinen Life Hacks bis zu komplexen Trainings. zum Artikel
Artikel Hybride Organisationssysteme © SergeyPlyusnin/iStock
Hybride Organisationssysteme

Die Sowohl-als-­auch-Strategie

Oft scheint es, als gebe es für Unternehmen nur eine Entwicklungsoption: die hin zur komplett agilen Organisation. Dies aber ist für die meisten nicht nur unrealistisch, sondern nicht einmal erstrebenswert. Besser ist nach Ansicht von Franziska Gütle und Christian Bäumer ein hybrides Modell, das alte und neue Führungs- und Arbeitsweisen vereint. Über Vorteile, Risiken und Erfolgsfaktoren solcher Mixturen. zum Artikel
Artikel Lehren von Luhmann © Sonntag/Wikipedia
Wenn Mitarbeitende selbst entscheiden, selbst Projekte anschieben können, dann ist das nach neuem Organisationsverständnis eine großartige Sache, die Tempo ins Unternehmen bringt. Im vierten Teil unserer Serie über Einsichten des Systemtheoretikers Niklas Luhmann lesen Sie, warum es aber auch problematisch sein kann, Sachverstand und Entscheidungsgewalt in einer Person zu vereinen. zum Artikel
Artikel Homeoffice absichern © www.fotogestoeber.de/istockphoto.com
Homeoffice absichern

Mit Recht zu Hause

Die Empfehlung des Social Distancing zwang viele Firmen, schnellstens Homeoffices bereitzustellen. Doch in der Eile wurden nicht alle rechtlichen Fragen geklärt. Jetzt gilt: nachjustieren! Was sind die wichtigsten Punkte, die geregelt werden müssen? Und welche Rechtsvorschriften gelten beim Arbeiten daheim? zum Artikel
Artikel New Conflict-Management © AnnaliseArt/pixabay.com
New Conflict-Management

Streit online schlichten

Führungskräfte stehen heute immer häufiger vor der Herausforderung, ihre Teams aus der Ferne zu unterstützen – und zwar auch bei Konflikten. Denn diese bleiben beim Remote Working nicht aus. Doch wie genau können Führungskräfte Konflikte im digitalen Raum identifizieren und begleiten? Und welche Methoden zur Vorbeugung von Konflikten eignen sich auch für den virtuellen Einsatz? zum Artikel
Artikel Remote Onboarding © www.Istockphoto.com/sorbetto
Remote Onboarding

Virtual Welcome

Auch in diesen turbulenten Zeiten starten neue Mitarbeitende in den Job – und stellen Führungskräfte und Personaler somit vor eine neue Herausforderung: Wie funktioniert Onboarding, wenn alle Kollegen im Homeoffice sitzen und es keinen persönlichen Kontakt zum neuen Teammitglied gibt? zum Artikel
Artikel Digital Communication © Chris Montgomery/unsplash.com
Digital Communication

Meetings mit Mehrwert

Spätestens seit Ausbruch der Corona-Pandemie stehen virtuelle Meetings in den meisten Unternehmen auf der Tagesordnung – und zwar nicht immer zur Freude von Führungskräften. Denn virtuelle Meetings ansprechend, interaktiv und effizient zu gestalten, ist gar nicht so leicht. Wie die Moderation im digitalen Raum gelingen kann und was es dabei zu beachten gilt. zum Artikel
Artikel Digital Culture © Imaginima/istockphoto.com
Digital Culture

Zusammenhalt auf Distanz

Die digitale Transformation scheitert selten an der Technik. Der Umstieg ins Homeoffice etwa – das hat Corona bewiesen – ist sogar mit einem sehr geringen Vorlauf in fast jedem Unternehmen machbar. Doch wie verändert sich die Zusammenarbeit, wenn diese nur noch durch technische Mittel möglich ist? Was passiert mit der Kommunikation, wenn die Begegnung in der Kaffeeküche wegfällt? Was mit der Kreativität, wenn niemand ins Innovation Lab darf? zum Artikel
Artikel 3-D-Lern- und Arbeitswelten © TriCAT Spaces
3-D-Lern- und Arbeitswelten

Verbinden wie 'in echt'

Seit dem Lockdown gab es reichlich Gelegenheit, die Leistungsfähigkeit von Tools wie Zoom & Co. kennenzulernen – und ihre Grenzen. Denn während sich mit Video- und Webinar-Software viele 'reale' Situationen nachstellen lassen, fehlt für besonders intensive Gruppeninteraktionen ein adäquater Ersatz. Abhilfe könnten dreidimensionale Arbeits- und Lernumgebungen schaffen. zum Artikel
Artikel New Work in der Geschäftsführung © Andrea Righetto / photocase.de
New Work in der Geschäftsführung

Die agile Spitze

Während viele Teams, die mit komplexen Herausforderungen konfrontiert sind, agil arbeiten, nehmen sich Geschäftsleitungen davon oft aus. Ein Fehler, meint Harald Stubbe. Denn: Gerade agile Methoden können Topmanagern helfen, einer zentralen Herausforderung gerecht zu werden, der sie sich stellen müssen: der schwierigen Balance zwischen vertrauensvollem Loslassen und der Herstellung von Sicherheit.  zum Artikel
Artikel Strukturelle Krisenblindheit © hasselblad15 / photocase.de
Strukturelle Krisenblindheit

Das Kassandra-­Syndrom

Kassandra hat einst den Untergang Trojas vorausgesehen, doch niemand glaubte ihr. Ähnlich ergeht es heute oft Mitarbeitenden, die Fehlentwicklungen in ihren Unternehmen anprangern und vor absehbaren Risiken warnen – und ignoriert werden. Dabei ließen sich viele Krisen vermeiden oder abmildern, wenn Unternehmen besser auf ihre Kassandras hören würden. Aber wie soll das gehen? zum Artikel
Artikel Lehren von Luhmann © Sonntag/Wikipedia
Lehren von Luhmann

Routinen machen flexibel

Viele meinen, Unternehmen sollten sich, um flexibel und agil zu sein, möglichst umfassend von Routinen befreien. Im dritten Teil unserer Serie über Einsichten des Systemtheoretikers Niklas Luhmann lesen Sie, warum das ein Trugschluss ist – und wieso gerade moderne Arbeitskontexte von Routinen profitieren. zum Artikel
Artikel Arbeitsrituale © Wavebreakmedia/iStock
Arbeitsrituale

Sinnvolle Symbolik

Wir leben in Zeiten, die zutiefst verunsichern. Die Covid-19-Pandemie hat vieles in Frage gestellt, das wir für selbstverständlich hielten. Vielen hat das Virus von jetzt auf gleich eine Kehrtwende im eigenen Tun abverlangt. Immerhin gibt es eine uralte Erfindung der Menschheit, die sowohl Halt in unsicheren Zeiten gibt als auch dabei hilft, der Mensch zu sein, der man sein will: das Ritual. zum Artikel
Artikel New Work bei der Teambank © Teambank AG
New Work bei der Teambank

Rezeptfrei agil

Vorgefertigte Rezepte für die agile Transformation? Die Teambank setzt lieber auf einen organischen Wandel von innen heraus. Der zentrale Grundsatz dabei: Was nicht zum Unternehmen und dessen Werten passt, wird wieder ausgespuckt. Neue Wege, die funktionieren, verstetigen sich dagegen wie Trampelpfade. Gerade in der Corona-­Krise hat sich gezeigt, dass das Unternehmen damit vieles richtig macht. zum Artikel
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben