Das Artikelarchiv von managerSeminare

Die Magazinbeiträge von managerSeminare beleuchten regelmäßig neue Aspekte rund um die Arbeitswelt 4.0: Die Themen reichen von Führung über Agilität, New Work, Selbstorganisation bis hin zu Personalentwicklung und Management. Als Mitglied können Sie auf alle Archivbeiträge zugreifen und sie als Schulungsunterlagen oder Trainings-Handouts einsetzen.

32 Beiträge gefunden
Artikel Digitales Recruiting © Zauberbart / photocase.de
Digitales Recruiting

Kontaktlos eingestellt

Virtuelle Rekrutierung bedeutet: neue Mitarbeitende an Bord bringen, ohne sie persönlich zu treffen. Bewerbungsprozess, Vorstellungsgespräch und Onboarding werden digital und per Video-Konferenz abgewickelt. Richtig vorbereitet, hat diese Vorgehensweise nicht nur in Zeiten von Corona einige Vorteile. zum Artikel
Artikel Tutorial
Immer mehr Bewerbungs- und Onboarding-Prozesse werden gänzlich digital durchgeführt. Damit das reibungslos funktioniert, ist eine besonders intensive Vorbereitung und Planung des Ablaufs notwendig. Worauf es auf interner wie externer Seite zu achten gilt. zum Artikel
Artikel Potenzialträger entdecken © Suze/Photocase
Potenzialträger entdecken

Wie finde ich dich?

Jedes Unternehmen braucht sie: interne Potenzialträger. Mitarbeiter, die neue Herausforderungen übernehmen können. Diese Talente aufzuspüren, ist jedoch nicht einfach. Michael Paschen beleuchtet sechs mögliche Suchwege und ihre jeweiligen Vor- und Nachteile. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; © www.managerseminare.de
Mitarbeiter als überdurchschnittliche Potenzialträger zu identifizieren – und somit die richtigen Kandidaten für die eigenen Talentmanagement-Programme zu finden –, ist ein kniffliger Prozess. Diese Maßnahmen helfen. zum Artikel
Artikel Personalstrategie bei McDonald’s © McDonald´s Deutschland Inc.
Personalstrategie bei McDonald’s

Vom Burger-Brater zum Chef

Die Restaurantkette McDonald‘s rekrutiert jedes Jahr Tausende von Mitarbeitern. Trends auf dem Bewerbermarkt werden hier daher früher sichtbar als anderswo. Warum das heißt, dass Personalabteilungen weniger voraussetzen und mehr anbieten müssen, darüber hat managerSeminare mit dem neuen Vorstand Personal Gabriele Fanta gesprochen. zum Artikel
Artikel Tutorial © stefanie Diers; © www.managerseminare.de
Dass Unternehmen reflexhaft Managerposten mit BWLern besetzen, wird zunehmend zum Problem. Einseitiger Fokus auf optimierte Zahlen, sehr schematisches Wissen und große Lücken in Sachen Führung, Unternehmertum und langfristigem Denken. Aber was können Unternehmen tun? zum Artikel
Artikel Intern rekrutieren © Rawpixel.com/shutterstock
Intern rekrutieren

Die Besten sind schon da

Eigentlich für jede Personalabteilung ein Muss: die Besetzung freier Stellen aus den eigenen Reihen. Diese Art Rekrutierung spart Suchkosten, lange Vakanzen und hilft bei der Bindung von Mitarbeitern wie Wissen. Eine erfolgreiche interne Rekrutierung erfordert jedoch die richtige Strategie. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; www.managerseminare.de
Freie Stellen intern zu besetzen wird in Zeiten abgeräumter Arbeitsmärkte überlebenswichtig. Für erfolgreiche Stellenbesetzung aus den eigenen Reihen haben sich folgende acht Schritte bewährt. zum Artikel
Artikel Change gestalten
Change gestalten

Weiter mit den Willigen

Change-Experten wissen schon lange, wie wichtig die Beteiligung der Betroffenen für den Erfolg von Veränderungsprojekten ist. Mit den klassischen Ansätzen lässt sie sich allerdings nur mühsam herstellen. Neue Konzepte wollen das ändern und Mitarbeiter dauerhaft stärker einbinden. Dabei setzen sie vor allem auf Freiwillige. zum Artikel
Artikel Big Data im Recruiting
Big Data im Recruiting

Eingestellt vom Roboter

Es ist eine unheimlich anmutende Zukunftsvision, in einigen Unternehmen aber schon Realität: die elektronifizierte Rekrutierung. Bei der ersetzen Algorithmen das Bauchgefühl der Personaler. Was Big Data bei der Personalauswahl leisten können und wo die Grenzen der Roboter-Rekrutierung liegen. zum Artikel
Artikel Gamification
Gamification

Spielend zum Ziel

Spielen wird zum Wirtschaftsfaktor. Indem sie den Spieltrieb ihrer Mitarbeiter befeuern, frischen Unternehmen müde Meetings auf, wecken die Lust auf Weiterbildung und geben der Arbeitsmotivation Auftrieb. Experten loben den Trend. Aber sie warnen auch vor den Gefahren, denn die falschen Spiele wirken kontraproduktiv. zum Artikel
Artikel Arbeitgeberimage und Web 2.0
Arbeitgeberimage und Web 2.0

Der gläserne Betrieb

Die Zeiten, in denen Unternehmen die Oberhoheit über ihre Imagepflege hatten, sind dahin. Längst werden sie auf Internetportalen kritisch von Mitarbeitern und Ehemaligen bewertet. Jobinteressenten kommen so schnell dahinter, wie gut es sich in einem Betrieb - jenseits des blumigen Vokabulars in den Stellenannoncen - tatsächlich arbeitet. Trotzdem ist die neue Transparenz kein Grund zum Verzweifeln. Im Gegenteil: Firmen können sie gewinnbringend für sich nutzen. zum Artikel
Artikel Mobile Recruiting
Mobile Recruiting

Unterwegs zum neuen Job

Einen Mitarbeiter per Handy rekrutieren? Was heute noch eine Ausnahme ist, wird in absehbarer Zukunft für viele Unternehmen selbstverständlich sein. Mobile Recruiting, so prognostizieren Experten, kommt. Wie funktioniert die Bewerberansprache über mobile Endgeräte? Und für welche Zielgruppen eignet sich M-Recruiting? manage_HR zeigt die Potenziale der drahtlosen Rekrutierung. zum Artikel
Artikel Online-Recruiting
Online-Recruiting

Bewerber begeistern

Der hohen Arbeitslosenquote zum Trotz – zahlreichen mittelständischen Unternehmen fehlen geeignete Bewerber. Online-Marketing sowie bewerberorientierte digitale Auswahlprozesse sind hilfreich, wenn es darum geht, die passenden Mitarbeiter zu gewinnen. Auf was es ankommt, erläutern die Kienbaum-Berater Vivica Aug und Thomas Hartmann. zum Artikel
Artikel Cost per Hire
Wie viel kostet es, einen neuen Mitarbeiter einzustellen? Eine wichtige Frage, die allerdings nicht leicht zu beantworten ist. Was alles zählt zu den Rekrutierungskosten? Lediglich die reinen Beschaffungskosten oder auch interne Aufwände oder gar die Opportunitätskosten? manage_HR auf der Suche nach den relevanten Kennzahlen. zum Artikel
Artikel Recruiting 2.0
Web 2.0 hält Einzug im Recruiting: Wer heute qualifizierte Fachkräfte gewinnen will, kommt um die Nutzung von Blogs, sozialen Netzwerken und Internet-Videos kaum noch herum. Doch wie genau können die Online-Tools erfolgreich eingesetzt werden? Worauf muss geachtet werden? manage_HR mit einer Einführung in Recruiting 2.0. zum Artikel
Artikel Online-Recruiting
Online-Recruiting

Kandidaten auf Knopfdruck

Von der Stellenausschreibung über die Verwaltung der Bewerbungen bis hin zum Eignungstest – bei der Sparda-Bank Münster läuft die gesamte Personalbeschaffung online ab. Der Finanzdienstleister profitiert dabei nicht nur durch Zeit- und Kosteneinsparung, sondern auch durch eine höhere Trefferquote bei der Personalauswahl. manage_HR über die Erfolgsfaktoren. zum Artikel
Artikel Personalvorstand Michael Schmidt im Interview
Personalvorstand Michael Schmidt im Interview

„Die Personalabteilung ist der zentrale Wertegenerator“

Das Personalressort steht vor einer Fülle neuer Aufgaben: Mitarbeiter über Weiterbildung für ein längeres Berufsleben qualifizieren, Leistungen der HR-Manager intern publik machen und das Unternehmen auf die zweite Runde des War for Talent vorbereiten. Über diese und weitere Punkte der zukünftigen Agenda sprach Michael Schmidt, Personalvorstand der Deutschen BP AG, mit Axel Gloger. zum Artikel
Artikel E-Recruitment
E-Recruitment

Virtuelle Netze nutzen

Eine Stelle ausschreiben und dann langwierig Bewerbungsunterlagen von Interessenten sichten - das war einmal. Wer als Recruiter im Kampf um die knappen Talente die Konkurrenz durch Schnelligkeit und Zielsicherheit ausbooten will, muss eintauchen in die Welt der virtuellen sozialen Netzwerke, um dort gezielt passende Kandidaten anzusprechen. managerSeminare mit einem Blick in die Zukunft des E-Recruitments. zum Artikel
Artikel e-Recruitment
Nachdem der Hype um e-Recruitment in den vergangenen Jahren immer weiter abebbte, kommen elektronische Rekrutierungsverfahren jetzt wieder in Mode. Das auffälligste Revival erlebt dabei das Rekrutierungsspiel, auf das vor allem Großunternehmen setzen. Aber auch zahlreiche neue Methoden des e-Recruitments sind als Testballons gestartet worden. zum Artikel
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben