Das Artikelarchiv von managerSeminare

Jeden Monat beleuchten die Zeitschriftenbeiträge neue Aspekte rund um die Arbeitswelt 4.0: Die Themen reichen von Führung über Agilität, New Work, Selbstorganisation bis hin zu Personalentwicklung und Management. Als Abonnent/in können Sie auf alle Archivbeiträge zugreifen und sie als Schulungsunterlagen oder Trainings-Handouts einsetzen.

9 Beiträge gefunden
Artikel Martin Limbeck in 'characters'
Martin Limbeck in 'characters'

'Auf Dauer schlägt der Fleißige das Talent.'

Martin Limbeck erzählt im Interview, welche berufliche Herausforderung ihn reizen würde, was er niemals verpassen würde und was er auch mal werden wollte. zum Artikel
Artikel Preise verhandeln © go2/Photocase
Preise verhandeln

Bleib oben!

Wenn es um den Preis geht, machen Verkäufer viel zu früh Konzessionen. Meist völlig unnötig. Denn Kunden bluffen gern – und würden in den meisten Fällen auch ohne Preisnachlass kaufen. Nur: Wie blickt man hinter die Mauer des Kunden und erkennt: Spielt er ein Preisspiel? Oder will er wirklich nicht mehr zahlen? Vertriebstrainer Tim Taxis verrät seine Strategie. zum Artikel
Artikel Ulrich Dehner über falsches und echtes Vertriebscoaching
Ulrich Dehner über falsches und echtes Vertriebscoaching

'Sales-Coaching ist oft nur eine Mogelpackung'

Das, was vor einigen Jahren noch 'Verkäuferbegleitung' hieß, nennt sich jetzt Vertriebscoaching. Vertriebscoaching ist aber leider meist ein Etikettenschwindel, findet der Coach Ulrich Dehner, Gründer und Inhaber der Konstanzer Seminare. Was weiterhin dahinter stecke, sei nichts anderes als die altbekannte Verkäuferbegleitung durch einen Trainer, der dem Verkäufer anschließend Feedback gibt. Die Verkäuferbegleitung aber ist laut Dehner eine Maßnahme mit geringem Wirkungsgrad. Hauptsächlich, weil das Feedback, das der Verkäufer bekommt, oft dasselbe ist, wie das Feedback, das er schon aus seiner Ausbildung kennt. Veränderungspotenzial: null. zum Artikel
Artikel Kreissparkasse Groß-Gerau
Kreissparkasse Groß-Gerau

Auf dem Weg zur Vertriebsorganisation

Es ist eine Binsenweisheit: Wenn sich die Verkaufszahlen verbessern sollen, müssen die Verkäufer besser werden. Die Vertriebsmannschaft unter Druck zu setzen und ihr zusätzlich ein paar Trainings zu verordnen, ist aber in vielen Fällen der falsche Weg, um dieses Ziel zu erreichen. Diese Erfahrung hat die Kreissparkasse Groß-Gerau gemacht. Erstaunliche Umsatzzuwächse im Vertrieb erreichte sie erst durch ein neues Werte- und Führungsverständnis im Unternehmen. zum Artikel
Artikel Mitarbeiterqualifizierung im Pharmagroßhandel
Mitarbeiterqualifizierung im Pharmagroßhandel

PE mit 'pep'

Wie kann man Vertriebsmitarbeitern einen Rollenwechsel vom Verkäufer zum Berater nicht nur schmackhaft machen, sondern auch erleichtern? Vor dieser Frage stand der Pharmagroßhändler ANZAG. Seine Antwort: mit einem Qualifizierungsprogramm, das Vertriebsschulung, Führungskräfte- und Organisationsentwicklung verknüpft. managerSeminare liefert einen Einblick in die Maßnahme, die 2007 mit dem Internationalen Deutschen Trainings-Preis in Gold ausgezeichnet wurde. zum Artikel
Artikel Vertriebstraining à la Hugo Boss
Vertriebstraining à la Hugo Boss

Blended Learning mit Stil

Wie können über 20.000 Verkäufer aus über 100 Ländern auf den neuesten Stand in Sachen Verkaufs-Know-how gebracht und gleichzeitig auf Werte und Image des Unternehmens eingeschworen werden, das sie repräsentieren? Mithilfe von Blended Learning lautet die Antwort, die das Unternehmen Hugo Boss auf diese Frage gefunden hat. Der Modekonzern hat ein Trainings-Konzept entwickelt, das Look & Feel seiner Produkte mit einem innovativen didaktischen Ansatz verbindet. zum Artikel
Artikel Vertriebstraining 200X
Verkäufern weht ein rauer Wind um die Nase: Die Kunden verfahren nach dem Motto 'Geiz ist geil', sie bleiben unbeeindruckt von den klassischen Verkaufstechniken und sind über die Produkte bereits bestens vorinformiert. Wie kommen Verkäufer künftig trotzdem zum Zuge? Und wie muss das Vertriebstraining der Zukunft aussehen, wenn es den Verkäufern wirklich unter die Arme greifen will? zum Artikel
Artikel Vertriebstrainings-Offensive bei der HVB
Vertriebstrainings-Offensive bei der HVB

Mobilisierung im Mammutprojekt

Wie bewirkt man in nur neun Monaten einen Kulturwandel? Die HypoVereinsbank macht es vor: Von Oktober 2004 bis Juli 2005 trainierte sie 3.600 Mitarbeiter und brachte ihnen ein neues Vertriebsparadigma nahe. Über die Rahmenbedingungen und Erfolgsvoraussetzungen der Trainingsoffensive. zum Artikel
Artikel Verkaufstraining
Ist unser Vertrieb erfolgreich genug? Und wenn nicht - woran liegt es? Häufige Fragen, die üblicherweise spontan beantwortet werden. Die Anhaltspunkte für die Vermutung der Minderleistung sind meist subjektiv, soweit sie die Betreuung bestimmter Kunden oder das Verhalten einzelner Außendienstmitarbeiter betreffen. Objektivere Hinweise geben der Erreichungsgrad der vereinbarten Umsatz- und Marktanteilsziele oder die Häufigkeit von Beschwerden zu kritischen Themen. zum Artikel
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben