wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-10 von 15  Seite: 1 2  weiter
Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; © www.managerseminare.de

Werteorientiert managen

Tutorial

Nicht wachsen, sondern Werte mehren – das ist die Devise der Gemeinwohl-Ökonomie. Das 'Handbuch zur Gemeinwohlbilanz' erklärt, wie Unternehmen die nicht finanziellen Aspekte ihres Handelns offenlegen, und ist eine Richtschnur für werteorientiertes Management – sowie (offiziell noch nicht bestätigte) Leitplanke, um einer EU-Bilanzierungs-Richtlinie gerecht zu werden, die 2017 verbindlich wird. Eine Auswahl zentraler Punkte des gemeinwohlorientierten Managements.
zum Artikel

Artikel Werte im Management
©  Caia Image

Anstand auf Abwegen

Werte im Management

Werteschwüre und Nachhaltigkeitsversprechen auf der einen, Manipulationen und Betrugsfälle auf der anderen Seite – in vielen Großunternehmen klafft eine riesige Lücke zwischen Wertekodex und Wertepraxis. Wie es dazu kommen konnte und was Manager tun müssen, um die Wertelücke zu schließen.
zum Artikel

Artikel 6 mal 6 Gebote der Führung
© sayhmog / shutterstock

Der rechte Weg

6 mal 6 Gebote der Führung

Führung soll Innovation ermöglichen, Menschen befähigen, Werte achten ... Um Orientierung im Dschungel der Anforderungen zu bieten, hat Thilo Baum das Handlungsfeld der Führung abgesteckt und Wegmarken aufgestellt. Das Ergebnis: 6 mal 6 Gebote für Führungskräfte, die als Wegeskizze dienen können.
zum Artikel

Mythos weiße Weste

Moral im Management

Je höher eine Führungskraft aufsteigt, desto schwerer ist es für sie, einen unbescholtenen Ruf zu behalten. Manager stehen in der öffentlichen Meinung unter Generalverdacht, moralisch verwerflich zu handeln. Wie kommt das? Ist das Bild der Öffentlichkeit verzerrt? Oder macht sich jeder gute Manager unweigerlich die Hände schmutzig? Führungskräfte-Berater Michael Paschen mit verblüffenden Antworten auf unbequeme Fragen des Managements.
zum Artikel

Artikel Interview mit Netzwerkforscher Peter Kruse
© Pfluegl

'Die Führungsmacht ist erschüttert'

Interview mit Netzwerkforscher Peter Kruse

Die sozialen Netze revolutionieren nicht nur Firmenstrategien und Kundenansprache. Sie greifen auch in das Verhältnis der Führungskkraft zu ihren Mitarbeitern ein und erfordern ein neues Führungsverständnis. Das ist die Überzeugung von Peter Kruse. In einem aktuellen Forschungsprojekt widmet sich der Netzwerkforscher der Frage: Was macht gute Führung aus? Erste Antworten gibt er im Gespräch mit managerSeminare.
zum Artikel

Artikel Interview mit Bernhard von Mutius
© DGFP

'Wir brauchen mehr nicht-brave Leadership-Programme'

Interview mit Bernhard von Mutius

Komplex, unsicher, nicht linear: So stellt sich unser Business täglich dar. Ein Business, auf das wir schlecht vorbereitet sind, weil wir mit dem Unvorhergesehenen nicht umgehen können. Das zumindest meint Bernhard von Mutius. Welchen Wert Werte haben für den Umgang mit Unsicherheiten und wie Führungskräfte ausgebildet werden sollten, erklärt der Zukunftsdenker im Interview.
zum Artikel

Artikel Moralisches Missverständnis

Wir brauchen wieder Werte

Moralisches Missverständnis

Ulf D. Posé ist Präsident des Ethikverbandes der Deutschen Wirtschaft e.V. Für managerSeminare wirft er in seiner Kolumne 'Der ethische Kompass' regelmäßig einen kritischen Blick auf unser tägliches Handeln in Wirtschaft und Beruf, hinterfragt die Normen, die uns dabei leiten, und stellt allgemein akzeptierte Wertvorstellungen auf den Prüfstand.
zum Artikel

Durch Wettbewerb zur Menschlichkeit

Kant in der Serie 'Philosophie für Manager'

In der Welt wirtschaftlichen Handelns gehen Sachzwänge häufig vor Menschlichkeit. Dieser Diagnose würde der große Denker der europäischen Aufklärung Immanuel Kant nur zum Teil zustimmen - und er wäre kein Philosoph, wenn er diesen Widerspruch einfach so hinnehmen würde. Teil drei unserer Philosophen-Serie zeigt, wie sich Wettbewerb und Humanität vereinen lassen.
zum Artikel

'Wir sind keine Besserwisser'

Pater Anselm Grün im Interview

Er hat fast 300 Bücher geschrieben und hält rund 200 Vorträge pro Jahr. Er ist berühmt, aber nicht reich. Führungskräfte und Unternehmer suchen seinen Rat. Die Rede ist von Pater Anselm Grün. Der Kirchenmann hat nun eine weltliche Auszeichnung der Weiterbildungsbranche erhalten. managerSeminare traf ihn im Kloster zum Interview.
zum Artikel

Folge deinem Gewissen!

Moralisches Missverständnis

Ulf D. Posé ist Präsident des Ethikverbandes der Deutschen Wirtschaft e.V. Für managerSeminare wirft er in seiner Kolumne 'Der ethische Kompass' regelmäßig einen kritischen Blick auf unser tägliches Handeln in Wirtschaft und Beruf, hinterfragt die Normen, die uns dabei leiten, und stellt allgemein akzeptierte Wertvorstellungen auf den Prüfstand.
zum Artikel

Treffer 1-10 von 15  Seite: 1 2  weiter
ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier