wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-10 von 51  Seite: 1 2 3 4 5 6  weiter
Artikel Die Methode Working Out Loud
© Raisa Kanareva/fotolia

Teilen lernen

Die Methode Working Out Loud

Digital, selbstorganisiert, kollaborativ, vernetzt – so sollen wir in Zukunft arbeiten. Doch wie genau das geht, weiß keiner so recht. Working Out Loud könnte das ändern: Die neue Methode soll ihrem Nutzer einfach und schnell einen persönlichen Zugang zur Arbeitswelt 4.0 bieten.
zum Artikel

Preis: 5,00 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; www.managerseminare.de

Working Out Loud erlernen

Tutorial

Gemeinsam lernen im 'Circle'.
zum Artikel

Kostenfrei für Abonnenten von managerSeminare
eDoc laden

Zwischen Hypes und Hoffnungen

25 Jahre E-Learning

Wer erinnert sich noch an die Laserdisk? Oder an die Zeit, als es noch keine Browser gab? Nirgendwo sonst in der Weiterbildung ist der Wandel der Lernformen und -methoden so offensichtlich und so fundamental wie beim elektronischen Lernen. Ein Streifzug durch das vergangene Vierteljahrhundert.
zum Artikel

Preis: 5,00 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare

Artikel Virtual Reality
© Vrunion

Lernen in der Dritten Dimension

Virtual Reality

Mittendrin statt nur dabei – so könnte in Zukunft das Motto beim elektronischen Lernen lauten: Neue Datenbrillen wie Oculus Rift ermöglichen es Lernenden, in virtuelle Realitäten abzutauchen. Das ist die Wissensvermittlung der Zukunft, sagen Bildungsexperten. Doch stimmt das wirklich? managerSeminare auf den Spuren eines Trends.
zum Artikel

Preis: 5,00 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare

Artikel Moralisches Missverständnis

Information ist alles

Moralisches Missverständnis

Ulf D. Posé ist ehemaliger Präsident des Ethikverbandes der Deutschen Wirtschaft e.V. Für managerSeminare wirft er in seiner Kolumne 'Der ethische Kompass' regelmäßig einen kritischen Blick auf unser tägliches Handeln in Wirtschaft und Beruf, hinterfragt die Normen, die uns dabei leiten, und stellt allgemein akzeptierte Wertvorstellungen auf den Prüfstand.
zum Artikel

Kostenfrei
kostenfrei laden
Artikel ATD-Konferenz 2015
© ThePhotoGroup

Wer braucht schon einen Trainer?

ATD-Konferenz 2015

Die Industrie tüftelt an selbstfahrenden Autos. Und das Human Resources Management in den Unternehmen? Entwickelt analog dazu Konzepte, bei denen Mitarbeiterentwicklung und Lernen mehr oder weniger selbst gesteuert, ohne Trainer, funktionieren. Was die neue Mitarbeiter-Autonomie für Führung und PE bedeutet, zeigte der dies­jährige ATD-Kongress im Mai 2015 in Orlando.
zum Artikel

Preis: 5,00 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare

Artikel Führen in der Industrie 4.0
© Shutterstock

Die Mensch-Maschine-Mittler

Führen in der Industrie 4.0

Vernetzte Maschinen fertigen individuelle Produkte, Menschen kollaborieren mit Robotern, smarte Softwarelösungen unterstützen Entscheidungen mit Echtzeitinformationen. Die Industrie steht vor ihrer vierten Revolution. Mit der Technik müssen sich auch die Arbeitsprozesse verändern – und die Führung.
zum Artikel

Preis: 5,00 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare

Sortiertes Rauschen

Soziales Wissensmanagement

Kopfmonopole aufbrechen, das ist das Ziel eines neuen Wissensmanagements, das mithilfe von sozialen Medien das verteilte Wissen aller Mitarbeiter bündeln will. Damit in den Netzwerken nicht nur kommunikatives Rauschen entsteht, sondern effizient Informationen ausgetauscht werden, müssen sich die Unternehmen ändern – und räumen zahlreiche Barrieren der Wissensteilung aus dem Weg.
zum Artikel

Preis: 5,00 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für Abonnenten von managerSeminare

Weiterkommen durch Wegwerfen

Wissensmanagement heute

Wissen wegwerfen? Auf keinen Fall. Wissen ist wertvoll, unser wichtigstes Kapital. Doch die Wissensbewahrung hat auch Schattenseiten: Zu viel gehortetes Wissen macht Firmen träge und verhindert Dazulernen. Statt Wissen zu speichern, sollten Unternehmen sich lieber überlegen, wie sie Know-how systematisch entsorgen können. Anregungen für ein anderes Wissensmanagement.
zum Artikel

Preis: 2,50 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für angemeldete Benutzer

Datenleck Mitarbeiter

Wirtschaftsspionage via Web 2.0

Wikileaks ist nur die Spitze des Eisbergs. Geschlossene Türen gibt es in Unternehmen kaum noch. Via Facebook, Xing oder Twitter liefern Mitarbeiter Einblicke in ihren Arbeitgeber. Dabei geben sie – meistens unbewusst – wertvolles Wissen preis, werden manchmal sogar gezielt von Wettbewerbsforschern und Wirtschaftsspionen ausgehorcht. managerSeminare mit einem Report über das Mitmach-Web als Wissensleck und Möglichkeiten, wie der digitale Informationsabfluss verhindert werden kann.
zum Artikel

Preis: 2,50 EUR
eDoc kaufen
Kostenfrei
für angemeldete Benutzer

Zu Ihrer Schlagwortsuche gibt es keinen Eintrag. Wiederholen Sie bitte die Suche als Volltextsuche.
Treffer 1-10 von 51  Seite: 1 2 3 4 5 6  weiter
ANZEIGE
ANZEIGE
  

© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier