wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-5 von 5 
Artikel BMW-Personaler Manfred Großmann
© BMW Group

'Ambidextrie ist Teamwork' ​

BMW-Personaler Manfred Großmann

Das Kerngeschäft managen und parallel dazu neue Wege im Business gehen: Vor dieser Herausforderung – Ambidextrie oder Beidhändigkeit genannt – stehen heute viele Firmen. Um sie meistern zu können, schickt der Automobilkonzern BMW Group seine Führungskräfte auf einen Lernparcours. Was dieser den Leadern abverlangt, erläutert Manfred Großmann, Leiter der strategischen Führungskräfteentwicklung bei der BMW Group, im Interview.
zum Artikel

„Es darf keine Bildungsverlierer geben“

WIP 2008

Zum achten Mal vergab das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) seinen renommierten Weiterbildungs- Innovationspreis. Bei der Preisverleihung auf der Bildungsmesse didacta in Stuttgart wurden Konzepte mit hohem Innovationsgrad sowie großer volkswirtschaftlicher und gesellschaftlicher Relevanz vorgestellt.
zum Artikel

Lernen mit Profit

Projektmanagement

Weiterbildung soll sich bezahlt machen - und zwar sofort. Wie sich dieses Anliegen erfüllen lässt, zeigt eine innovative Qualifizierung im Projektmanagement. Dabei realisieren die Teilnehmer bereits während des Trainings ein Projekt, das ihrem Unternehmen ordentlich Geld bringt. Nachwuchsführungskräfte der WEKA-Verlagsgruppe haben sich der Herausforderung unlängst gestellt.
zum Artikel

AUDI überzeugt mit IT-Führerschein

Die besten Weiterbildungskonzepte

Innerhalb eines Jahres vermittelte die Audi AG 44.000 Mitarbeitern aller Ebenen notwendiges und zielgruppenspezifisches IT-Wissen. Als Methode hat Audi das e-Learning gewählt. Die Erfolgsquote spricht für sich. Für ihre umfassende 'IT-Qualifizierungsoffensive' wurde Audi AG der erste Platz des MUWIT-Weiterbildungsawards verliehen.
zum Artikel

Führen im Regelkreis bei DaimlerChrysler

Die besten Weiterbildungskonzepte

Die DaimlerChrysler AG begreift Führungskräfte als enorm wichtigen Wettbewerbsfaktor und will diese kontinuierlich verbessern. Das innovative und kreative Führungstraining 'Führen im Regelkreis' im DaimlerChrysler Werk Bremen wurde mit dem zweiten Platz im Wettbewerb um den Weiterbildungsaward 2002 ausgezeichnet.
zum Artikel

ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.