wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-10 von 16  Seite: 1 2  weiter

Wachsen statt platzen

Gesunde Unternehmensentwicklung

Größer ist nicht immer besser. Eine simple Weisheit, für die viele Führungskräfte wenig Verständnis haben. Sie wollen ihr Unternehmen unbedingt in Sachen Umsatz, Ertrag, Marktposition und Co. zum Schwergewicht machen – und übersehen dabei oft, dass sich die Firma an ihrem eigenen Wachstum verhebt. Oliver Wegner plädiert für einen klügeren Umgang mit dem Thema Wachstum. Seine These: Wachsen unterliegt keinem Wahlrecht, aber: Es kommt auf das Wie an.
zum Artikel

Weiser wachsen

Tutorial

Wachstum ist nicht gleich Wachstum. Es gibt zum Beispiel gesundes und krankes Unternehmenswachstum. Was Führungskräfte wissen und tun müssen, um das eine vom anderen unterscheiden und ihr Unternehmen gesund zum Wachsen bringen zu können.
zum Artikel

Artikel  Simplifizierung als Strategie
© eyetronic / Fotolia.com

Aufgeräumt führen

Simplifizierung als Strategie

Warum einfach, wenn’s auch kompliziert geht? Diesem Motto folgen zahlreiche Unternehmen. Sie verrennen sich in der Diversifizierung, schleppen jede Menge Produkte und Dienstleistungsangebote mit sich herum, die keinen rechten Nutzen bringen. Schlaue Manager erkennen das – und schreiten zur Entrümpelung. managerSeminare mit Beispielen aufgeräumter Führung.
zum Artikel

Artikel Business Fiction
© ArtHdesign / Fotolia

Storytelling für Strategen

Business Fiction

In Problemen statt Lösungen denken. Die eigene Argumentations­­kette mit Gegenthesen ins Wanken bringen ... Was klingt wie grobe Manage­mentfehler, sind in Wirklichkeit Erfolgsfaktoren für die Strategieentwicklung, meint Christian Hoffmeister. Der Kommunikationsexperte ist überzeugt: Strategen müssen anders denken, als es Manager sonst tun, nämlich wie Romanautoren und Drehbuchschreiber.
zum Artikel

Neue Bücher zum Thema Zukunftsmanagement

Testgelesen

Was macht Unternehmen in Zukunft erfolgreich? Welche technologischen Entwicklungen bestimmen den Markt von morgen? Wie funktioniert visionäre Unternehmensführung? Was sind die Bedürfnisse künftiger Kunden? Antworten auf diese Fragen liefern vier neue Bücher zum Thema Zukunftsmanagement.
zum Artikel

Strategie mit Umsetzungsgarantie

Jahresplanung für KMU

Mittelständler tun sich schwer mit strategischer Jahresplanung. Sie gehen das Thema oft nur halbherzig an. Damit ist vorprogrammiert, dass die Pläne im Sande verlaufen. Mario Neumann ist überzeugt: Es geht auch anders. Mit seinem Workshop-Konzept will der Strategiecoach die Zukunftsplanung in Mittelstandsfirmen zu dem machen, was sie sein könnte: ein echter Motor für Veränderung und Wachstum.
zum Artikel

Das Geheimnis ihres Erfolgs

Studie zum Mittelstand

Die Krisen der vergangenen Jahre haben den deutschen Unternehmen wenig anhaben können. Dies allein auf eine kluge Politik zurückzuführen, wäre zu kurz gedacht. Der Soziologe Holger Rust hat untersucht, inwieweit die Haltung und das Verhalten der Manager für die vergleichsweise guten Zahlen in schlechten Zeiten verantwortlich waren. Angesetzt hat er in seiner Studie am sprichwörtlichen Rückgrat der deutschen Wirtschaft –  dem Mittelstand.
zum Artikel

Vom Wachstums- zum Wohlfühlprinzip

Wirtschaft neu gedacht

Wachstum, Wachstum, Wachstum - so lautete bisher das Leitmotiv unserer Business-Welt. Knapper werdende Ressourcen, Umwelt- zerstörung und immer größere Schuldenberge der Staaten lassen Wirtschaftsvertreter und Wissenschaftler jedoch nachdenklich werden: Ist Wachstum wirklich eine notwendige Voraussetzung für Wohlstand? Kann Wirtschaft nicht auch anders gedacht werden?
zum Artikel

Die Entdeckerin des blauen Ozeans

Renée Mauborgne in der Serie Management-Vordenker

In neuen Gewässern schwimmen und Märkte schaffen, wo es keine Konkurrenz gibt – mit diesem Bild hat Renée Mauborgne ihre Blue-Ocean-Strategie begründet und damit einen Paradigmenwechsel eingeleitet: die Abkehr vom ständigen Wettbewerb. Wer immer nur die Konkurrenz belauert, wird keine neuen Märkte entdecken, so Mauborgnes Credo.
zum Artikel

Einsam Spitze bleiben

Strategien der Weltmarktführer

Sie haben keine Benchmark. Sie sind die Benchmark: Für Unternehmen, die es auf dem Weltmarkt ganz nach vorne geschafft haben, ist die Konkurrenz nurmehr ein Schattenstreif am Horizont. Dafür kommen neue Probleme auf sie zu, denn die Position an der Spitze verleitet leicht zum Ausruhen, zu Nachlässigkeit oder Übermut. Doch den dauerhaft Erfolgreichen gelingt es, ihre Stellung zu behaupten. managerSeminare zeigt, mit welchen Strategien.
zum Artikel

Treffer 1-10 von 16  Seite: 1 2  weiter
ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier