wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-10 von 43  Seite: 1 2 3 4 5  weiter
Artikel  Mindset für HR 4.0
© Westend61/gettyimages

Human digitalisieren

Mindset für HR 4.0

'Bei uns steht der Mensch im Mittelpunkt!' Dieses Mantra tragen Personaler vor sich her, als wäre es ein Bannstrahl gegen die Digitalisierung. Doch dass Menschen nicht trotz, sondern gerade wegen der Digitalisierung gebraucht würden, ist Selbstbetrug. Tatsächlich drohen Maschinen fast überall die Arbeit zu übernehmen. Dafür, dass die Digitalisierung nicht gegen, sondern für den Menschen arbeitet, könnten Personaler dennoch viel tun.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers ©managerSeminare ​

Human digitalisieren ​

Tutorial

​Im Zuge der Digitalisierung droht der Mensch ins Hintertreffen zu geraten. Das Personalmanagement hat es allerdings in der Hand, das zu verhindern. Es kann dafür sorgen, dass die Digitalisierung dem Menschen dient, nicht umgekehrt. Dazu braucht HR vor allem sechs Fähigkeiten und Eigenschaften. ​
zum Artikel

Artikel Weckruf für eine andere Wirtschaft
© Creativemarc/iStock

Im Dienst des Menschen

Weckruf für eine andere Wirtschaft

Umweltzerstörung, Armut, Ungleichheit, soziale Instabilität und die Digitalisierung, die, wenn es schlecht läuft, viele dieser Probleme zusätzlich verschärfen wird: Kann Unternehmen das alles egal sein? Weil 'the Business of Business' nun mal das Business ist – und nichts anderes? Im Gegenteil. Sie brauchen jetzt ein völlig neues Selbstverständnis. Ein Weckruf von Karl-Heinz Land.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers, www.trainerkoffer.de

Neue Spielregeln im Morgen

Tutorial

The Business of Business is Business? Unternehmen, die glauben, diesem alten Leitspruch auch in Zukunft bedenkenlos folgen zu können, lügen sich in die Tasche. Aus verschiedenen Gründen können Firmen zukünftig nur überleben, wenn sie ihren Unternehmenszweck neu definieren und ihre Services und Produkte in den Dienst der Gesellschaft stellen. Die wichtigsten Argumente im Überblick.
zum Artikel

Artikel Sarah Barber im speakers corner
© Sarah Barber

'Die sexuelle Orientierung darf am Arbeitsplatz kein Tabuthema sein'

Sarah Barber im speakers corner

Sarah Barber ist selbstständiger Coach und promovierte Ingenieurin. Ihr Fokus liegt auf Leadership Skills und Diversity-Beratung für Akademiker, Ingenieure und Jungunternehmer in Zeiten der Digitalisierung.
zum Artikel

Kann das weg?

Tabus in der Arbeitswelt

Als Führungskraft eigene Schwächen eingestehen? Als Mann volle zwölf Monate in Elternzeit gehen? Den Chef kritisieren? Solche Verhaltensweisen sind in vielen Organisationen immer noch tabu. Sie gelten als sozial inakzeptables Verhalten – selbst dann, wenn sie offiziell erwünscht sind. Wie schädlich sind solche Tabus? Und wie geht man am besten mit ihnen um?
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; ©www.trainerkoffer.de

Tabus vernünftig ­brechen

Tutorial

Unausgesprochene Regeln und Tabus können für Unternehmen zu einem echten Hindernis werden. Doch Tabubrüche sind nichts für Draufgänger. Sie erfordern kluge Überlegungen im Vorfeld und eine ebenso kluge Umsetzung. Eine Anleitung zum Tabubruch mit Vernunft.
zum Artikel

Artikel Ulf D. Posé in 'characters'
© Markus Bulik

'Hilf Menschen, größer zu werden.'

Ulf D. Posé in 'characters'

Der Ethikexperte Ulf D. Posé spricht über seine beruflichen Stationen, wen er gerne beraten würde und was er niemals verpasst.
zum Artikel

Artikel Lernen von Familienunternehmen
© Jacob Ammentorp Lund/iStock

Erfolgsfaktor Familyness

Lernen von Familienunternehmen

Familiengeführte Unternehmen gelten als Biotope für bodenständiges Wirtschaften. Dass Deutschland die vergangene Finanzkrise so gut überstanden hat, ist nicht zuletzt ihnen zu verdanken. Kein Wunder, dass auch viele Konzerne wieder so sein wollen wie Hipp, Miele und Co. Was aber macht 'Familyness' aus – und wie lässt sie sich in Großbetrieben revitalisieren?
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de

Familyness in der ­Führung umsetzen

Tutorial

Mehr so werden wie ein Familienunternehmen: Das liegt für Unternehmen derzeit im Trend, sogar für Konzerne. Was Familienunternehmen besonders macht – und wie sich diese Prinzipien auf die eigene Führungspraxis übertragen lassen.
zum Artikel

Treffer 1-10 von 43  Seite: 1 2 3 4 5  weiter
ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier