wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-4 von 4 
Artikel Recruiting heute
© portishead1/iStock

Wege zum Wunschkandidaten

Recruiting heute

Längst ist der Arbeitsmarkt ein Kandidatenmarkt, auf dem sich Unternehmen um die besten Talente streiten. Dass sich damit das Recruiting grundsätzlich ändert, hat sich aber bei vielen noch nicht herumgesprochen. Sie müssen neue digitale Wege gehen, um ihre Wunschkandidaten besser anzusprechen.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© stefanie Diers; © www.managerseminare.de

So läuft Digital Recruiting

Tutorial

Digitale Wege zum Wunschkandidaten gibt es reichlich, nur nutzen Unternehmen sie wenig – und kaum optimal. 10 Tipps für einen besseren Draht zum Bewerber.
zum Artikel

Alarmstufe rot für Personaler

Allgemeines Gleichbehandlungsgesetz

Jahrelang war es in der Diskussion, aber das hat Deutschlands Personalverantwortliche kaum angefochten: Auf das neue Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz haben sich nur die wenigsten von ihnen vorbereitet. Doch der Dornröschenschlaf wird spätestens dann ein Ende haben, wenn den Unternehmen die ersten Klagen mit Diskriminierungsvorwürfen ins Haus flattern. managerSeminare zeigt, was nun zu tun ist, damit es nicht so weit kommt.
zum Artikel

Die Suche nach dem Stein der Weisen

Bewerberauswahl

Wie die Perle auf unserem Titelbild, makellos und glänzend: So sollte der optimale Bewerber aussehen. Was aber, wenn die Stelle mit einem 'krummen Hund' viel besser besetzt wäre? Weil er so viel besser ins Unternehmen integriert werden könnte? Weil er so zu den anderen Mitarbeitern paßt? Stattdessen wird die Perle zu einem 'krummen Hund' umgebogen, um sich anschließend über den mangelnden Erfolg des Unterfangens zu wundern. Die Klage 'Heutzutage findet man keine Leute mehr' geht am eigentlichen Problem vorbei. Das Unternehmen weiß nicht so recht, wen es eigentlich sucht, und der Bewerber weiß nicht so recht, was das Unternehmen eigentlich von ihm verlangt. Die Fehler liegen in der mangelhaften Vorbereitung und Durchführung des Auswahlverfahrens. Durchaus behebbare Fehler, wie die Autoren dieser Ausgabe meinen.
zum Artikel

ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier