wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-10 von 18  Seite: 1 2  weiter

Durchbruch zum Ich

Die eigenen Motive entdecken

Was ist mein Ding? Diese Frage treibt heute viele Menschen um. Dahinter steckt meist die tiefe Sehnsucht, eine Arbeit machen zu wollen, die wirklich zu einem passt. Zu erkennen, welche das ist und wie diese beschaffen sein sollte, ist jedoch nicht leicht. Denn das hängt von unseren Motiven ab – und die entziehen sich oft unserer bewussten Wahrnehmung.
zum Artikel

Artikel Entrepreneurship lernen
© contrastwerkstatt/fotolia

In jedem steckt ein Unternehmer

Entrepreneurship lernen

Zum Unternehmer muss man geboren sein – diese These bröckelt. Dank Internet, neuen Finanzierungsformen, Coworking Spaces und sozialen Netzwerken haben es Gründer heute leichter, ihre Geschäftsideen in eine Firma zu überführen. Und unternehmerische Kompetenzen? Lassen sich antrainieren oder von Partnern einbringen, sagen Entrepreneur-Coachs. Was braucht es dann überhaupt noch für die erfolgreiche Selbstständigkeit?
zum Artikel

ANZEIGE

Leistung ohne Lob

Motivation für Selbstständige

Bei Angestellten lobt – zumindest theoretisch – der Chef. Auch verschafft oft allein die Zugehörigkeit zu einem Unternehmen ein gewisses Ansehen im Arbeitsleben. Wer aber ist bei Selbstständigen für Anerkennung und Motivation zuständig? Wie in allen anderen Belangen auch: der Selbstständige selbst. Er muss dafür sorgen, dass er positives Feedback bekommt – und zwar von anderen wie auch von sich selbst.
zum Artikel

Mein Chef bin ich

Existenzgründung als Trainer, Berater, Coach

Als Trainer arbeiten und dabei sein eigener Chef sein - wer mit dieser Vorstellung schon lange geliebäugelt hat, der sollte sie jetzt in die Tat umsetzen. Denn die Chancen für Selbstständige sind dank gestiegener Investitionen in die Weiterbildung so gut wie schon lange nicht mehr. managerSeminare erklärt die wichtigsten Regeln für angehende Einzelunternehmer.
zum Artikel

Starthilfen für die Ich-AG

Selbstständig als Trainer

Existenzgründungszuschuss, Überbrückungsgeld, Einstiegsgeld... Wer mit dem Gedanken spielt, sich selbstständig zu machen, kann auf finanzielle Unterstützung hoffen. Voraussetzung: Man weiß, wie man sie beantragt. Ein Überblick über Zuschüsse und Vergünstigungen für Trainer und Berater auf dem Weg in die Selbstständigkeit.
zum Artikel

Start-frei für Start-ups

Existenzgründung für Trainer

Welche technische Ausstattung braucht mein Büro? Was muss ich in puncto Versicherungen beachten? Wo lasse ich meine Seminar-Broschüren drucken? Und wie komme ich an die ersten Kunden? Wer als Trainer den Schritt in die Selbstständigkeit wagt, steht vor vielen Fragen. Trainer Markus Classen gibt Tipps, wie das eigene Trainingsunternehmen effizient und von vornherein erfolgreich auf den Weg gebracht werden kann.
zum Artikel

Mit oder ohne V-Mann

Recht

Will sich ein Trainer vom Subunternehmer zum Geschäftspartner mausern, sollte er sich vorher im Klaren über sein Geschäftsverhältnis mit dem derzeitigen Vermittler sein. Denn ob ein solcher Ausstieg ohne Schaden möglich ist, hängt auch davon ab, ob der Trainer als wirtschaftlich abhängig gilt oder nicht.
zum Artikel

Mit Geduld und Durchblick

Unternehmen Trainer

Junge Trainer auf dem Weg in die Selbstständigkeit stehen oft hilflos vor einer undurchschaubaren Bürokratie, wenn es um Fördermittel zur Existenzgründung geht. Helmut E. Wirtz informiert über die verschiedenen Möglichkeiten der Förderung für Existenzgründer und selbstständige Trainer und gibt hilfreiche Tipps auf dem Weg dorthin.
zum Artikel

Drum prüfe, wer sich bindet

Unternehmen Trainer

In der neuen Reihe 'Unternehmen Trainer' stellt management & training Tipps und Planungshilfen für Trainer rund um den Themenkomplex Existenzgründung, Selbstständigkeit und Marktfähigkeit vor. Den Anfang macht der folgende Beitrag, der fünf Thesen zur Entwicklung von Verbundsystemen diskutiert.
zum Artikel

Raum für Innovationen

Corporate Incubators

Corporate Incubators - deutsch firmeneigene Brutstätten - bedeuten Innovationsmanagement auf hohem Niveau: Die vielversprechendsten Ideen der Mitarbeiter münden in neue Geschäftsfelder. Das hat Vorteile, denn Mitarbeiter, die unternehmerisches Potenzial haben, experimentierfreudig sind und etwas Eigenes auf die Beine stellen wollen, müssen das Unternehmen nicht verlassen. managerSeminare über die neue Form, Talente im Unternehmen zu halten.
zum Artikel

Treffer 1-10 von 18  Seite: 1 2  weiter
ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier