wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-8 von 8 
Artikel Uwe Techt im Speakers Corner
© Claudia Simon (VISTEM)

'Viele Manager pushen ihre Karriere auf Kosten des Unternehmens'

Uwe Techt im Speakers Corner

Uwe Techt ist Topmanagement-Coach und Geschäftsführer der VISTEM GmbH & Co. KG. Zuletzt von ihm erschienen ist das Fachbuch 'Projects that Flow'.
zum Artikel

Artikel Überzeugend wirken
© peshkov/fotolia

Der Kompetenz-Code

Überzeugend wirken

Menschen sind miserabel darin, das Können anderer richtig einzuschätzen, das haben Psychologen immer wieder nachgewiesen. Was zählt, ist weniger die tatsächliche als die wahrgenommene Kompetenz. Für Manager heißt das: Sie müssen lernen, ihre Fähigkeiten besser sichtbar zu machen.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de

Zeigen Sie Ihre Kompetenz!

Tutorial

Kompetenz liegt im Auge des Betrachters. Um im Beruf weiterzukommen, ist es daher wichtig, seine Kompetenzen klar zu zeigen. Sechs Tipps helfen dabei.
zum Artikel

Artikel William Wanker in 'characters'
© Studio Hellhörig/J.Wieland

'Man kann auch glänzen, ohne einen Schimmer zu haben.'

William Wanker in 'characters'

William Wanker, das Alter Ego von Autor und Moderator Ralf Schmitt, erklärt im Interview, welche Veranstaltung er niemals verpasst, was er als nächstes lernt und welche Diskussion zu Thema Führung ihn am meisten aufregt.
zum Artikel

Wer trickst heute nicht?

Blender im Business

Große Gesten, falsche Titel, leere Worte – Blender ersetzen Können und Ergebnisse durch Ausstrahlung und die Inszenierung von Erfolg. Damit kommen sie erstaunlich weit, bis in Positionen, in denen sie erheblichen Schaden anrichten können. Sie zu entlarven, ist jedoch schwer. Denn Blender ist nicht gleich Blender.
zum Artikel

'Einige Trainer leiden unter einer Profilneurose'

Bernhard Kuntz über die Selbstdarstellung von Beratern

Klappern gehört zum Handwerk. Doch einige Trainer übertreiben es mit der Selbstvermarktung: Sie feiern sich selbst als 'Nummer 1' und stellen die Kollegen damit unrechtmäßig in den Schatten. Die sollten sich das nicht gefallen lassen, rät Marketing-Experte Bernhard Kuntz.
zum Artikel

Überzeugen in 30 Sekunden

Selbstmarketing per Elevator Pitch

„Was machen Sie eigentlich beruflich?“ Eine einfache Frage, häufig gestellt auf Tagungen und Kongressen. Und eine gute Chance zur Anbahnung von Geschäftskontakten. Mit der Antwort gilt es, den Gesprächspartner neugierig zu machen. Kurz, knackig, mit wenigen Worten. Wie das geht, verraten die Regeln des so genannten Elevator Pitches, der Kurzvorstellung in 30 Sekunden.
zum Artikel

Verstecken Sie sich nicht!

Selbstmarketing

Früher war Selbstmarketing nur ein Thema für Freiberufler und Selbstständige, inzwischen müssen auch Mitarbeiter und Führungskräfte zusehen, dass ihre Leistungen sichtbar werden. Eigenlob stinkt nicht mehr – zumindest nicht, wenn man´s richtig macht.
zum Artikel

ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier