wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-3 von 3 
Artikel Berufsbegleitend lernen
© olaser/iStock

Besser büffeln

Berufsbegleitend lernen

Berufsbegleitend lernen – das ist ein Kraftakt, besonders für ­Führungskräfte. Dabei sind gerade sie gefordert, sich ständig neues Know-how anzueignen, um die wechselnden Herausforde­­­rungen ihres Jobs zu stemmen. Aber wie zwischen Terminstakkato und Job-Ansprüchen eine Weiterbildung unterbringen? Auf welche Weise kommt man beim Büffeln in die richtige Spur – und dann in Fahrt?
zum Artikel

Artikel Working Out Loud bei Bosch
© Bosch

Köpfe vernetzen

Working Out Loud bei Bosch

Die Bosch-Gruppe ist ein traditionsreicher Industrie-Gigant. Schwerfällig will man dort trotzdem nicht sein. Immer mehr Bereiche werden deshalb agil organisiert. Dabei haben sich die Stuttgarter auch auf einen bis dato kaum beschrittenen Pfad gewagt: Sie haben als erster deutscher Konzern das Peer-Coaching-Programm Working Out Loud (WOL) eingeführt.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stephanie Diers; © www.trainerkoffer.de

Working Out Loud einführen

Tutorial

Die von John Stepper entwickelte Methode Working Out Loud (WOL) ist ursprünglich ein kostenloses Selbstlernprogramm für Individuen. Immer mehr Unternehmen nutzen das Programm aber auch, um vernetztes Arbeiten und Co-Creation in ihren Teams zu fördern. 9 Tipps für den Start in Organisationen.
zum Artikel

ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier