wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-10 von 21  Seite: 1 2 3  weiter
Artikel Begeisterungsmanagement
© RuthBlack/iStock

Fit for Fans

Begeisterungsmanagement

Viele Unternehmen haben heute neben Kunden zunehmend echte Fans, die mitfiebern, loben, Produktentwicklungen vorschlagen – kurz: Feuer und Flamme sind. Doch nur die wenigsten Firmen wissen, wie sie mit so viel Begeisterung umgehen sollen. Dabei können Fans ein echter Wettbewerbsvorteil sein. Wie der Umgang mit Fans gelingt und Begeisterung als Ressource genutzt werden kann.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers, www.trainerkoffer.de

Auf Begeisterung ­richtig ­reagieren

Tutorial

Fans sind sichtbarer geworden und zeigen ihre Begeisterung inzwischen auch öffentlich im Internet, indem sie Beiträge kommentieren, Produkte loben oder sich mit anderen Fans austauschen. Wie Unternehmen mit der Begeisterung ihrer Fans umgehen können.
zum Artikel

Artikel Customer Centricity
© Katharina Langfeldt, © www.managerseminare.de

Wa(h)re ­Beziehungen

Customer Centricity

Dass er König sei, wird dem Kunden seit jeher versichert. Behandelt wird er jedoch oft als anonymer Abnehmer, der gerne kaufen, aber bitte sonst nicht stören soll. Im digitalen Zeitalter genügt das nicht mehr. Unternehmen müssen lernen, ihre Beziehung mit dem Kunden neu zu gestalten.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de

So werden Sie ­kundenzentriert

Tutorial

Viele Unternehmen sind zu weit entfernt von Kunden, kennen ihre Bedürfnisse nicht und schauen zu sehr auf eigene Prozesse. In der Digitalisierung genügt das nicht mehr, weil Kunden besser vergleichen können als je zuvor – und ebenso schnell zur Konkurrenz wechseln. Zehn Tipps, wie Unternehmen sich kundenzentrierter aufstellen.
zum Artikel

Artikel Digitalisierung der Unternehmen
© bartsadowski/Adobe Stock

Die Reintegration des Menschen

Digitalisierung der Unternehmen

Mit der Digitalisierung verliert der Mensch in der Unternehmenswelt an Bedeutung. Diese Überzeugung ist weit verbreitet. Tatsächlich ist das Gegenteil der Fall, meint Reinhard K. Sprenger. Die technologische Revolution führt zur Konzentra­tion auf das Wesentliche, was nur Menschen leisten können.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; ©www.trainerkoffer.de

Ängste vor der ­Digitalisierung ablegen

Tutorial

Große Umbrüche erzeugen immer auch Ängste und Befürchtungen. Das ist bei der Digitalisierung nicht anders. Diese fünf sind definitiv unbegründet:
zum Artikel

Wow-Momente erzeugen

Customer Experience Management

Kunden sind heute anspruchsvoller denn je. Hervorragende Produkte reichen nicht mehr, um sie zufriedenzustellen. Punkten können Unternehmen bei ihren Kunden nur noch dann, wenn sie deren Erwartungen nicht nur erfüllen, sondern übertreffen. Das Gute ist: Solche Wow-Momente lassen sich gezielt herbeiführen. Was es dafür braucht, ist ein effektives Erlebnismanagement. Die wichtigsten Schritte.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de

Wichtige Schritte zur Customer Experience

Tutorial

Customer Experience Management entfaltet vor allem dann sein Potenzial, wenn Sie systematisch an die Gestaltung des Kundenerlebens herangehen.
zum Artikel

Den Kunden berühren

Customer Touchpoint Management

Sie sind Momente der Wahrheit. An ihnen zeigt sich, ob Firmenversprechen der Praxis standhalten. Die Rede ist von Customer Touchpoints, den Berührungspunkten potenzieller Kunden mit einem Unternehmen. Ob Anzeige, Schaufenster, Blog oder Tweet – in der Empfehlungsökonomie des Web gilt: Patzer sind tödlich. Nur wer Menschen an den Touchpoints positiv zu berühren weiß, findet Käufer und Fans. Anne M. Schüller schildert die zugehörige Strategie.
zum Artikel

Bedienung wie sie im Buche steht

Servicemanagement mit Thomas Mann

In den Köpfen von Kunden kann sich einiges zusammenbrauen: Sie fühlen sich trotz tadelloser Leistungserbringung nicht genug wertgeschätzt, verletzt, von Mitkunden genervt. Dienstleister vergessen oft, dass es solch eine Psychodynamik gibt – und wundern sich, wenn Kunden scheinbar plötzlich das Weite suchen. Wer sich weniger wundern will, dem rät Serviceexperte Bernd Stauss zu einem überraschenden Fortbildungsprogramm: Lest mehr Thomas Mann!
zum Artikel

Treffer 1-10 von 21  Seite: 1 2 3  weiter
ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier