wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-6 von 6 
Artikel Storytelling im Changemanagement
© Cn0ra/iStock

Die Zukunft ­erzählen

Storytelling im Changemanagement

Change-Prozesse rufen bei Mitarbeitern oft Unverständnis oder gar Abwehr und Verweigerung hervor. Der Grund: Die Forcierung des Neuen wird als Abwertung des Bestehenden empfunden. Es gibt jedoch ein Mittel, das Brücken zwischen gestern und morgen schlagen und der Veränderung den Boden bereiten kann: der Einsatz von Geschichten. Zwei Storys mit Beispielcharakter.
zum Artikel

Artikel Lernen von Familienunternehmen
© Jacob Ammentorp Lund/iStock

Erfolgsfaktor Familyness

Lernen von Familienunternehmen

Familiengeführte Unternehmen gelten als Biotope für bodenständiges Wirtschaften. Dass Deutschland die vergangene Finanzkrise so gut überstanden hat, ist nicht zuletzt ihnen zu verdanken. Kein Wunder, dass auch viele Konzerne wieder so sein wollen wie Hipp, Miele und Co. Was aber macht 'Familyness' aus – und wie lässt sie sich in Großbetrieben revitalisieren?
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de

Familyness in der ­Führung umsetzen

Tutorial

Mehr so werden wie ein Familienunternehmen: Das liegt für Unternehmen derzeit im Trend, sogar für Konzerne. Was Familienunternehmen besonders macht – und wie sich diese Prinzipien auf die eigene Führungspraxis übertragen lassen.
zum Artikel

Artikel Unternehmenskultur gestalten
© Caia Image

Die Regeln des Spiels

Unternehmenskultur gestalten

So viel über Unternehmenskultur gesprochen wird, so wenig konkret ist die Vorstellung, die Führungskräfte davon haben. Deshalb kursieren über Unternehmenskultur viele Denkfehler. Genau diese sind schuld daran, dass Kulturveränderung häufig scheitert. Denkanregungen, wie es besser klappt.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Grafik: Stefanie Diers; © www.managerseminare.de

Die Unternehmens­kultur verändern

Tutorial

Unternehmenskultur ist die Menge der Spielregeln in einer Organisation, die wie selbstverständlich angewandt werden und erst ins Bewusstsein treten, wenn sie verletzt werden. Manchmal ist es sinnvoll, diese Spielregeln zu ändern.
zum Artikel

Das wahre Ich entwickeln

Identität im Job

Chefs bewerten ihre Mitarbeiter, Mitarbeiter ihre Chefs, Personaler vermessen den Nachwuchs und der Nachwuchs kommentiert sich im Web gegenseitig. Nie zuvor wurde uns so oft von so vielen gesagt, wie wir sind und wie wir zu sein haben. Die Folge der Feedbackflut: Wir verlieren uns mehr und mehr selbst aus den Augen. Was sind die Hintergründe und Auswirkungen dieser Entwicklung? Und wie kann wahre Identität im Job entwickelt werden? managerSeminare sprach mit Wissenschaftlern und Praktikern.
zum Artikel

ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier