wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-2 von 2 

Auf der Suche nach Stolperfallen

Gestaltorientierte Diagnose im Coaching

Gestalttherapeutische Ideen in ihre Arbeit einzubinden - das ist für viele Coaches ein alter Hut. Neu ist dagegen ein Tool, das gestalttherapeutisches Wissen erstmals systematisch für die Problem-Diagnose im Coaching nutzbar macht. Mit dem 'Gestalttypen-Indikator' - einer Entwicklung des Pulheimer Beraters und Soziologen Stefan Blankertz und des Gestalt-Instituts Köln - sollen Coaches Selbstblockaden ihrer Klienten schneller auf die Spur kommen.
zum Artikel

Was tun, wenn die Krise kommt?

Coaching in Engpass-Situationen

Wer Beratung sucht und sich für ein Coaching entscheidet, tut dies oft, weil er in einer Krise steckt. Ein Fehler, der dann im Coaching häufig gemacht wird: Es wird nur ein äußerer Ausweg gesucht. Was die Krise tiefer bewirkt, bleibt unbearbeitet. Wie begleitet man den Coachee durch den Engpass? Antworten anhand des Krisenmodells aus der Gestalttherapie.
zum Artikel

ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier