wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-10 von 58  Seite: 1 2 3 4 5 6  weiter
Artikel Risiken der Selbstorganisation
© Seohwa-Kim

Vorsicht, Freiheit!

Risiken der Selbstorganisation

Der neue Hype in der Arbeitswelt heißt Selbstorganisation: Immer mehr Unternehmen experimentieren mit Freiheit in der Arbeitsgestaltung, übertragen Mitarbeitern Verantwortung und schaffen formale Führung ab. Doch so verheißungsvoll Selbstorganisation auf den ersten Blick scheint, so schwierig ist sie in der Umsetzung. Im Worst Case wird selbstorganisiertes Arbeiten für die ­Mitarbeiter zur seelischen Belastungsprobe. Über Fallstricke und wie man diese vermeidet.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers, www.trainerkoffer.de

Autonomie ohne Angst

Tutorial

Die Arbeit in selbstorganisierten Teams kann nicht nur für Unternehmen, sondern auch für die Mitarbeiter viele Vorteile mit sich bringen. Doch sie steckt auch voller Tücken. Zum psychischen Belastungsfaktor für die Mitarbeiter wird autonomes Arbeiten vor allem dann, wenn dabei drei Risiken missachtet werden.
zum Artikel

Artikel Neue Bürowelten
© Michael Neumann

Zwischen Hub und Home

Neue Bürowelten

Viele Unternehmen, die auf neue Arbeitsformen umschalten, krempeln auch die Arbeitsumgebung um. Das Ergebnis sind meist offene Bürolandschaften, hipper als die berüchtigten Großraumbüros vergangener Zeiten – aber nicht minder umstritten. Wir haben nachgeforscht: Unter welchen Bedingungen werden Open Offices zu dem Horror, für den Kritiker sie halten? Und wann funktionieren sie tatsächlich?
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers, www.trainerkoffer.de

So wird das Open Office arbeitsfreundlich

Tutorial

Ob Menschen gern und gut zusammenarbeiten, hängt auch von der Umgebung ab, in der sie das tun. Grundsätzlich gilt: Offene Bürokonzepte können die Zusammenarbeit beflügeln. Doch damit sie das tatsächlich tun, ist einiges zu beachten. Die wichtigsten Regeln der Raumgestaltung.
zum Artikel

Artikel Adaptiv führen
© KenTannenbaum/iStock

Lean oder agil?

Adaptiv führen

Führt agil, gebt Weisungsbefugnisse ab! – Das hören Führungskräfte heute ständig. Doch in seiner Ausschließlichkeit führt der Ratschlag in die Irre. Denn es gibt immer noch Kontexte, in denen Lean Management mehr bringt als agile Führung. Wie aber erkennen Führungskräfte, wann welcher Leadership-Modus der geeignetere ist? Die Managementexperten Alexander Romppel und Thomas Ginter klären auf.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers, www.trainerkoffer.de

Navigator werden

Tutorial

Führungskräfte müssen ein neues Selbstverständnis entwickeln – und zwar ein adaptives. Das heißt, die Führungskraft muss, je nach Anforderung, entweder auf agile Vorgehensweisen setzen oder auf Steuerung und Standardisierung, also Lean-Prinzipien. Das passende Leitbild dafür ist das eines Navigators. Vier Schritte in die neue Rolle.
zum Artikel

Artikel Führungsaufgabe Ambidextrie
© Mikhail Mishchenk/Adobe Stock

Die Wechselstrategie

Führungsaufgabe Ambidextrie

Unternehmen müssen heute innovativ sein – und trotzdem das Kerngeschäft reibungslos am Laufen halten. Der Organisations- und Führungsansatz Ambidextrie verspricht, beides unter einen Hut zu bekommen. Allerdings stellt der Anspruch, ambidexter – also beidhändig – zu agieren, Führungskräfte vor große Herausforderungen.
zum Artikel

Artikel Arbeitsrecht 4.0
© Ulf Wittrock/iStock

Was geht?

Arbeitsrecht 4.0

Über das Arbeitsrecht wird derzeit viel diskutiert, denn die aktuellen Agilisierungs- und Flexibilisierungswünsche von Unternehmen wie auch Arbeitnehmern kollidieren mit manch alter Regel. Dennoch schränkt das bestehende Recht kreatives innovatives Arbeiten weniger ein als viele Führungskräfte denken. Innerhalb seiner Grenzen ist vieles möglich. Was genau, erklärt Arbeitsrechtlerin Britta Redmann.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de

Beidhändig führen

Tutorial

Als Führungskraft eine gute Balance aus Exploitation, also der effizienzorientierten Arbeit im Bestandsgeschäft, und Exploration, also der Schaffung potenziell disruptiver Innovationen, zu finden, ist eine hohe Kunst. Die wichtigsten Kunstgriffe im Überblick.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de

Arbeit 4.0 rechtskonform gestalten

Tutorial

Mobile Arbeit, Arbeit zu flexiblen Zeiten, Arbeit mit modernen Methoden, die jede Menge Transparenz ins Geschehen bringen: All diese Erscheinungsformen neuer Arbeitsweisen tangieren das Arbeitsrecht. Aber sie lassen sich – unter Beachtung einiger Regen – ausreichend rechtskonform gestalten. Die wichtigsten Punkte im Überblick.
zum Artikel

Treffer 1-10 von 58  Seite: 1 2 3 4 5 6  weiter
ANZEIGE

© 1996-2018, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier