wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 1-10 von 10 
Artikel Lernen von Familienunternehmen
© Jacob Ammentorp Lund/iStock

Erfolgsfaktor Familyness

Lernen von Familienunternehmen

Familiengeführte Unternehmen gelten als Biotope für bodenständiges Wirtschaften. Dass Deutschland die vergangene Finanzkrise so gut überstanden hat, ist nicht zuletzt ihnen zu verdanken. Kein Wunder, dass auch viele Konzerne wieder so sein wollen wie Hipp, Miele und Co. Was aber macht 'Familyness' aus – und wie lässt sie sich in Großbetrieben revitalisieren?
zum Artikel

Das zieht

Employer Branding im Mittelstand

Die richtigen Mitarbeiter zu finden und langfristig an sich zu binden – das ist Ziel und Kern des Employer Brandings. Das Konzept mit dem Anspruch, als attraktive Arbeitgebermarke gesehen zu werden, hält auch für Mittelständler Tools und Strategien bereit. Zehn Wege, wie Sie Sog auf geeignete Bewerber ausüben.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de

Strategien für das Employer Branding

Tutorial

Ob Stellenanzeige, Website oder der konkrete Recruiting-Prozess: Jeder Touchpoint zu potenziellen Mitarbeitern ist eine Chance für das Employer Branding und sollte genutzt werden, um die eigene Attraktivität als Arbeitgeber sichtbar zu machen.
zum Artikel

Faszination einkaufen!

Keynote Speaker

Ob Tagung oder Firmenevent: Veranstaltungen brauchen heute eine Sahnehaube – die Krönung durch ein Vortrags-Highlight. Keynote Speaker sind daher en vogue, der Markt der Sterne-Redner wächst. Wann aber ist ein Redner-Star wirklich sein Geld wert? Worauf muss man beim Anheuern des Keynoters achten? Antworten von Martina Gleißenebner.
zum Artikel

Marken auf zwei Beinen

Leadership Branding

Außen hui, innen pfui – das klappt nicht mehr. Wenn sich der Glanz der Unternehmensmarke nicht im Verhalten der Mitarbeiter spiegelt, geht Glaubwürdigkeit verloren. Die Folgen: Kunden wandern ab, qualifizierte Talente kommen erst gar nicht. Ein neuer Ansatz, um Marke und Mitarbeiterverhalten auf eine Linie zu bringen, heißt Leadership Branding. managerSeminare mit einem Überblick über Pionierprojekte und einem Ausblick, wie das Konzept die Personalentwicklung verändern könnte.
zum Artikel

Das Unternehmen in Position bringen

Employer Branding

Employer Branding ist nur etwas für Konzerne? Ein Irrtum! Mittelständische Unternehmen haben es sogar leichter, ihre Besonderheiten als Arbeitgeber herauszuarbeiten. Wie sie ihre Qualitäten richtig nutzen können, um sich zu einer Arbeitgebermarke zu entwickeln, zeigt manage_HR.
zum Artikel Employer Branding

Auf dem Weg zur Ich-Wirtschaft

Arbeitswelt im Aufbruch

Der lebenslange Job? Die großen Unternehmensmarken? Die Altersvorsorge? Die Wirtschaftskrise hat die Grenzen der Strukturen, die früher für Stabilität und Verlässlichkeit sorgten, schonungslos aufgezeigt. Das Einzige, was in der heutigen Wissensgesellschaft noch Sicherheit bietet, ist der eigene Kopf. Darauf besinnen sich immer mehr Berufstätige, hat Markus Albers beobachtet. Für den Politologen bilden sie die Vorhut einer neuen Wirtschaftsordnung. Er nennt sie die Meconomy.
zum Artikel

Attraktiv als Arbeitgeber

Employer-Branding

Während der eine Personaler in Bewerbungsmappen zu ertrinken droht, sucht der andere händeringend nach Mitarbeitern. Ein neues Instrument verspricht beiden Hilfe: Employer-Branding. Mittels der systematischen Entwicklung einer Arbeitgebermarke soll es gelingen, die besten unter den passenden Bewerbern anzulocken. Wie das genau funktioniert und welche Fallstricke beim Employer-Branding lauern - managerSeminare hat nachgeforscht.
zum Artikel

„Das Personalwesen braucht mehr Härte“

Personalvorstand Sattelberger im Interview

Die Agenda von Personalabteilungen ist anspruchsvoll: Die Leistung von Wissensarbeitern muss gesteigert werden. Weltweit müssen qualifizierte Mitarbeiter gewonnen und entwickelt werden. Darüber hinaus gilt es, den eigenen Wertschöpfungsbeitrag zu belegen. Diese Herausforderungen nimmt managerSeminare zum Anlass, mit führenden Personalvorständen Tacheles zu reden. Am Anfang der neuen Interview-Serie steht ein Gespräch mit Thomas Sattelberger. Den Personalvorstand der Continental AG befragte Axel Gloger.
zum Artikel

Kunden Bildung bieten

e-Learning-Geschäftsfelder

Lernen mit digitalen Medien war bislang vorwiegend auf das Schulen von Mitarbeitern beschränkt. Doch in e-Learning steckt mehr Potenzial, wie eine aktuelle Studie zeigt. Mögliche Einsatzgebiete sind beispielsweise Kundenservice und -training.
zum Artikel

ANZEIGE

© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Akzeptieren

Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.