103 Beiträge gefunden
Artikel Bionik im Business
Bionik im Business

Manager lernen von der Natur

Ingenieure sind bereits seit einiger Zeit begeisterte Naturforscher: Sie ahmen die Leuchtkraft von Schmetterlingen nach, machen sich das Prinzip der Haftkraft von Geckofüßen zunutze und untersuchen das Geheimnis der Reißfestigkeit von Spinnenfäden. Nun werden auch Führungskräfte und Personalentwickler an die Wunder der Natur herangeführt. zum Artikel
Artikel Speakers Corner: Professor Dr. Harald Geißler
Speakers Corner: Professor Dr. Harald Geißler

Coaching für die Menge

'Was halten Sie eigentlich davon, dass neben dem Einzelcoaching zunehmend Team- und Projektcoaching an Bedeutung gewinnt - dass Coaching also nicht mehr per se Beratung ‚unter vier Augen' ist?' zum Artikel
Artikel Berater unter der Lupe
Berater unter der Lupe

Die Mythen des Coaching-Marktes

Auf dem Coaching-Markt haben Angebot und Nachfrage kaum etwas miteinander zu tun. Und viele gängige 'Qualitätsanforderungen' an Coaches sind schlicht Ausdruck mangelnder Professionalisierung ... Die Thesen, die Professor Dr. Stefan Kühl auf Basis einer Forschungsarbeit formuliert hat, mögen ketzerisch erscheinen, doch sie werfen ein interessantes Licht auf den Status quo der Branche. Für managerSeminare hat der Soziologe und Wirtschaftswissenschaftler seine wichtigsten Erkenntnisse zusammengefasst. zum Artikel
Artikel Chris Argyris in der Serie Management-Vordenker
Chris Argyris in der Serie Management-Vordenker

Der Vater der Lernenden Organisation

Er war der Erste, der ganze Organisationen auf die Schulbank geschickt hat: Chris Argyris. Bereits vor 50 Jahren forderte er das gemeinsame Lernen ganzer Unternehmen - und war seiner Zeit damit weit voraus. Der aktuelle Teil unserer Serie Management-Vordenker stellt den Organisationsentwickler vor. zum Artikel
Artikel SIETAR Europa Congress 2005
SIETAR Europa Congress 2005

Multikulturelle Teams brauchen Vertrauen

Neueste Erkenntnisse über multikulturelle Teams wurden auf dem SIETAR Europa Congress 2005 Ende September im südfranzösischen La-Colle-sur-Loup präsentiert. Die Ausführungen der Referenten zeigten u.a.: International zusammengesetzte Projektgruppen sind produktiver und kreativer als nationale Teams - vorausgesetzt, die Bedingungen stimmen. zum Artikel
Artikel Interview mit Harald Geißler
Verbandsgründungen noch und nöcher, ausgebuchte Coach-Ausbildungen und Trainer, die sich plötzlich Coaches nennen: Der Coachingmarkt ist mächtig in Bewegung. Über derzeitige und künftige Entwicklungen der Coachingszene sprach managerSeminare mit Harald Geißler, Wissenschaftler an der Universität der Bundeswehr Hamburg und ausgewiesener Coaching-Experte. zum Artikel
Artikel Change-Management bei BMW
Change-Management bei BMW

Mit Clara Soft in die Zukunft

Ungewöhnlicher Auftakt für ein IT-Projekt: Bei BMW startet die Einführung einer neuen Software und damit verbundener neuer Prozesse ausgerechnet mit einem Theaterstück. Als Bestandteil eines Change-Management-Gesamtkonzeptes begleitet die Hauptfigur die Mitarbeiter sogar noch später, wenn es um die Anwendung der neuen Software geht. managerSeminare gibt Einblick in Konzeption und Wirkung einer spielerischen Maßnahme, die ernste Absichten verfolgt. zum Artikel
Artikel Blended Learning
Blended Learning

Einsam und gemeinsam lernen

Das Eigenengagement wollte die Geschäftsleitung der mittelständischen SSF Verbindungsteile GmbH fördern. Wenn möglich auch mit neuen Medien. Durch Zufall stieß sie auf ein Angebot der bfz Bildungsforschung, an einem Pilotprojekt 'e-Learning im Firmenverbund' teilzunehmen. zum Artikel
Artikel Exportartikel Weiterbildung
Exportartikel Weiterbildung

Training total global

Eine Entwicklung, die unserer Ära wie kaum eine andere ihren Stempel aufdrückt, ist die der Internationalisierung. An einem Wirtschaftszweig allerdings ist sie bislang relativ spurlos vorüber gegangen: Deutschlands Weiterbildungsanbieter machen es sich nach wie vor am liebsten hinterm heimischen Ofen bequem. Dabei zeigen die Erfahrungen von Bildungsexport-Pionieren, dass sich der Schritt ins Ausland lohnt. zum Artikel
Artikel Personalentwicklung 50 plus
Personalentwicklung 50 plus

Alter Hase, schlauer Fuchs

Nicht zuletzt die Anregung der Rürup-Kommission vom Sommer, das Rentenalter auf 67 Jahre hochzusetzen, lässt ahnen, dass das Jahrzehnt der Frühverrentung zu Ende geht. Im Mittelstand gibt es bereits Erfahrungen, welche neuen Rollen speziell ältere Mitarbeiter übernehmen könnten. zum Artikel
Artikel Action Learning
Action Learning macht ernst mit der lernenden Organisation: Per Erfahrungsaustausch sollen Probleme aus dem Arbeitsalltag gelöst werden. Doch wie genau funktioniert das? Und warum findet die Lernmethode hierzulande kaum Anwendung? zum Artikel
Artikel Unternehmen Trainer
Unternehmen Trainer

Gelungener Einstieg

Soll ich mich in diesen Zeiten als Trainer selbständig machen? Das ist doch verrückt. Sagen Trainer. Reiner Voss, Geschäftsführer der Voss+Partner GmbH und seit 25 Jahren im Geschäft hingegen rät: Gerade jetzt sollten sich Trainer selbständig machen. Und er gibt Tipps, welche Vorüberlegungen und Aktionen zu einem erfolgreichen Einstieg und Verbleib im Unternehmen Trainer führen. zum Artikel
Artikel Zukunftsmanagement
Zukunftsmanagement

In die Welt von morgen blicken

'Damals erkannten wir schon früh, dass...'. Nicht selten fangen Erfolgsstories von Unternehmen mit diesem Halbsatz an. Früh erkannte Bedrohungen und Chancen gehören zum wichtigsten Wissen im Unternehmen. Doch wie lassen sich die relevanten Trends und Entwicklungen aufspüren? Und wie können Manager Zukunftsstrategien entwickeln? Zukunftsexperte Pero Micic verrät die von ihm entwickelte Methodik zum Zukunftsmanagement. zum Artikel
Artikel Personalentwicklung in KMU
Personalentwicklung in KMU

Personalentwickler auf Abruf

Zu teuer und zu aufwendig - das sind die Argumente, mit denen sich viele kleine und mittelständische Unternehmen gegen eine professionelle Personalentwicklung entscheiden. Doch die Einwände sind nicht stichhaltig. Denn es gibt eine kostengünstige und organisatorisch überschaubare Lösung: KMU können einen Verbund gründen und sich die Dienstleistung eines Personalentwicklers teilen. zum Artikel
Artikel Mitarbeiterbindung
Mitarbeiterbindung

Faktoren zum wohl fühlen

Was bindet Mitarbeiter an das eigene Unternehmen? Die Eppendorf AG fragte nach und integrierte die Antwort in die firmeninterne Personalentwicklung: Führungskräfte erfuhren mittels eines Baukastensystems und eines zweitägigen Seminars die wichtigsten Faktoren, um die eigenen Mitarbeiter im Unternehmen zu halten. zum Artikel
Artikel Alters-Diversity
Alters-Diversity

Perspektive statt Pension

Die demographische Entwicklung hinterlässt ihre Spuren in der Arbeitswelt: Schon bald wird es nicht mehr genügend junge Arbeitnehmer geben, der Fokus der Unternehmen muss sich auf die Älteren richten. Personalmanagement und Personalentwicklung stehen damit vor neuen Herausforderungen. Was auf sie zukommt, erläutert managerSeminare. zum Artikel
Artikel Personalauswahl
Auf dem fünften deutschen IIR-Assessment-Kongress 2002 am 11. und12. Juni in Düsseldorf diskutierten hochkarätige Referenten mit einem fachkompetenten Teilnehmerkreis. Das hohe Niveau wurde maßgeblich von den beiden Professoren Heinrich Wottawa und Werner Sarges geprägt. Dr. Karin von Schumann berichtet über die wichtigsten Trends im AC-Bereich, die auf dem Kongress diskutiert wurden. zum Artikel
Artikel Kunst in der PE
Kunst in der PE

Zwischen Malen und Zahlen

Man trifft sie in Ateliers und Museen. Sie diskutieren über Bilder und bauen Skulpturen. Die Rede ist nicht etwa von Kunstbeflissenen, sondern von ganz normalen Mitarbeitern. In turbulenten Zeiten verordnen Unternehmen ihnen nämlich die Beschäftigung mit Kunst. Das Ziel: Persönlichkeitsentwicklung. Wie das funktioniert? managerSeminare mit Antworten. zum Artikel
Artikel Systemische Beratung
Systemische Beratung

Mehr Mut zur Selbstreflexion

In der systemischen Beratung werden nicht isolierte Phänomene wie ein Konflikt zwischen Partnern oder der Umsatzrückgang betrachtet, sondern auf die Wechselbeziehungen zwischen Individuen und Phänomenen eingegangen. Sibylle Nagler-Springmann gibt anhand des Unternehmensbeispieles der Impella Cardiotechnik AG einen Einblick in die systemische Herangehensweise. zum Artikel
Artikel Telearbeit
Die Mitarbeiter wollen. Die Führungskräfte wollen eigentlich auch. Und das Unternehmen würde sogar profitieren. Die Rede ist von Telearbeit. Dennoch fehlt häufig der letzte Kick und der Mut zur konsequenten Einführung. Der Grund: Die neue Arbeitsform krempelt das gesamte Unternehmen um. zum Artikel
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben