129 Beiträge gefunden
Artikel Der skandinavische Way of Work © fabrizio-verrecchia/unsplash
Der skandinavische Way of Work

Sei wild und ­wunderbar!

Die Skandinavier zählen laut Studien zu den glücklichsten Menschen der Welt. Ihr Lebensglück haben sie nicht zuletzt ihrer Arbeitswelt zu verdanken. Vieles, was heute als Nonplusultra moderner Führung und Zusammenarbeit gilt, ist in Dänemark, Schweden und Norwegen seit jeher Alltag. Maike van den Boom mit einem inspirierenden Reisebericht aus einer Arbeitswelt, die längst so ist, wie wir sie gern hätten. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers, www.trainerkoffer.de
Die Skandinavier gehören zu den glücklichsten Arbeitnehmern der Welt. Ihre kulturellen Besonderheiten lassen sich nicht einfach kopieren. Wohl aber kann man sich von den Werten des Nordens inspirieren lassen. zum Artikel
Artikel Entscheiden in digitalen Zeiten © jock+scott / photocase.de
Entscheiden in digitalen Zeiten

Die neuen ­Denk­­fallen

Führung hat in digitalen Zeiten ein Problem: Komplexität und Optionsvielfalt überfordern, während Datenflut und Algorithmen ein trügerisches Gefühl der ­Kontrolle vermitteln. Hinzu kommen Denkfallen, die Führungskräfte daran hindern, ihre ­ureigenste Aufgabe zu erfüllen: selbst zu denken und souverän zu entscheiden. zum Artikel
Artikel Irrationale Ängste überwinden © Sudowoodo/iStock
Irrationale Ängste überwinden

Kill das Kaninchen in dir!

Angst ist ein wichtiger Urinstinkt. Heute allerdings sind viele unserer Ängste irrational. Sie helfen nicht beim Überleben, sie blockieren uns nur: Wenn sich Kaninchen-Feeling in uns breitmacht, lassen wir uns nicht auf Neues ein. Wir wagen nichts und können nicht innovativ sein. Wie sich Panik-Kaninchen kaltstellen lassen. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; www.trainerkoffer.de
In digitalen Zeiten mit ihrem Dauerwandel und ihrer überfordernden Komplexität ist es schwieriger und zugleich wichtiger denn je, souverän und weitblickend zu entscheiden. Folgende Fragen an sich selbst helfen dabei. zum Artikel
Artikel Sascha Schmidt in ‘Speaker's Corner' © Sascha Schmidt
Sascha Schmidt in ‘Speaker's Corner'

'Viele Chefs machen ihr Team zum Kindergarten'

Sascha Schmidt ist Business Coach und Vortragsredner mit Sitz in Kiel und München. Sein Schwerpunkt: Er unterstützt Menschen in Führungskonflikten. zum Artikel
Artikel Umgang mit Traumata © AkilinaWinner/iStock
Umgang mit Traumata

Wachsen an Widrigkeiten

Burnout, Herzinfarkt durch Überlastung, die plötzliche Insolvenz, der Verlust des Geschäftspartners – all das ist im Business nicht ungewöhnlich. Manager stehen unter erhöhtem Risiko, einschneidende, ja sogar traumatische Erfahrungen zu erleiden. Gewusst wie, kann die Krise jedoch zur Wachstumschance werden und in ein gesünderes Leben führen. zum Artikel
Artikel Kollektive Intelligenz entwickeln © Shaiith | Dreamstime.com
Kollektive Intelligenz entwickeln

Was macht Teams gut?

Fähige Leute ergeben noch lange kein fähiges Team, das gilt im Sport wie im Beruf. Andererseits können Gruppen Herausragendes leisten, wenn sie als Kollektiv funktionieren. Aber was genau ist es, was Teams besser sein lässt als die Summe ihrer Teile? Und was heißt das für agile Führung? zum Artikel
Artikel Kollaboration können © isterQM/photocase.de
Kollaboration können

Zusammenarbeit 4.0

In einer Welt, die Unternehmen ein Höchstmaß an Agilität und Kreativität abverlangt, ist es nötig, Aufgaben in enger Zusammenarbeit anzugehen, auch über Bereichs- und Fachgrenzen hinweg. Dumm nur, dass Organisationen Kooperation und Kollaboration oft eher erschweren, statt sie zu fördern. Eine zentrale Führungsfrage lautet daher: Wie werden aus Unternehmen (wieder) echte Spielfelder für Zusammenarbeit? zum Artikel
Artikel Tutorial © Johannes Sauer; www.trainerkoffer.de
Soloarbeit ist immer seltener ein passender Arbeitsmodus. Aufgaben sind heute oft so kompliziert oder gar komplex, dass sie nur gemeinsam mit anderen angepackt werden können. Doch damit Menschen zur Zusammenarbeit bereit sind, müssen die Bedingungen stimmen. Ein Überblick über die wichtigsten Hebel zur Steigerung der Kooperationsbereitschaft. zum Artikel
Artikel Agile Transformation bei Swarovski © James Stone/Swarovski
Agile Transformation bei Swarovski

Das Runde und das Eckige

Agil oder nicht agil, bei dieser Frage gibt es meist keine Kompromisse. Bei Swarovski schon: Statt die alte Organisationsform abzuschaffen, nutzt der ­Unternehmensbereich Gemstones agile Kreise und klassische Linienhierarchie parallel. Der scheinbare Gegensatz erweist sich als pragmatische Lösung. zum Artikel
Artikel Tutorial © Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de
Zum agilen Credo gehört, dass man Selbstorganisation nur ganz oder gar nicht haben kann. Einfacher und schneller ist jedoch manchmal, agile und nicht agile Strukturen zu verbinden. 7 Tipps für eine pragmatische Agilisierung. zum Artikel
Artikel Mitarbeiterbindung durch Employee Experience © knallgrün/photocase.de
Mitarbeiterbindung durch Employee Experience

Einfangen reicht nicht

Angesichts des Fachkräftemangels müssen Unternehmen mehr denn je versuchen, gute Mitarbeiter an sich zu binden. Dabei sind sie oft zu nachlässig. Vor allem in der Phase nach der Rekrutierung versäumen es Unternehmen, die Basis für eine dauerhafte Beziehung zu legen. zum Artikel
Artikel New Leadership © taikrixel/iStock
Herausforderungen ändern sich immer schneller, Abläufe lassen sich oft nicht mehr standardisieren und Lösungswege müssen immer wieder neu gesucht werden. Gleichzeitig sollen neue Ideen immer schneller marktreif werden. Wie kann man hier mithalten? Mit Agilität – so die Antwort, die man immer öfter hört. Aber wie geht das eigentlich? Eine Anleitung für Führungskräfte. zum Artikel
Artikel Unternehmensgesundheit © inkje / photocase.de
Unternehmensgesundheit

Robust durch Experimente

Das Gesundheitsmanagement sollte nicht beim einzelnen Menschen haltmachen. Denn ein vitales Unternehmen ist mehr als die Summe seiner gesunden Mitarbeiter. Es zeichnet sich dadurch aus, dass es belastbar ist und agil auf Herausforderungen reagiert. Wie können Führungskräfte die Basis für organisationale Gesundheit legen? zum Artikel
Artikel Reinhard K. Sprenger über Führung © vernonwiley/iStock
Reinhard K. Sprenger über Führung

Sprung ins Vertrauen

Im Zeitalter der Digitalisierung erfährt das Thema Vertrauen in den Unternehmen eine Renaissance. Einer, der schon vor 15 Jahren den Wert von Vertrauen betonte, ist Reinhard K. Sprenger. managerSeminare fragte beim Managementvordenker nach: Wie kann Vertrauen im Unternehmenskontext entstehen, und was macht gute Führung aktuell aus? zum Artikel
Artikel Kompetenzen für die digitale Welt © Oliver Burston/Alamy Stock Photo
Kompetenzen für die digitale Welt

Führungskraft 4.0

Führung ist auch im digitalen Zeitalter nicht überflüssig. Im Gegenteil: Sie wird mehr gebraucht denn je. Aber Führung muss sich ändern. Leadership 4.0 braucht ein neues Kompetenzprofil. Was die ­Führungskraft 4.0 mitbringen und können muss. zum Artikel
Artikel Change Coaching © istock / danleap
Change Coaching ist eines der intelligentesten Changemanagement-Konzepte. Grundgedanke: Viele wesentliche Veränderungen können von den eigenen Mitarbeitern realisiert werden, wenn diese nur ausreichend Unterstützung erfahren. Das ist nicht nur erheblich günstiger als durch externe Berater gesteuerter Wandel, sondern stärkt auch das Selbstvertrauen des Unternehmens. zum Artikel
Artikel Petersberger Trainertage 2017 © Lucas Heinz / managerSeminare
Petersberger Trainertage 2017

Menschlichkeit führt

Agilisierung, Digitalisierung, vernetzte Zusammenarbeit ... Führungskräfte stehen vor unzähligen neuen Herausforderungen. Was bedeutet das für ihre Arbeit? Wie sollen sie in Zukunft führen? Welche Kompetenzen sind gefragt? Und wie können Weiterbildner dazu beitragen, Führungskräfte zukunftsfit zu machen? Die Petersberger Trainertage 2017 gaben Anregungen für ­Leaderhip 4.0. zum Artikel
Artikel Testgelesen
Wie gelingt uns die Flucht aus einer Welt, in der wir stets nach dem Willen anderer tanzen? Was können wir tun, um wieder motiviert und fokussiert bei der Sache zu sein? Warum fällt es uns so schwer, auf unsere Intuition zu hören, auch mal „Nein“ zu sagen und mit Vertrauen und Mut in die Zukunft zu gehen? Antworten auf diese Fragen liefern vier neue Bücher zum Thema Selbstbestimmung. zum Artikel
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben