wstat

Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !



Treffer 31-40 von 62  zurück  Seite: 1 2 3 4 5 6 7  weiter
Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de

Fit bleiben für die ­KI-Diskussion

Tutorial

Wenn von Künstlicher Intelligenz oder intelligenter Software die Rede ist, hört das Alltagsverständnis schnell auf. Um bei dem Zukunftsthema auf dem Laufenden bleiben zu können, muss man zumindest folgende Begriffe kennen.
zum Artikel

Artikel Agile Führungskräfteentwicklung bei Bosch
© Bosch

Aufbruch ins ­Unbekannte

Agile Führungskräfteentwicklung bei Bosch

Wie sieht eine Weiterbildung aus, die nach denselben Prinzipien abläuft, die in der modernen Arbeitswelt gefordert sind: Selbstverantwortung, Musterbrüche, Agilität? Das Unternehmen Bosch hat es vorgemacht. Ein Erfahrungsbericht aus dem Geschäftsbereich Automotive Electronics.
zum Artikel

Artikel Berufsbegleitend lernen
© olaser/iStock

Besser büffeln

Berufsbegleitend lernen

Berufsbegleitend lernen – das ist ein Kraftakt, besonders für ­Führungskräfte. Dabei sind gerade sie gefordert, sich ständig neues Know-how anzueignen, um die wechselnden Herausforde­­­rungen ihres Jobs zu stemmen. Aber wie zwischen Terminstakkato und Job-Ansprüchen eine Weiterbildung unterbringen? Auf welche Weise kommt man beim Büffeln in die richtige Spur – und dann in Fahrt?
zum Artikel

Artikel Learntec 2018
© KMK/BEHRENDT&RAUSCH

Lernen 4.0 lernen

Learntec 2018

Die Digitalisierung macht eine neue Art des Lernens erforderlich, die sich nicht in der Anwendung digitaler Mittel erschöpft, sondern die Mitarbeiter befähigt, in der digitalen Arbeitswelt zu bestehen. Auf der Learntec Ende Januar 2018 wurde darüber gesprochen, wie dieses Lernen 4.0 in der Unternehmenspraxis ankommen kann.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© Stefanie Diers; © www.trainerkoffer.de

Lernen lernen

Tutorial

Einfach mal drauf loszumachen und sich in eine neue Weiterbildung hineinzustürzen, bringt nichts. Nach der Anfangseuphorie stellt sich meist schnell Frust ein. Motivationslöcher nehmen zu, weil man sieht: So leicht lassen sich Lernen und sonstiges Arbeitsleben nicht unter einen Hut bringen. Wer sich wirksam weiterbilden und neues Wissen verankern will, braucht einen Plan.
zum Artikel

Artikel Mythen der Weiterbildung
© RichVintage/iStock

Vermittelter Stuss

Mythen der Weiterbildung

Wir nutzen nur zehn Prozent unseres geistigen Potenzials … Es gibt unterschiedliche Lerntypen … Das Gehirn versteht keine Verneinungen … Das sind drei von fünf angeblichen Weiterbildungsweisheiten, die in Seminaren besonders häufig fallen, die in etlichen Ratgebern stehen, die in Vorträgen regelmäßig wiederholt werden – und kompletter Stuss sind.
zum Artikel

Betriebswirtschaftsleere

Unzeitgemäße Managerausbildung

Die wichtigste Managerausbildung, das BWL-Studium, ist nicht mehr zeitgemäß. Praxisfern, überladen, uninspiriert – das ist die kritische Bilanz, die Axel Gloger in seinem Buch 'Betriebswirtschaftsleere' zieht. In managerSeminare erklärt er, warum Maschinen bald die besseren BWLer sind – und worauf Recruiter künftig achten werden.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© stefanie Diers; © www.managerseminare.de

Auswege aus der BWLisierung

Tutorial

Dass Unternehmen reflexhaft Managerposten mit BWLern besetzen, wird zunehmend zum Problem. Einseitiger Fokus auf optimierte Zahlen, sehr schematisches Wissen und große Lücken in Sachen Führung, Unternehmertum und langfristigem Denken. Aber was können Unternehmen tun?
zum Artikel

Artikel Weiterbildung on demand
© istockphoto / wundervisuals

E-Learning für Eilige

Weiterbildung on demand

Die meisten Lernangebote in Unternehmen sind für Führungskräfte ungeeignet: zu unkonkret, zu unzugänglich, zu lang. Vor allem Manager in Zeitnot brauchen keine Lektionen, sondern konkrete, situative Informationen. Für Personalabteilungen und E-Learning-Anbieter heißt das: umdenken.
zum Artikel

Artikel Tutorial
© stefanie Diers; © www.managerseminare.de

Performance Support aufbauen

Tutorial

Um Führungskräfte bei ihrer täglichen Arbeit mit Wissen zu unterstützen, ist herkömmliches E-Learning ungeeignet. Gebraucht werden nicht Kurse und Lektionen, sondern Wissen, das nach Bedarf kurzfristig abgerufen werden kann. Neun Tipps für die Einführung eines echten Performance Supports.
zum Artikel

Treffer 31-40 von 62  zurück  Seite: 1 2 3 4 5 6 7  weiter
ANZEIGE

© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren