257 Beiträge gefunden
Artikel Testgelesen
Wie gibt man Verantwortung an seine Mitarbeiter ab? Auf welche Weise erreicht man Kooperationsbereitschaft bei den Geführten? Wie kann man führen, ohne zu kontrollieren und zu ermahnen? Vier neue Bücher zum Thema Führung liefern Antworten auf diese Fragen. zum Artikel
Artikel Leadership lernen
Leadership lernen

Die Lizenz zum Führen

Zur Führungskraft wird man entweder geboren oder eben nicht. Diese Vorstellung ist in der Unternehmenswelt immer noch weit verbreitet. Dabei hat die Führungsforschung längst nachgewiesen: Naturtalente sind extrem selten. Vielmehr ist Führung ein Handwerk, das jeder erlernen kann – sofern er zwei Voraussetzungen mitbringt: Er mag Menschen und er hat den Willen, andere zu führen. zum Artikel
Artikel Pro & Contra Eignungsnachweis
Mit einem offenen Brief wandte sich Management-Bestsellerautor Martin Wehrle Ende September an Wirtschaftsminister Philipp Rösler. Darin forderte er ein 'Flensburg für Führungskräfte'. Zweifelsfrei ein PR-Gag. Doch die Idee einer Eignungsprüfung für Führungskräfte steht damit im Raum. managerSeminare mit Meinungen zu einem Qualifikationsnachweis für die Führenden. zum Artikel
Artikel Reinhard K. Sprenger über Führung
Reinhard K. Sprenger über Führung

'Alle Management-Ideen haben sich irgendwann überlebt'

Was ist Führung? Was ist sie nicht? Eine komplexe Antwort auf diese Frage hat Reinhard K. Sprenger mit seinem neuen Buch 'Radikal führen' vorgelegt. Der Management-Denker stellt praktizierte Führungsinstrumente in Frage und verweist auf verborgene Fallstricke, die damit einhergehen. Im Interview redet er auf bewährte Weise Tacheles: über eine Führungspraxis, die nicht nur an der Komplexität der Welt vorbeigeht, sondern auch die Organisation zu viel Energie kostet. zum Artikel
Artikel Corporate Fairness
Corporate Fairness

Wie geht gerechte Führung?

Welches Gehalt ist fair? Welche Leistungsbeurteilung gerecht? Führungskräfte müssen sich stets mit Fragen der Fairness beschäftigen. Doch sie tun es oft nicht, unter anderem weil sie meinen: Da man es ohnehin nie allen recht machen kann, muss man damit leben, dass Mitarbeiter manche Entscheidungen unfair finden. Ein Denkfehler, der sie das Vertrauen der Belegschaft kosten kann. Doch wie führt man eigentlich fair? zum Artikel
Artikel Virtuelle Führung
'Virtuelle Führung ist gleich Führung aus der Ferne' – in globalen Unternehmen greift diese Gleichung zu kurz. Denn hier gesellt sich zur räumlichen Trennung ein zweiter Aspekt: Es gibt mehrere virtuelle Chefs. Zeitgleich führen zwei oder mehr voneinander entfernte Manager einen Mitarbeiter, der wiederum auch nicht vor Ort ist. Welche Anforderungen stellt das an die Führungskräfte und an die Führungskultur? Bernd A. Wilken macht sich hierzu Gedanken. zum Artikel
Artikel Testgelesen
Globalisierung, Digitalisierung und sich schnell wandelnde Märkte – die Anforderungen an Organisationen haben sich verändert. Und mit ihnen die Ansprüche an moderne Führung: Wie funktioniert Leadership heute? Und auf welchem Menschenbild beruht es? Welche Handlungsempfehlungen für Führungskräfte lassen sich aus der Hirnforschung ableiten? Antworten auf diese Fragen liefern vier neue Bücher zum Thema Führung. zum Artikel
Artikel Führungsproblem Rückdelegation
Führungsproblem Rückdelegation

Mehr Zeit für Chefaufgaben

Es klingt absurd und ist dennoch Alltag in jedem Unternehmen: Manager erledigen Jobs, die eigentlich ihre Mitarbeiter tun müssten. Die Mitarbeiter schieben ihre Aufgaben nach oben ab – und die Führungskraft merkt das erst, wenn ihr Schreibtisch überquillt. 'Monkey Business' heißt dieses Phänomen in den USA. Nach welchen Prinzipien funktioniert der unmerkliche Aufgabenstrom von unten nach oben? Und was sind wirksame Gegenstrategien? zum Artikel
Artikel Führen und Sich-führen-Lassen
Führen und Sich-führen-Lassen

Hilfe macht stark

Gute Führung als perfekte One-Man-Show eines Alleskönners? Dieses Bild ist verfehlt. Heutzutage verlangt Führung auch Fähigkeiten, die auf den ersten Blick nach Schwäche aussehen: die Bereitschaft, sich in Frage zu stellen, Hilfe zu suchen, fremde Perspektiven einzubeziehen und zu erkennen: Nicht immer und überall bin ich der Experte. managerSeminare mit einem Blick in die Praxis dieses Führungsverständnisses. zum Artikel
Artikel Patricia Aburdene im Interview
Wird die Wirtschaft immer wertebewusster? Patricia Aburdene ist davon überzeugt. Die US-amerikanische Trendforscherin diagnostiziert den Aufstieg eines bewussteren, „spirituelleren“ Kapitalismus. Im Interview mit managerSeminare erläutert Aburdene, welche Chancen sie darin für Unternehmen sieht. zum Artikel
Artikel Führung jenseits der Lehre
Führung jenseits der Lehre

Mut zum Musterbruch

Darüber, wie Führung funktioniert, ist sich die Managementlehre weitgehend einig. Sieben Regeln der Führung stehen wie in Stein gemeißelt. Und doch gibt es erfolgreiche Manager, die gegen diese Grundregeln verstoßen. Hans A. Wüthrich, Dirk Osmetz und Stefan Kaduk haben das Führungsverhalten der so genannten Musterbrecher untersucht und sind auf Muster im Musterbruch gestoßen. Diese können die Grundlage für eine neue Führungshaltung bilden. zum Artikel
Artikel Laterale Führung
Laterale Führung

Managen ohne Weisungsbefugnis

Die Hierarchie verblasst: Immer mehr Mitarbeiter führen ohne Weisungsbefugnis. Über Abteilungs- und Unternehmensgrenzen hinweg, auf gleicher Hierarchie-Ebene oder sogar von unten nach oben. Dies gelingt nach den Prinzipien der so genannten lateralen Führung. managerSeminare über die Kernelemente des Führungskonzeptes. zum Artikel
Artikel Führungsstil
Führungsstil

Vom Umgang mit der Macht

Geht es um Macht, fallen viele Führungskräfte von einem Extrem ins andere: Entweder sie kehren den autoritären Boss heraus oder sie lassen die Zügel schleifen und missverstehen das als partnerschaftlich-kooperative Führung. Beide Verhaltensweisen haben üble Folgen. zum Artikel
Artikel Menschenführung
Über Führung wird unendlich viel geschrieben. Und stets erscheinen neue Führungsratgeber mit angeblich neuartigen Erkenntnissen. Grund genug, dem Kern des Themas, sprich der Frage “Wie schaffe ich es, dass man mir folgt?”, nachzugehen. Erich Dihsmaier und Michael Paschen über die Führungs-Kräfte, auf die man als Führungskraft bauen kann. zum Artikel
Artikel Management heute
Management heute

Führung darf auch anders

Die Management-Literatur ist voll davon: von den Dos und Don´ts guter Führung, von Anforderungskatalogen an Führungskräfte und Soll-Beschreibungen an Manager. Doch diese Imperative wirken in einer Zeit wie dieser, wo Führungskräfte selbst Angst haben und demotiviert sind, kontraproduktiv, meint zumindest Bernhard Einsiedler. Der Führungskräfte-Berater aus Wien ist sich sicher: Es gibt andere Antreiber als den Soll-Ist-Abgleich. zum Artikel
Artikel Orientierung gesucht
Orientierung gesucht

In turbulenten Zeiten führen

Die Welt wird zunehmend komplexer, die Marktentwicklung unvorhersehbarer, der Wettbewerb härter. Da den Überblick zu behalten und wendig zu bleiben, gelingt nur Firmen, die die Innovationskraft ihrer Angestellten voll ausschöpfen. Für die Führungskräfte bedeutet das: Sie müssen Mitarbeitern Freiräume lassen, ihnen dabei aber als glaubwürdige Vertreter einer gemeinsamen Identität auch Halt geben. zum Artikel
Artikel Führung lernen
Führung lernen

Berufsziel Führungskraft

Feldherr, Nobelpreisträger und Showmaster in einem: Das ist das Wunschbild, das Anforderungslisten von einer modernen Führungskraft zeichnen. Doch Manager können dem Ideal nicht gerecht werden – und sie brauchen es auch nicht, meint Prof. Dr. Fredmund Malik. Denn was zählt, ist nicht Genius, sondern Wirksamkeit. Der Management-Experte verrät, was die wirklich entscheidenden, zugleich meist unterschätzten Faktoren erfolgreichen Managements sind. zum Artikel
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben