Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum eBook Systemisches Management-Coaching

Axel Janßen / Cornelia Schödlbauer

Systemisches Management-Coaching

Theorie und Praxis nach dem Coachingverständnis der Neuen Hamburger Schule (NHS) für Einzelne und Teams
Woher weiß ein Coach, ob er professionell agiert? Reicht es aus, allein aus den Erzählungen und Erwartungen des Klienten das weitere Vorgehen abzuleiten? Und unter welchen Bedingungen kann Coaching seine Wirkung überhaupt entfalten? Viele Coaching-Prozesse gleichen hier eher einer Form von 'trial and error', denen der Coach vor allem mit seiner reflektierten Lebenserfahrung beizukommen versucht. Diesem Vorgehen setzen die Autoren mit der Neuen Hamburger Schule (NHS) einen umfassenden Coaching-Ansatz entgegen, der die Grundlage für eine gleichbleibend hohe Qualität des Coaching-Prozesses und seiner Ergebnisse liefert. Dabei verfolgen sie ein konsequent systemisch-konstruktivistisches Coaching-Verständnis und beschreiben einen klar strukturierten, wissenschaftlich fundierten Prozess, der stets die nachhaltige Selbstorganisation des Klienten in den Mittelpunkt stellt – inklusive seiner methodischen Hilfestellungen.

Preis: 44,90 EUR
eBook kaufen
Sonderpreis: 39,90 EUR
für Abonnenten von Training aktuell

Warum Coaching immer systemisch ist

Wenn Sie für ein Projekt verantwortlich sind, kann es passieren, dass Ihr Projekt gerade wenig erfolgreich ist. Nun können Sie Ihrem ersten Impuls folgen und gleich eine geeignete Maßnahme kreieren oder zunächst einmal überlegen, womit der gegenwärtige Zustand (das IST) Ihres Projektes eigentlich zusammenhängt und welche Bedeutung diese Zusammenhänge für Ihr Projekt haben. Daraus leiten Sie das weitere Vorgehen ab. Bei beiden Vorgehensweisen entsteht eine Lösung. Jedoch mit einer völlig unterschiedlichen Qualität:

Entsteht eine Lösung aus einem Impuls heraus, der nur einen einzelnen (konstruktivistisch gedeuteten) Zusammenhang betrifft, so ist es nicht völlig ausgeschlossen, dass später alles tadellos funktioniert. Wahrscheinlicher ist es, dass die Auswirkungen dieser Lösung einerseits nicht den erhofften Effekt bringen und möglicherweise auch an anderer Stelle Folgen haben, die den Zustand insgesamt weiter verschlimmern.

Wenn Zusammenhänge (das Systemische) ausgeblendet werden, besteht ein hohes Risiko, einen Misserfolg zu erleiden. Entsteht die Lösung so, dass Zusammenhänge bedacht werden, steigt die Wahrscheinlichkeit eines erfolgreichen Abschlusses.

Das Denken in Zusammenhängen ist ganz natürlich. Jeder kann das so gut, wie ihm seine kognitiven Strukturen das ermöglichen. Diese Art zu Denken entspricht einem 'unternehmerischen Denken' und ist auch einem Denken in den Kategorien des 'Marketing', verstanden als 'Führung vom Markt her', sehr ähnlich. Oder, etwas moderner formuliert, einem 'systemischen Denken'.

Erfolgreiche Lösungen berücksichtigen Zusammenhänge. Eine erfolgreiche Selbstorganisation wird daher immer 'systemisch' sein. Das 'Systemische' bezieht sich im Coaching auf die Zusammenhänge, die den IST bzw. Ausgangszustand beschreiben. Sie gilt es, bei der Zielformulierung, beim Entdecken von Ressourcen zur Zielerreichung und bei der Entwicklung von Handlungsalternativen zu berücksichtigen.



eBook vom 01.03.2017, Rubrik: Coaching
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

Suche in den Trainingsmedien

managerSeminare Kaufhinweise

Unsere Bücher und Trainingsmedien können Sie per Rechnung, Bankeinzug, PayPal oder Kreditkartenzahlung bei uns bestellen. Die Lieferung innerhalb Deutschlands ist kostenfrei.


Unsere eBooks können Sie nur online kaufen und per Download beziehen.

Bezahlen können Sie diese per Kreditkarte oder giropay, sowie als registrierter Nutzer von PayPal oder Amazon.


Widerrufsformular



© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier