Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !

Bild zum eBook Die 500 besten Coaching-Fragen – Neuauflage

Martin Wehrle

Die 500 besten Coaching-Fragen – Neuauflage

Das große Workbook für Einsteiger und Profis zur Entwicklung der eigenen Coaching-Fähigkeiten
500 effektive, originelle und manchmal auch erstaunlich einfache Fragen verfolgen denselben Zweck: Sie sollen den Klienten dort abholen, wo er gerade steht, und ihn dort hinbringen, wo er gerne wäre – an seine persönlichen Ziele. Methodische Erläuterungen verraten, welche Ideen diese Fragen verfolgen, mit welchen sprachlichen Mitteln sie arbeiten und wie sie sich in der Praxis professionell anwenden lassen. Übungen laden Sie ein, Ihr Gefühl fürs Fragen zu vertiefen und Ihren Handwerkskoffer als Fragensteller zu füllen.

Preis: 44,90 EUR
eBook kaufen
Sonderpreis: 39,90 EUR
für Abonnenten von Training aktuell

Fantasiereiche Fragen wecken die Fantasie

Wie ein Mensch die Welt sieht, hängt nicht davon ab, wie die Welt ist – sondern davon, wie er ist. Und dieses konstruktivistische Selbstbild wird von subjektiven „Wahrnehmungen' zusammengekittet. Mit Fragen stoßen Sie an, dass der Klient den Suchscheinwerfer seiner Wahrnehmung in andere Richtungen lenkt. Neue Wahrnehmungen können zu neuen Kognitionen, sprich Gedanken, führen, neue Kognitionen wiederum zu neuen Handlungen. Dabei liegt die Aktivität nicht bei Ihnen als Coach, Sie spielen Ihrem Klienten nur eine Vorlage zu. Er selbst entscheidet, was er daraus macht, in seinem Fühlen, Denken und Handeln. Das ist der beste Weg, um Hilfe zur Selbsthilfe zu leisten.

Ein Beispiel: Die Angst vor der Rede überwinden

  • Welche Dosis - wenn 100 den vollen Wert bedeutet - bräuchten Sie, um sich beim Reden wohlzufühlen? Was wäre dann anders als sonst?
  • Mal angenommen, es ließe sich nachweisen: Dieses Medikament ist Ihnen in kleiner Dosis schon in der Vergangenheit vor Reden ins Getränk gemischt worden. Bei welcher Rede könnte das gewesen sein? Und woran war es zu bemerken?
  • Wie hätten Sie diese Ansätze ausgebaut, wenn Sie gewusst hätten: 'Ich habe das Medikament eingenommen und kann nicht scheitern'?
  • In Ihrer Branche ist der Placebo-Effekt ein großes Thema: Mal angenommen, Sie würden ein paar Tage vor Ihrer Rede eine neutrale Pille schlucken und an Ihre Wirkung glauben - was könnte das mit Ihnen machen?
  • Wer - außer Ihnen - würde zuerst bemerken, dass etwas anders ist? Wie würde mir dieser Mensch seine Beobachtungen wohl schildern?
  • Unter welchen Voraussetzungen wären Sie bereit, dieses Placebo-Experiment in Ihrem Alltag vor einer Rede zu probieren?
  • Mal angenommen, Sie könnten durch das Medikament reden wie ein junger Gott. Welche Risiken und Nebenwirkungen könnte das - laut Ihrem individuellen Beipackzettel - haben?



      eBook vom 02.12.2016, Rubrik: Coaching
ANZEIGE
  
drucken versenden

RSS-Feed bookmark

Suche in den Trainingsmedien

managerSeminare Kaufhinweise

Unsere Bücher und Trainingsmedien können Sie per Rechnung, Bankeinzug, PayPal oder Kreditkartenzahlung bei uns bestellen. Die Lieferung innerhalb Deutschlands ist kostenfrei.


Unsere eBooks können Sie nur online kaufen und per Download beziehen.

Bezahlen können Sie diese per Kreditkarte oder giropay, sowie als registrierter Nutzer von PayPal oder Amazon.


Widerrufsformular



© 1996-2017, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier