bild
133 Einträge gefunden
Porträt von Muhammad Yunus in 'Aspekte'
Muhammad Yunus ist nicht nur Friedensnobelpreisträger 2006, sondern auch erfolgreicher Geschäftsmann. Seine Grameen Bank in Bangladesh hat schon mehrfach von sich reden gemacht, schließlich ist dem Geschäftsmann mit der Bank gelungen, ein System funktionierender Selbstbestimmung inmitten einer muslimischen Männergesellschaft aufzubauen. Yunus nämlich vergibt Mikrokredite an Besitzlose, zu 95 Prozent an Frauen, die mit den Krediten ein eigenes Geschäft aufziehen. Im ZDF in der Sendung Aspekte wird der Geschäftsmann jetzt porträtiert, er gilt als Vorreiter in Sachen ethisches Denken in der Wirtschaft: Vorbildlich vereint der Inder soziale Verantwortung und Sinn fürs Business. Die Sendung: Freitag, 28.03.08 von 22:30 - 23.00 Uhr in ZDF ASPEKTE Weitere Infos: managerSeminare hat im Juli-2007-Heft über Muhammad Yunus im Rahmen des 12. Trendtages berichtet. Yunus war prominestester Redner, das Motto lautete 'Karma-Kapitalismus – Werte statt Preis'.... zum Beitrag
Mister Schweinehund bei den Topmodels
Gesehen? Gestern (Donnerstag, 20. März) war Stefan Frädrich bei Heidi Klums 'Germany´s Next Topmodel' zu sehen. Der geistige Vater von Schweinehund Günter coachte die Mädels: Persönlichkeitsentwicklung für Models. Von Frädrichs Coach-Künsten sah man nicht viel, dafür aber Tränen in den Augen einiger Mädels.... zum Beitrag
Heiner Brand auf der didacta 2008
'Bildung ein Gesicht geben', unter diesem Motto lädt der Didacta-Verband seit vergangenem Jahr Prominente zu seiner Messe ein. Dieses Jahr war Heiner Brand einer der Promis. Brand besuchte auch die Weiterbildungshalle, Stopp machte er naturgemäß am Gabal-Stand (im Offenbacher Verlag erscheint im März sein Buch 'Projekt Gold' , das er zusammen mit Jörg Löhr schreibt).... zum Beitrag
Werbung
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben