Bild zur Trainingskonzepte, Projekte erfolgreich starten und steuern (Trainingskonzept)

Projekte erfolgreich starten und steuern (Trainingskonzept)

Methoden und Instrumente richtig einsetzen. Ziele, Termine und Kosten im Blick behalten. Ressourcen realistisch nutzen

Sabine Niodusch
198,00 EUR für Mitglieder von Training aktuell
in den Warenkorb
198,00 EUR für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
2018. Digitales Konzept mit Trainer-Einzellizenz. Online oder Datenstick. Enthält 340 PPT-Folien, zusammen mit Traineranleitungen, Handouts, Inputs, Übungen, Online-Ressourcen

Dreitägiges Projektmanagement-Methodentraining plus Follow up mit allen erforderlichen Unterlagen. Ihre Teilnehmer lernen die Grundlagen des Projektmanagements und wissen, ein Projekt systematisch und strukturiert umzusetzen. Anhand eines Beispiels üben sie die Verfahren zur Projektplanung ein. Für dieses Training greifen Sie auf 340 kommentierte Chart-Vorlagen, Anleitungen, Übungen und sonstige Ressourcen zurück. Auf diese Weise können Sie innerhalb kürzester Zeit ein Seminar mit allen erforderlichen Unterlagen anbieten, es beliebig oft präsentieren, vervielfältigen und nach eigenen Vorstellungen überarbeiten.
Laden Sie entweder die digitale Version oder beziehen Sie die Inhalte per Datenstick.

Projekte sind umso erfolgreicher ...

  • je mehr die Projektbetroffenen an dem Projekt beteiligt werden,
  • je klarer das Ziel des Projektes definiert ist,
  • je mehr das Ziel und die durchzuführenden Aufgaben allen Projektbeteiligten bewusst sind,
  • je einfacher und praxisnäher die vereinbarten Standards sind,
  • je besser Pläne und Realität synchronisiert sind,
  • je sicherer die Aussagen über den Projektstand sind,
  • je klarer Rollen im Projekt beschrieben sind und gelebt werden,
  • je mehr das Projekt von der Linie getragen wird,
  • je klarer 'Spielregeln' vereinbart sind und konsequent gelebt werden,
  • je besser das Projektteam mit Konflikten umgehen kann,
  • je kompetenter und erfahrener der Projektleiter ist,
  • je mehr das Projektteam aus der Erfahrung dieses und vergangener Projekte lernt.

'Sag mir, wie dein Projekt startet, und ich sage dir, wie es endet ...'

Inhalt

Seminarablauf

Tag 1

  • Wir lernen uns kennen
  • Organisatorische
  • Ihre Erwartungen, unsere Spielregeln
  • Ziele und Inhalte
  • Begriffsdefinitionen
  • Ausganganalyse
  • Zieldefinition

Tag 2
  • Risikoanalyse
  • Phasen und Teilprojekte
  • PSP: Projektstrukturplan
  • Aktivitätenliste
  • Aufwandsschätzung
  • PAP: Projektablaufplan
  • Mitarbeitereinsatzplan
  • Durchführungsplan
  • Kostenplanung

Tag 3
  • Projektorganisation
  • Projektstandards
  • Kick-off-Veranstaltung
  • Projektdokumentation
  • Projektmarketing
  • Projektsteuerung
  • Projektabschluss

Follow-up
  • Ihre Praxiserfahrungen
  • Ihre Themen für heute
    optional:
  • Multi-Projektmanagement
  • Rechte und Pflichten im Projekt
  • Stimmung im Projekt/Kraftfeld-Analyse
  • Die Haltung des Projektleiters
  • Präsentation vor dem LA: veränderter Personaleinsatz
  • Frühwarnindikatoren
  • Steuerungsmaßnahmen und Nebenwirkungen
  • Fallarbeit an Ihren Praxisfällen

Leser- und Pressestimmen


'eine phantastische Arbeit'
Ein fundiertes Seminarkonzept zur Schulung von Projektplanung wird von Sabine Niodusch vorgelegt. Neben den unerlässlichen Projekttools wird auch die Funktion und Haltung des Projektleiters hinreichend reflektiert. (...) Der Menüpunkt 'Trainingsdesign fällt mir besonders ins Auge. Es öffnet sich eine Excel-Datei, die eine super Übersicht über die mögliche Verwendung der Materialien bietet.
Dirk Hirsekorn, Rezensent für mwonline, 3 von drei möglichen Sternen

Die Lernarrangements sind abwechlsungsreich und anschaulich inszeniert.
Mithilfe der 340 kommentierten Chart-Vorlagen, Anleitungen, PowerPoint-Präsentation, Flipcharts, Handouts und Übungen werden die Grundlagen des Projektmanagements anschaulich und praxisnah vermittelt.
Arthur Thömmes, Rezensent für www.lehrerbibliothek.de

Viel Konzeptions-Zeit kann man sich sparen, wenn man auf das Seminarkonzept von Sabine Niodusch zurückgreift.
Denn auch Trainer, die über genügend Praxiserfahrung verfügen, benötigen in der Regel mehrere Tage, um aus ihrem Praxiswissen ein strukturiertes Seminar zu machen, die Folien zu gestalten, sich Übungen zu überlegen und anschließend einen sinnvollen Ablauf zu erarbeiten.
Christian Kolb, Rezensent, auf www.therapie-online.de

Der Invest lohnt sich, zumal es branchenübergreifend einsetzbar ist.
Sabine Niodusch ist eine erfahrene Praktikerin im Projektmanagement und Projektconsulting, die uns ihr Know-how in einem äußerst nützlichen und praxisbezogenen Trainingskonzept zur Verfügung stellt. Das Ziel ist, damit Teilnehmern zu ermöglichen in zukünftigen Projekten schneller, professioneller, risikobewusster wie auch kostengünstiger zu agieren. Das gesamte Trainingsdesign mit den zugeschnittenen Themenblöcken und dazugehörenden Übungseinheiten verleiht dem Trainingskonzept eine hohe Professionalität.
Angela Schmitz (www.schmitz-coaching.de) in ihrer Leserrezension auf www.trainertreffen.de März 2012

Ein praxiserprobtes und gereiftes Konzept
Während der Neuling hier mit sehr wenig Aufwand innerhalb kürzester Zeit ein vollständiges Training erstellen kann, erhält der Profi zu seinem bestehenden Konzept vielfach Hinweise, Ideen, Aktualisierungen, Vorlagen, uvm. (...) Dieses Konzept vereint vieles: das Fachwissen zum Projektmanagement und die didaktischen Ansätze für ein Training sowie das Konzept und die Materialien – flexibel für die unterschiedlichen Zielgruppen anpassbar.
Dr. Thor Möller, Mitglied des Vorstands der GPM Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement e.V. für die Zeitschrift 'Projektmanagement Aktuell'

Ein praxistaugliches Trainingskonzept
Weit über 300 PowerPoint-Charts mit entsprechenden Trainerhinweisen, Moderationstipps, Beispielen und Hinweisen auf ergänzende Dateien bringen dem Nutzer unmittelbar Hilfestellung bei der eigenen Trainingskonzipierung.
Walter Braun, Rezensent in den Rasche Nachrichten, Ausgabe 1/2012

Digitale Ressourcen zum Trainingskonzept


Als KäuferIn des Trainingskonzepts können Sie folgende Download-Ressourcen mithilfe des entsprechenden Links abrufen. Eine Anleitung zum Herunterladen der Download-Ressourcen finden Sie hier.

  • Blanko-Vorlage für weitere Trainer-Inputs
  • Blanko-Vorlage für weitere Übungen
  • Input: 10 Anforderungen an den Projektleiter
  • Input: Fähigkeiten des Projektleiters
  • Input: Projekte scheitern an ...
  • Input: Systemisches Projektmanagement
  • Mustervorlage für eine Trainingsbeschreibung
  • Vorlage für ein Fotoprotokoll-Deckblatt
  • Vorlage für eine Projektpräsentation
  • Web-Fundstücke

Sabine Niodusch

Autorenportrait

Sabine Niodusch
Diplom-Informatikerin, Weiterbildungen in Organisationsentwicklung, Prozessberatung, systemischer Organisationsberatung und systemischem Coaching, war nach ihrem Studium als Systemanalytikerin, Projektleiterin und Trainerin bei Unternehmensberatungen tätig. Seit 1991 arbeitet sie als freiberufliche Beraterin und Trainerin in IT-Projekten und als Autorin. Die Schwerpunkte ihrer Tätigkeit bilden: Projektmanagement, soziale Kompetenz in Projekten, Coaching, Teamentwicklung, Begleiten von Veränderungsprozessen. Kontakt: zur Homepage der Autorin
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben