Marketing für Trainer

Kein Profi(t) ohne Profil

Jutta Häuser
25,90 EUR für Mitglieder von Training aktuell
in den Warenkorb
22,50 EUR für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
Classics: Trainingsklassiker zum reduzierten Preis
3. Auflage 2007, 230 Seiten, kt., ISBN 978-3-936075-63-8

Marketing ist keine geheime Wissenschaft. Es ist weder anrüchig noch teuer. Marketing ist eine Einstellung: Es gilt, die Probleme potenzieller Kunden zu lösen. Dazu brauchen Sie ein klares, deutliches, aussagekräftiges Profil, mit dem Sie an den Markt gehen. Mit gutem Marketing erreichen Sie, dass ein Teil Ihres speziellen Marktes gezielt auf Sie zukommen kann. Dieses Buch bietet Ihnen vielfältige Ansätze, Spaß am Thema zu finden und die damit verbundene berufliche Chance aufzugreifen.

Über das Buch

Trainer ist ein absolut faszinierender Beruf mit wenig äußeren Bedingungen und vielen Chancen. Groben Schätzungen zufolge sind allein in Deutschland wenigstens 30.000 Personen in dieser Branche aktiv. Dagegen ist die Zahl der wirklich bekannten Namen unter den seriösen Profis erschreckend gering.

Ist diese kleine Handvoll Trainer wirklich das Beste, was die Szene zu bieten hat? Nicht unbedingt. Aber es sind Personen, die sich ihren Wettbewerbsvorteil aktiv und konsequent erarbeiten – indem sie Marketing betreiben.

Dabei ist Marketing keine geheime Wissenschaft. Es ist weder anrüchig noch teuer. Marketing ist eine Einstellung: Es gilt, die Probleme potenzieller Kunden zu lösen. Dazu brauchen Sie ein klares, deutliches, aussagekräftiges Profil, mit dem Sie an den Markt gehen. Mit gutem Marketing erreichen Sie, dass ein Teil Ihres speziellen Marktes gezielt auf Sie zukommen kann.

Dieses Buch bietet Ihnen vielfältige Ansätze, Spaß am Thema zu finden und die damit verbundene berufliche Chance aufzugreifen.

Inhaltsverzeichnis

1. Um- statt Einleitung

2. Das Produkt Trainer und sein Markt
2.1. Typische Kennzeichen des Trainermarktes
2.2. Marketing – eine unmögliche Lösung?

3. Kein Profi(t) ohne Profil
3.1. Die Ziele
3.2. Die Kernkompetenz
3.3. Konzentration auf Zielgruppen
3.4. Qualität als Grundlage für Marketing
3.5. Der Aufbau von Produktlinien

4. Positionieren Sie sich dort, wo der Markt Sie braucht!
4.1. Ein Markt voller Möglichkeiten
4.2. Trends
4.3. Benchmarking, der Blick über den eigenen Tellerrand

5. Der gelungene Markt-Auftritt
5.1. Eine traurige Bilanz
5.2. Zeigen Sie, was Sie können!
• Die Broschüre – Ihre Unternehmensdarstellung
• Das detaillierte Trainer-Profil
• Die aussagekräftige Seminarbeschreibung
• Die kommunikative Visitenkarte
• Die Zusammenarbeit mit Grafikern und Agenturen
5.3. Die Macht der Zahl

6. Die Marke Trainer
6.1. Die Kennzeichen einer Marke
6.2. Der Nutzen einer klaren Marken-Positionierung
6.3. Praktische Anregungen für den Markenaufbau

Leser- und Pressestimmen


Sehr fundiert und ausführlich beschreibt Jutta Häuser, warum Marketing wichtig ist und warum es wirkt.
Sie nennt Beispiele und liefert zahlreiche Argumente. Am Ende hilft eine Zusammenfassung oder ein Check bei den eigenen ersten Schritten.
Redaktion business wissen, (Bewertung: fünf von fünf möglichen Sternen), 3/2006

Pflichtlektüre für alle Trainer, die gut sind - von denen man es jedoch nicht weiß.
Ran an die Buletten. Und sagt nicht, ihr hättet von nix gewusst.
www.womans.de, WOMAN`s Newsletter 12/2003

Die Stärke des Buches liegt eher in der konsequenten Anwendung des Marketingwissens auf die Zielgruppe der Einzeltrainer.
Gerade für diese 'Einzelkämpfer' geht es um ein zu oft vernachlässigtes Thema: Dem Marketing der eigenen Person. Dazu vermittelt Jutta Häuser sehr anschaulich und eindringlich auf 224 Seiten konkrete Anregungen und mögliche Wege für ein professionelles Eigen-Marketing.
Jörg Middendorf, mwonline

'Stellen Sie sich vor, Sie wären ein Produkt.' Ein Produkt mit unverwechselbarem Profil, kurzum: eine Marke.
Häuser macht deutlich, wie wichtig es für einen Trainer ist, sich über die eigenen Stärken, Kernkompetenzen und Ziele klar zu werden und den Markt genau zu durchleuchten, bevor er sich dort mit seinem Angebot positioniert. Dann könne der Trainer darüber nachdenken, mit welchen PR-Mitteln er sein Ziel erreichen will – wobei ihm das Buch hilft: Von Tipps für die Gestaltung von Broschüren bis hin zu Ratschlägen für den schrittweisen Aufbau einer Marke finden Trainer alles, was sie brauchen, um die Welt auf sich aufmerksam zu machen.
Training aktuell 09/2003

Das Buch von Jutta Häuser bietet Ihnen vielfältige Ansätze, Spass am Thema zu finden und die damit verbundene berufliche Chance aufzugreifen.
www.beratungspool.ch, April 2005

Radikal im Sinne von an die Wurzeln gehen! Hier liefert mir ein Buch genau das, dass was ich lange gesucht habe. Fachlich fundiert liefert die Autorin gekonnt den notwendigen Perspektivenwechsel für Trainer und Berater.
Thomas Wagner-Synagowitz, TWS-Consulting

Kaum ein 'Leitfaden' spricht so systematisch und punktgenau die Problematik an und gibt übersichtlich, praktikabel und nutzerfreundlich Tipps, die man auch anwenden möchte.
Mit den zusammenfassenden Tipps, den Checklisten und den einzelnen praktischen Beispielen, z.B. Trainerprofile, kann dieser 'Trainer-Berater' bei gezielter Anwendung vielleicht vor manchen unangenehmen Überraschungen schützen.
Jürgen Dohndorf, Leiter Trainertreffen Nürnberg

Der Inhalt bietet weit mehr als 'nur' Marketing - es ist ein ganzheitliches Unternehmenskonzept für Trainer.
Die Entscheidung: Jutta Häuser ist von Stund an mein Coach. Mittlerweile habe ich die ersten Ergebnisse aus dieser Beratung schon umgesetzt, voller Tatendrang auf Kurs zu neuen Ufern.'
Vinzenz Baldus, ServicePeople

...ein äußerst praxisbezogenes Buch mit vielen plakativen Beispielen zur guten oder weniger guten Eigendarstellung.
Das größte Plus aus meiner Sicht: Das Buch gab mir den 'Kick', wieder mehr Zeit und Elan in die Eigenakquise zu stecken. Die ersten Erfolge konnte ich dadurch bereits verzeichnen...'
Petra Kraft, Petra Kraft Training und Beratung

Ein Buch, das einem schonungslos den Spiegel vor hält und zugleich liebevoll zur professionellen Tat animiert.
Nicht in jedem Augenblick gut für's Gemüt aber auf jeden Fall gut für's Geschäft.
Andreas Bornhäußer, Präsentainment Group

Ein 'Muss' für jeden Trainer, der langfristig am Markt agieren will.
...macht deutlich, was die Hausaufgaben für Marktauftritt, Image und PR-Aufgaben des Trainers sind. Mit Ihren Beispielen und klaren Aussagen ermöglicht sie es dem Leser, seine eigene Position zu reflektieren und nach dem 'Soll' zu suchen. Uns hat es geholfen, unser Profil noch klarer und damit sichtbarer zu machen.
Christine Maurer, cope OHG

Man merkt, dass das Buch jemand geschrieben hat, der die Branche kennt, denn es trifft genau da, wo der Hase im Pfeffer liegt.
Bernd Höcker, flextrain

Aus der kaum noch überschaubaren Zahl der Trainerliteratur ragt dieses Buch heraus, weil es nicht nur kompetent, sondern auch lebendig geschrieben ist...
... eine überzeugende Botschaft hat und Mut macht. Die Autorin hat jungen und alten Hasen unserer Branche etwas zu sagen und bietet ihnen ihr mitreißendes Erfolgsrezept.
Sigrid Meuselbach, Kommunikationstrainerin

Dieses Buch kommt uns Personalentwicklern sehr entgegen.
Denn die Auswahl der Trainer wird für uns leichter, wenn Trainer nicht nur ihr Training professionell gestalten, sondern auch ihr Marketing.
Monika Hoffmann, Leiterin Personalentwicklung Dynamit Nobel Kunststoff GmbH

Praxisorientiert und meiner Meinung nach aus Kundensicht absolut zutreffend.
Jeder Trainer, der mir sein Können und Profil professionell darbietet, ist ein möglicher Partner – aber eben nur der!
Petra Barth, Leiterin Personalentwicklung

Jutta Häuser

Autorenportrait

Jutta Häuser
1988 gründete Jutta Häuser die erste Trainervermittlungsagentur am Markt. Seit 15 Jahren empfiehlt sie als Geschäftsführerin der YPSYLON GmbH erstklassige Trainer an Unternehmen. 1994 entwickelte sie gemeinsam mit einem Journalisten einen Marketing-Workshop für Trainer mit dem Titel 'Ohne Profil kein Profi(t) – ohne Marketing kein Markt'. Bis heute berät sie individuell und gezielt Trainer/Innen zum Thema 'Marketing'.

Man kennt Jutta Häuser als Insider der Szene: Mit ihrer Agentur ist sie selber Kunde der Trainer. Sie kennt aus ihrer Vermittlungstätigkeit die konkreten Anforderungen der Unternehmen sowohl an die Trainer selbst als auch an deren Vermarktungsstrategien. Eine große Anzahl von Trainern hat sie im Training live erlebt, viele kennt sie persönlich. Und sie blickt auf ein sehr erfolgreiches Marketing der letzten Jahre zurück. Umfangreiche Presseveröffentlichungen, sowohl in den Branchenzeitschriften als auch in der Wirtschaftspresse, sind dafür ein deutlicher Beleg. Kontakt: Homepage der Autorin
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben