Lebensbereiche balancieren

Visuelles Zeit- und Selbstmanagement mit Techniken für ein gesundes und harmonisches Gleichgewicht zwischen Berufs- und Privatleben. Mit Storyboards für eigene Trainingskonzepte

Petra Nitschke
39,90 EUR für Mitglieder von Training aktuell
in den Warenkorb
39,90 EUR für Mitglieder von Training aktuell
Downloaden
2016, 296 Seiten, kt., ISBN 978-3-95891-016-4
sofort lieferbar

Petra Nitschke führt Sie auf Entdeckungstour durch die Welt der vier Lebensbereiche - Geist, Kontakt, Handlung, Körper - und visualisiert zahlreiche Techniken, mit denen es gelingen kann, Zeit für sich zu schaffen sowie diese vier Bereiche in Balance zu bringen und zu halten. Die Inhalte sind eine sehr strukturiert aufgebaute und grafisch anspruchsvoll umgesetzte Reflexionshilfe für (neue) freiberufliche Trainer, die trotz unregelmäßigem Tages- und Wochenablauf eine balancierte Lebensführung anstreben. Gleichzeitig ist das Werk eine Fundgrube für alle Fachtrainer für Selbst-, Zeit und Stressmanagement, die sich visuell und inhaltlich inspirieren lassen wollen.

Über das Buch

Die vier Lebensbereiche:

  • Geist-Bereich: Techniken zur Reflexion des eigenen Wertesystems und der Einstellungen
  • Kontakt-Bereich: Kommunikationstechniken für ein wertschätzendes Miteinander
  • Handlungs-Bereich: Zeitmanagagementtechniken zur Zielsetzung, Planung und Durchführung
  • Körper-Bereich: Techniken zur Entspannung und Gesundhaltung des Körpers

'In meiner Arbeit als Trainerin und Beraterin mache ich mir die Kraft von Bildern zunutze, indem ich komplexe gedankliche Prozesse visualisiere und damit sichtbar und bearbeitbar mache.' (Petra Nitschke)

Inhaltsverzeichnis


  • Einleitung
  • Balance-Modell
  • Standortbestimmung
  • Navigation

I. Geist
  • Werteorientierung
    – Werte finden
    – Werte leben
  • Einstellungen und Denkmuster
    – Innere Antreiber
    – Innere Erlauber
  • Neue Sichtweisen
    – Realität überprüfen
    – Perspektive wechseln und umdenken
    – Integration neuer Denkmuster
  • Geistige Entspannung

II. Kontakt
  • Lebensrollen analysieren
    – Mein soziales Netzwerk
    – Mein Lebensrollen
    – Mein Rollenprofil
    – Rollenklärung
  • Miteinander im Kontakt
    – Nachrichtenquadrat
    – Vier Ohren Modell
    – Suppe!
  • Stress im Miteinander
    – Aggressives Verhalten
    – DU-Botschaften
    – Teufelskreisläufe
    – Kränkungen
  • Wertschätzendes Miteinander
    – Gesprächsstörer und -förderer
    – Gesprächstechniken – Alle Tipps auf einen Blick

III. Handlung
  • Rubikon-Modell
    – Phasen und Stationen des Handelns
    – Phase des Abwägens
    – Phase des Planens
    – Phase des Handelns
    – Phase des Bewertens
    – Jenseits des Rubikons – Handlungsprozesse im Kreisverkehr
  • Methoden im Handlungskreis
    – Zielsetzung
    – Zeitplanung
    – Durchführung
    – Bewertung
  • Zeitver(sch)wendung
    – Zeitdiebe aufspüren
  • Zeitgewinnung
    – Ballast abwerfen
    – Arbeitstil optimieren
    – Zeitgewinnung für innere Antreiber
    – Zeitgewinnung – Alle Tipps auf einen Blick

IV. Körper
  • Wunderwerk Körper
    – Bewegungs- und Stützapparat
    – Herz- und Kreislaufsystem
    – Nervensystem
    – Hormonsystem
    – Immunsystem
  • Gehirn – Kleine Galaxie im Kopf
    – Anatomischer Aufbau – Vier Gehirnbereiche
    – Funktionaler Aufbau – Limbisches System
  • Körper im Stress
    – Stress beginnt im Gehirn
    – Körperliche Stressreaktion
    – Folgen bei Dauerstress
  • Unseren Körper gesund halten
    – Gesunde Ernährung
    – Regelmäßige Bewegung
    – Entspannung und Regeneration
    – Mit allen Sinnen genießen

Aus der Leser-Rezension von Coach Dirk Hirsekorn für das Fachortal Managemenwissen online (www.mwonline.de)


Ich kenne jedenfalls kein schöneres – und das meine ich durchaus auch bezogen auf die liebevolle Gestaltung – und informativeres Buch zu diesem umfangreichen Thema.
Ich bin total erstaunt, wie leicht es der Autorin gelingt, die sehr unterschiedlichen Themen, die aber unbedingt zusammen betrachtet werden sollten, hier in Bezug zueinander zu setzen Und dann diese Grafiken. Einfach – im eigentlichen Wortsinn – und doch ausdrucksstark. Oft auch witzig gezeichnet, was dem Lesenden bestimmt einen zusätzlichen Motivationsschub gibt. (...)
Viele Beispiele lassen das Beschriebene sehr gut nachvollziehen und auf die eigene Lebenspraxis übertragen. (...)
Ein kleines Extra macht das Buch auch für Trainer, die zu diesem Thema tätig sind, interessant. Es werden Anregungen gegeben, wie ein zweitägiges Seminar aufgebaut werden kann. Die wunderbaren Grafiken sind ebenfalls eine Einladung, sich für das eigene Seminarmaterial zu bedienen...
Coach Dirk Hirsekorn (www.freiraeume-coaching.de/content/rezensionen/)

Leser- und Pressestimmen


Das Buch beeindruckt durch seine visuelle und übersichtliche Strktur, die farbliche Gestaltung und der Verweise zu vertiefenden Inhalten.
Wer kann von diesem Buch profitieren? Besonders Trainer, die eine kompakte Darstellung von Lebens-Problemen und Lösungs-Techniken wünschen. Ebenso ist dieses Bcu eine Fundgrube an Entdeckungen für jeden, der sich selbst für ein gelingendes Leben einsetzt.
Monica Elbert in ihrer Rezension im CounselingJournal, Ausgabe November 2017 (Berufsverband für Beratung, Pädagogik & Psychotherapie e.V.)

Das Buch ist aber gerade durch seine bestechende Anschaulichkeit und den engen Alltagsbezug für wirklich Jedermann geeignet, der sich in eben jenen Themen weiterbilden und verbessern möchte.
Die hervorragenden Illustrationen, Schaubilder und zahlreiche Beispiele bringen Zeit- und Selbstmanagement in umsetzbarer Weise näher. Das Buch ist weniger ein Sachbuch im klassischen Sinn, als ein Arbeitsbuch, das das Ziel der Selbstreflexion näher bringt. (...) Insbesondere die Kapitel zum Thema 'Kontakt' und 'Körper' bieten spannende Alltagstipps, die man sich mittels einfacher Eselsbrücke leicht merken kann, sowie die Zusammenschau psychologischer, physiologischer und biologischer Effekte, die auch für den Laien verständlich und interessant darstellen.
Friederike Kapitza in ihrer Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Klar strukturiert, eindeutig gegliedert, liebevoll gestaltet und durch viele Exkurse bereichert, gelingt es der Expertin für Visualisierungen auch in ihrem neuen Buch, Neugier und Erwrtungen zu wecken.
Ds Buch muss nicht von vorn nach hinten durchgearbeitet werden, eine Navigationshilfe führt durch alle Lebensbereiche. (...) Visualisierungen und viele Sketchnotes bereichern die Texte und können als Inspiration zur eigenen Verwendung im Unterricht oder in der Therapie genutzt werden.
Aus der Rezension von Julia Schirmer, Lehrende, in der Zeitschrift 'Ergotherapie und Rehabilitation', Heft 2/2018

Die inhaltliche Zusammenstellung des Bandes sowie die grafische Aufbereitung überzeugt.
Die thematischen Kapitel bestehen aus einer gelungenen Mischung aus Einführungen in die Thematik, Begriffsklärungen, (reflexive) Methoden und Visualisierungsvorlagen. (...) Insbesondere liefert sie einen schnellen und facettenreichen Überblick über ein komplexes Thema.
Tobias Seidl in seiner ausführlichen Rezension im Newsletter 2/2017 der Deutschen Gesellschaft für Hochschuldidaktik (dghd )

... diese Frage bewegt mich schon lange ...
In gewohnt liebevoller Weise präsentiert Petra Nitschke ihr neues Buch zum Thema 'Lebensbereiche balancieren'. Gespickt mit Zeichnungen, Cliparts und einprägsamen Visualisierungen versteht sie es, das Thema Work-Live-Balance und Umgang mit den eigenen Ressourcen spannend und lebensnah zu vermitteln.
Im Anhang stellt sie fertige Trainingsentwürfe und dazu passende Charts als Anregungen zur Verfügung. So wird dieser Titel nicht nur zu einem Buch zur Selbsterfahrung, sondern auch zu einem Leitfaden für die eigene Tätigkeit als Trainerin und Referentin.
Aus der Rezension von Kathrin Reckling-Freitag auf Ihrem Blog www.zwischenseiten.com

Ein Augenschmaus-Fachbuch
Wer einige laufende Meter seines Bücherregals zu den Themen „Selbstmanagement“ und 'Zeitmanagement' verschlanken und lieber alles komprimiert in einem Buch finden möchte, dem sei 'Lebensbereiche balancieren' von Petra Nitschke wärmstens ans Herz gelegt. Optisch wunderschön illustriert und übersichtlich strukturiert, bietet es einen wohlsortierten Überblick über diese Themen, außerdem Kommunikation und Stressbewältigung.
Eine Leserrezension von 'simplepresent' auf dem Fachportal www.lehrerbibliothek.de, fünf von fünf möglichen Sternen

Mir gefällt an dem Buch der hohe Anteil an Selbstlernmöglichkeiten...
Gerade wenn es darum geht die eigenen Werte zu überarbeiten, steht man oft vor scheinbar unüberwindlichen Hürden. Mit einfachen Anweisungen hilft die Autorin hier, einen Weg zu finden. Abgesehen davon habe ich in jedem Kapitel interessante und für mich persönlich umsetzbare Ideen gefunden. Und ganz besonders gefreut habe ich mich über die einfache, aber prägnante Erklärung über die Abläufe im menschlichen Körper.
Gertrud Bucher (www.ganzheitli.ch) in ihrer Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Übersichtlich, strukturiert, anschaulich - eine ganzheitliche Betrachtung von Zeit- und Selbstmanagement
Querlesen ist einfach, die Übungen machen Spaß und die Visualisierungstipps sind hilfreich und kreativ. Ein tolles Buch – für alle, die auf entspannte und kreative Weise Stress reduzieren und zufriedener leben wollen.
Fadja Ehlail (www.com-across.de) in ihrer Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Mich überzeugt das wirklich umfassende Buch mit den vier Lebensbereichen sehr.
Es ist ansprechend aufgemacht - mit vielen Abbildungen und Grafiken. Dazu sehr übersichtlich und zum Querlesen geeignet. Wer sich für einen der vier Lebensbereiche 'Körper, Geist, Kontakt, Handlung' besonders interessiert, springt einfach vor in das Kapitel und kann später auf die anderen zurückkommen. (...) m Anhang gibt es eine visuelle Trainingsplanung für diejenigen, die den Inhalt nicht nur für sich persönlich nutzen, sondern mit dem Thema ein eigenes Seminar gestalten möchten. Nitschke liefert dazu ein Regiebuch, ein Storyboard für die beiden Seminartage sowie darüber hinaus eine kleine Sammlung von Chart-Entwürfen.
Dr. Simone Becker (www.sportsforbusiness.de) in ihrer Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Mir gefällt an dem Buch der hohe Anteil an Selbstlernmöglichkeiten...
Gerade wenn es darum geht die eigenen Werte zu überarbeiten, steht man oft vor scheinbar unüberwindlichen Hürden. Mit einfachen Anweisungen hilft die Autorin hier, einen Weg zu finden. Abgesehen davon habe ich in jedem Kapitel interessante und für mich persönlich umsetzbare Ideen gefunden. Und ganz besonders gefreut habe ich mich über die einfache, aber prägnante Erklärung über die Abläufe im menschlichen Körper.
Gertrud Bucher (www.ganzheitli.ch) in ihrer Kundenrezension auf Amazon, fünf von fünf möglichen Sternen

Petra Nitschke

Autorenportrait

Petra Nitschke
Die Diplom-Mathematikerin und Diplom-Supervisorin ist Begründerin der Firma smartrix. Seit 1998 schult und berät sie in den Themenschwerpunkten Arbeitsorganisation, Gesundheitsmanagement und Persönlichkeitsentwicklung. Ihr zentrales Prinzip lautet Visualisierung: 'In meiner Arbeit als Trainerin und Beraterin mache ich mir die Kraft von Bildern zunutze, indem ich komplexe gedankliche Prozesse visualisiere und damit sichtbar und bearbeitbar mache.' Kontakt: Zur Website der Autorin
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben