Bild zum Film/Audio, Die moderierte Besprechung

Die moderierte Besprechung

Michael Tosch
19,95 EUR für Abonnent/innen von managerSeminare
in den Warenkorb

2009, DVD, 18 Minuten Laufzeit, Bonus: 78 Seiten pdf-Booklet
50% Ermäßigung für Abonnenten von managerSeminare

Ein Filmklassiker der Moderation, jetzt auf DVD. Besprechungen sind Alltag im Arbeitsleben - und meist ebenso häufig Anlass für Ärger. Nach wie vor mangelt es an Effizienz, Zeitmanagement und Ergebnisorientierung. Auf anschauliche Weise wird im ersten Teil dieser DVD eine misslungene Besprechung als aufwendige Zeichentrick-Sequenz gezeigt - uneffektiv, wirr und unbefriedigend für alle Beteiligten. Im zweiten Teil zeigt der Film eine moderierte Besprechung in logischen, praktischen Schritten. Der Betrachter erlebt die Vorteile einer Methode, die jede Besprechung bereichert und verändert. Im Lieferumfang enthalten ist der Download-Link zu dem 78-seitigen pdf-Booklet: 'Besprechungen moderieren'.

Über den Film

Einer der Filmklassiker der Moderation - jetzt als DVD erhältlich.
Die Besprechung ist eine der häufigsten Versammlungsformen, die im praktischen Arbeitsleben vorkommen. Sie trägt entscheidend zur Effizienz und Effektivität der Arbeitsabläufe bei und bildet den Knotenpunkt von Kommunikationsprozessen. Doch die meisten Besprechungen laufen nicht zur Zufriedenheit der Beteiligten ab. Langwierige Entscheidungsprozesse, mangelnde Umsetzung und ungenügende Koordination gehören zum heutigen Besprechungsalltag. Nach wie vor fehlen Effizienz, Zeitmanagement und Ergebnisorientierung. Die Moderation ist eine Methode der Arbeit in und mit Gruppen, die alle Voraussetzungen mitbringt, solche Mängel zu beseitigen.

Dieser Film zeigt in logischen und praxisnahen Schritten, was 'Moderation' für effektive und erfolgreiche Besprechungen bedeutet. Die Vorteile der Methode werden demonstriert und in praktisch verwertbare, auch für den Laien verständliche Regeln umgesetzt. Der erste Teil des Trainingsfilms präsentiert im Comicstil eine wirre, unbefriedigende Besprechung. In der zweiten Hälfte erfolgt eine moderierte Besprechung in logischen, umsetzbaren Schritten.

Ein Lehrfilm, der auf anschauliche Weise Referenten und Moderatoren aufzeigt, wie ergebnisorientierte Sitzungen durchzuführen und wie Besprechungen künftig besser in den zeitlichen und inhaltlichen 'Griff' zu bekommen sind.

Das Plus: 78 Seiten Moderations-Know-how inklusive

Käufer der DVD erhalten den Download-Zugang auf das pdf-Booklet 'Besprechungen moderieren'. Das Booklet ist ein leicht lesbarer Leitfaden für die Durchführung von moderierten Besprechungen und somit eine ideale Ergänzung zum Film. Der Autor zeigt altvertraute Besprechungsfehler auf und gibt sinnvolle Hinweise zur Verbesserung der Besprechungskultur auf allen Ebenen. Auch nicht moderationserprobte Anwender oder Seiteneinsteiger erkennen die Vorteile der Moderation für eine der häufigsten Versammlungsformen.

Inhalt

  • Besprechung: Morgens, 9.30 Uhr im Konferenzzimmer
  • Was wir alles Besprechung nennen... Erste Zwischenbilanz
  • Besprechungen moderieren: „Welche Themen liegen an?“
  • Ideen „à la carte“
  • Aus Ideen Maßnahmen destillieren
  • Wer macht was – und bis wann?“ Zweite Zwischenbilanz
  • Wenn es blitzt und donnert – Konflikte meistern
  • ...gegen landläufige Besprechungsfehler gefeit?
  • Rollenspiel – Sie als Moderator
  • Startphase: Bereiten Sie Ihre moderierte Besprechung vor

Inhaltsverzeichnis

Das Tracking erlaubt raschen Zugriff auf die Trainingsinhalte:

  • Intro: Die nicht moderierte Besprechung (Zeichentrick)
  • Stimmungsbarometer erstellen
  • Themen abfragen
  • Lösungsvorschläge strukturieren
  • Überschriftenliste erstellen
  • Themen auswählen
  • Maßnahmenkatalog erstellen
  • Ergebnisse präsentieren
  • Ausklang

Michael Tosch

Autorenportrait

Michael Tosch
Gelernter Maschinenbauer, danach Studium. Weitere Ausbildungen als EDV-Fachmann, Verkäufer, Verkaufsleiter und schließlich seit inzwischen 29 Jahren Trainer und Berater. Er hat sich auf die Themen Moderation, Mitarbeiterführung, Kommunikation und Verkauf spezialisiert. Kontakt: Zur Homepage des Autors
Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben