Buch Mängelexemplar: Training mit Theater

Mängelexemplar: Training mit Theater

Wie Sie Theaterelemente in Trainings und Unternehmensveranstaltungen erfolgreich einsetzen

 
in den Warenkorb
Mängelexemplar: 60% günstiger als Ladenpreis (29,90 EUR). Nur, solange der Vorrat reicht. Umtausch ausgeschlossen.
sofort lieferbar

Nutzen Sie die Welt des Theaterspiels für Trainings und Unternehmenspräsentationen: Vom einfachen Theaterelement, das eine Veranstaltung unaufwendig würzt, bis hin zum komplexen Einsatz von Unternehmenstheater ist alles möglich. Die Autorinnen bieten in ihrem Werk kompaktes Know-how für alle, die nach vielseitigen, lebendigen, wirksamen Inszenierungsformaten für Training und Business suchen. Besonders spannend: Zahlreiche der einfachen und funktionierenden Anregungen bringen so richtig frischen Wind in Ihre Veranstaltungen. Entdecken Sie viele neue, unverbrauchte Impulse für lebendiges Training. Und wer sein Angebot um Unternehmenstheater erweitern möchte, findet hier wichtige Akquisetipps zum Aufbau dieses Geschäftsbereichs.

Leicht angestoßene Ware 60 Prozent günstiger (12,00 EUR statt 29,90 EUR). Nur, solange der Vorrat reicht. Umtausch ausgeschlossen.

‚Vorhang auf, Spot an!‘ - und schon befinden Sie sich auf der Schwelle zu einer anderen Welt: der des Theaters. Die Inszenierung ist neu, das Thema vielversprechend, die Bühne gut ausgeleuchtet ... Schnell, nehmen Sie Platz! In der ersten Reihe wurde für Sie reserviert. Lehnen Sie sich zurück und lassen Sie sich mit hineinnehmen ins Bühnengeschehen.

Es geht los – der erste Akt beginnt. Präsentiert wird Ihnen der Nutzen, den Sie haben werden, wenn Sie sich auf das Theaterspiel einlassen. Denn hinter diesem Buch steckt die Erkenntnis, dass in Trainings und Unternehmensveranstaltungen Ziele dann viel wirksamer erreicht werden können, wenn der Aspekt des 'Lebendigen Lernens' berücksichtigt ist. Eine der Möglichkeiten ist die gezielte Nutzung der Methoden, Elemente und Formen des Theaters für Trainings und Unternehmensveranstaltungen.

Was professionelle (Selbst-)Inszenierung angeht, perfektes Timing, die treffende Ausstattung des Settings, die Dramatik im Aufbau, das gezielte Nutzen von Requisiten, können Trainer viel von den Profis aus der Theaterwelt lernen und für sich umnutzen. Genau das bietet dieser Trainingsklassiker, der, noch einmal komplett überarbeitet, nun erneut ins Rampenlicht tritt.

Doch nicht nur die Trainer profitieren von diesem Werk. Es bietet zahlreiche Anregungen und Hinweise, wie man Theaterelemente erfolgreich in eine Unternehmensveranstaltung bringt. Damit ist das Werk ein wertvoller Begleiter für Theaterleute, die die Welt des Business betreten wollen und Personalentwickler, die Näheres über die Methode Unternehmenstheater erfahren möchten.

Amelie Funcke

Autorenportrait

Amelie Funcke
war lange im Theaterbereich engagiert, realisierte Bühnenprojekte, entwickelte theaterpädagogische Fortbildungen und hatte vier Jahre einen Lehrauftrag für Theater. Sie trat jahrelang als Clown auf. Heute begleitet sie Unternehmensprozesse als Moderatorin, Mediatorin, Beraterin und Trainerin. Trainings und Workshops gestaltet sie lebendig und kreativ.

Als Autorin von praxisorientierten Fachbüchern zur lebendigen Trainings-, Veranstaltungs- und Workshopgestaltung hat sie sich in der Szene einen Namen gemacht. So verfasste sie u.a. den Know-How-Guide „Training mit Theater“ (mit M. Havermann-Feye), die Methodensammlungen „Vorstellbar“ und „Moderations-Tools“ (mit Eva Havenith), die Praxishilfe „Fragen-Kollektion für Moderation und Training“ (mit Axel Rachow) und das Methodenhandbuch „Ein Herz fürs Team“ (mit Gabi Braemer).
Kontakt: zur Homepage
Maria Havermann-Feye

Autorenportrait

Maria Havermann-Feye
Maria Havermann-Feye hat als führungserfahrene Kauffrau mit Ausbildungen zur Theaterpädagogin, IHK-Trainerin sowie Kommunikations- und Körpersprachetrainerin ihr Profil in Richtung Personalentwicklung abgerundet.
Heute arbeitet sie mit ihrem Unternehmen artiCulare als Coach, Trainerin und Regisseurin. Sie konzipiert Mitarbeiter- und Kundenveranstaltungen: Schwerpunkt ist das Improvisieren und Festigen von Handlungsoptionen mit unkonventionellen Trainings- und Theatermethoden. Als Dozentin für Theater in Unternehmen und theaterpädagoische Berufspraxis arbeitet sie seit vielen Jahren für verschiedene theaterpädagogische Institute. Kontakt: zur Homepage
Wir setzen mit Ihrer Einwilligung Analyse-Cookies ein, um unsere Werbung auszurichten und Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Bei dem eingesetzten Dienstleister kann es auch zu einer Datenübermittlung in die USA kommen. Ihre Einwilligung bezieht sich auch auf die Erlaubnis, diese Datenübermittlungen vorzunehmen.

Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen zur Datenverarbeitung und den damit verbundenen Risiken finden Sie hier.
Akzeptieren Nicht akzeptieren
nach oben Nach oben