Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !


 


Treffer 1-10 von 31  Seite: 1 2 3 4  weiter

wbmonitor 2019

Die Wissensvermittlung in der Weiterbildung befindet sich dank der Digitalisierung im Umbruch, berichtet der jüngst erschienene wbmonitor 2019. Laut der vom Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) und dem Deutschen Institut für Erwachsenenbildung (DIE) herausgegebenen Studie nutzten zum Zeitpunkt der Erhebung im Sommer 2019 schon 80 Prozent der Anbieter digitale Medien und Formate in Präsenzseminaren. 36 Prozent hatten Blended Learning im Angebot, 18 Prozent reine Online-Kurse (Mehrfachnennungen möglich)... mehr

Weiterbildungsstudie 2019/2020

Weiterbildungspersonal verbringt etwa 20 Prozent seiner Arbeitszeit mit Beratung, worunter Informations- und Angebotsberatung, Lernberatung sowie Bildungsberatung fallen... mehr

ANZEIGE

18. Coaching-Umfrage Deutschland

Der Stundensatz für Coaching liegt derzeit bei 151 Euro, so das Ergebnis der 18. Coaching-Umfrage Deutschland, die der Roundtable der Coachingverbände gemeinsam mit Jörg Middendorf (BCO Köln) veröffentlicht hat... mehr

Rezension: Coaching-Prozessforschung

Dieses Buch wendet sich an forschungsinteressierte Berater und Wissenschaftler. Mittlerweile ist auch wissenschaftlich anerkannt, dass Coaching wirkt. Gegenüber der klassischen Outcome-Forschung – 'Was bewirkt Coaching?' – rückt immer mehr in den Fokus: 'Wie kommt Coaching zu einer konstruktiven Veränderung?' Diese sogenannte Prozessforschung kann an die Forschung zu den Wirkfaktoren in der Psychotherapie anknüpfen und kommt hier zu ähnlichen Ergebnissen... mehr

Deutscher Weiterbildungsatlas 2018

Zwischen den Bundesländern gibt es kaum Unterschiede, wenn es um die Teilnahme an Weiterbildungen geht – auf Kreisebene dafür umso mehr. Das ist das Kernergebnis der Studie Deutscher Weiterbildungsatlas 2018, die das Deutsche Institut für Erwachsenenbildung  (DIE) zusammen mit der Bertelsmann Stiftung durchgeführt hat... mehr

Weiterbildungstrends in Deutschland 2018

Die wachsenden Anforderungen an Unternehmen durch New Work und Digitalisierung lassen auch den Weiterbildungsbedarf steigen. Zu diesem Ergebnis kommt die Studie... mehr

Lebenslanges Lernen

Lebenslanges Lernen wird in Zeiten der Digitalisierung immer wichtiger. Was Weiterbildner teils schon seit vielen Jahren wissen, ist mittlerweile auch im Bewusstsein der Bevölkerung angekommen... mehr

Studie zur Zukunft der Führungskräfteentwicklung

Das Beratungsunternehmen Kienbaum hat eine Studie zur Zukunft der Führungskräfteentwicklung vorgelegt: die Future Management Development Studie 2017. Festgestellt wird darin, dass für Manager die Bereitschaft, ständig Neues zu lernen und sich immer wieder auf Veränderungen einzulassen, zunehmend wichtiger wird... mehr

Studie 'Workforce of the future'

Lebenslanges Lernen wird zur Realität: Das ist eine der zentralen Aussagen der Studie 'Workforce of the future'. So zeigten sich in der von dem Beratungskonzern PwC durchgeführten Studie nur 12 Prozent der Befragten nicht bereit, 'sich neue Fähigkeiten anzueignen oder sogar komplett umzuschulen', um ihre Chancen auf dem Arbeitsmarkt zu wahren. 24 Prozent dagegen signalisierten hier ausdrücklich ihre Bereitschaft dazu, 41 Prozent stimmten der Notwendigkeit zumindest vom Grundsatz her zu... mehr

Adult Education Survey 2016

50 Prozent – so hoch soll die Weiterbildungsquote in Deutschland sein, hatte sich die Bundesregierung 2009 auf dem Dresdner Bildungsgipfel als Ziel gesetzt. Diese... mehr

Treffer 1-10 von 31  Seite: 1 2 3 4  weiter
ANZEIGE

© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren