Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !


 

Treffer 1-10 von 10 
Artikel Serie Systemische interventionen
© Maren Hamel / Visual Facilitators

Wir ziehen uns aus dem Sumpf

Serie Systemische interventionen

Sind die Herausforderungen groß oder die eigenen Möglichkeiten klein, reagieren viele Gruppen mit Resignation und fallen in eine Problem­trance. Diese systemische Intervention hilft ihnen, einen Ausweg zu finden. Und zwar mithilfe des Lügenbarons von Münchhausen, der - zumindest in seinen Erzählungen - gern das Unmögliche möglich gemacht hat. mehr

Artikel Serie systemische Interventionen
© Björn Pertoft / Visual Facilitators

Chatting Tandem

Serie systemische Interventionen

Egal ob es darum geht, eine Entscheidung zu treffen oder die eigenen Fähigkeiten einzuschätzen - oft sind wir so sehr in unseren eigenen Wahrnehmungen gefangen, dass uns spannende Aspekte entgehen. Deshalb kann es durchaus sinnvoll sein, dem Tratsch der anderen zuzuhören. Wie das systemisch funktioniert, erklärt Anja Wiggenhauser. mehr

Artikel Serie Systemische Interventionen
© Benjamin Felis, www.visualfacilitators.com

Die Problemlösebrücke

Serie Systemische Interventionen

Systemisches Denken ist komplex und schwer zugänglich? Nicht unbedingt. Denn es arbeitet viel mit Metaphern. Zum Beispiel in dieser Übung, mit der sich sowohl sachliche als auch zwischenmenschliche Herausforderungen systemisch bearbeiten lassen. mehr

Artikel Serie Systemische Interventionen
© Markus Engelberger, www.visualfacilitators.com

Führung mit Magischen Dreiecken

Serie Systemische Interventionen

Die Übung 'Magische Dreiecke' macht systemisches Denken erlebbar und ist ein Klassiker der Veränderungsbegleitung. Anna Dollinger hat sie für den Einsatz in der Führungskräfte­entwicklung modifiziert. Das Ziel geht dabei über die reine Demonstration von existierenden Systemdynamiken deutlich hinaus. mehr

Artikel Serie Systemische interventionen
© Lena Mayer

Sprungbrett-Rede

Serie Systemische interventionen

Im systemischen Denken gibt es keine Objektivität: Realität ist für jeden das, was er subjektiv wahrnimmt. Das aber bestimmt auch, wie er sich verhält. Wer Verhalten verändern möchte, setzt also besser hier an – zum Beispiel, wenn er Mitarbeitern helfen will, sich auf eine Veränderung einzulassen. Ein mögliches Tool dafür ist die Sprungbrett-Rede. mehr

Artikel Serie Systemische Interventionen
© Till Laßmann / www.till-lassmann.de

Ressourcen-Entwicklung

Serie Systemische Interventionen

Der Fokus auf die vorhandenen Ressourcen ist ein wichtiger Bestandteil des systemischen Vorgehens. Mit der folgenden Intervention lässt sich dieser Fokus gezielt schärfen – und nebenbei ein Training durch Bewegung auflockern. mehr

Ethische Leitideen für Coachs

Systemische Haltung

Unter systemischen Beratern herrscht Skepsis gegenüber ethischen Leitlinien. Zu nah sind diese an Gut/Böse- und Richtig/Falsch-Dichotomien, die man doch eigentlich überwinden will. Die systemische Beraterin Mechtild Erpenbeck erklärt, warum es für Coachs dennoch unerlässlich ist, ihre Werthaltungen zu reflektieren, und welche Leitsätze sich aus dem systemischen Denken dafür heranziehen lassen. mehr

Artikel Serie Systemische Interventionen
© Till Laßmann/till@till-lassmann.de

Familiengeschichten

Serie Systemische Interventionen

Teams haben oft Themen, die nicht leicht offen anzusprechen sind – gerade wenn es um systemische Zusammenhänge geht, die das Miteinander versteckt dominieren. Dann helfen Metaphern, zum Beispiel die Beschreibung des Teams als Familie. Richtig eingesetzt kann diese Übertragung Ansatzpunkte für zu bearbeitende Themen liefern – und für gute Laune sorgen. mehr

Team-Vernissagen

Neue Serie Systemische Interventionen

Für einen Externen ist es meist schwierig, die Zusammenhänge in einem Team oder Bereich zu durchblicken. Denn bewusst erklären kann sie oft keiner. Deshalb kann es sinnvoll sein, wenn die Teilnehmer den systemischen Kontext intuitiv bearbeiten – zum Beispiel mit der Übung 'Team-­Vernissage'. Auftakt der neuen Serie zu systemischen Interventionen. mehr

Sind wir nicht alle etwas systemisch?

Trainingsspitzen

'Ich bin Systemiker!' Das behaupten viele Berater und Coachs von sich. Doch was steckt eigentlich hinter diesem Begriff? Nicht viel, meint Walter Schwertl. Für ihn ist er zu einer reinen Worthülse verkommen. mehr

Treffer 1-10 von 10 
ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier