Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !


 

Treffer 1-4 von 4 
Artikel CRM-Tool auswählen
© Ojo Images

Kundenmanagement mit System

CRM-Tool auswählen

Hobbys, Interessen, Kinder – wer sich an solche persönlichen Details von Kunden erinnert, kann aus einem Kontakt leichter eine Beziehung entwickeln. Dabei unterstützen CRM-Systeme. Doch welches Tool ist das richtige? Acht Tipps helfen dabei, die passende CRM-Software für die eigenen Bedürfnisse zu finden. mehr

Mit Design Thinking Seminare entwickeln

Innovationsmethode für Trainer

Design Thinking ist eine derzeit beliebte Innovationsmethode, die konsequent den Nutzer und seine Bedürfnisse in den Fokus stellt. Das passt hervorragend zur Weiterbildung, in der die Teilnehmerorientierung von jeher zentrales Element ist. Jan-Torsten Kohrs und Dirk Nees erklären, wie sich mit Design Thinking Bildungsangebote entwickeln und optimieren lassen. mehr

Mit Worten verkaufen

Überzeugende Produktbeschreibungen

Ob in der Broschüre, auf der Website, in Seminarbörsen oder im Programm eines Bildungsanbieters: Wer Trainings oder Beratungsleistungen anbietet, braucht immer wieder eine aussagekräftige Beschreibung seiner Leistung. Textcoach Günther Frosch erklärt, wie Trainer und Berater die richtigen Worte finden. mehr

Artikel Trainingsspitzen
© chriskuddl, Zweisam / photocase

Von Pippi Langstrumpf lernen

Trainingsspitzen

Keine Lust, sich mit dem (Weiterbildungs-)Markt, der Zielgruppe oder den Kunden zu beschäftigen? Kein Problem, eine beliebte Unternehmensstrategie hilft da garantiert weiter: das Pippi-Langstrumpf-Prinzip. Dessen Grundannahme lautet: Nicht ich muss mich dem Markt anpassen, sondern umgekehrt. Maik Klotz stellt den revolutionären Ansatz vor. mehr

Treffer 1-4 von 4 
ANZEIGE

© 1996-2019, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



OK

Wir verwenden Cookies, um Ihre Zufriedenheit auf unserer Website zu steigern. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen finden Sie hier