Kunden-Login


Ihr Warenkorb ist leer
 

Ihr Warenkorb ist leer !


 

Treffer 1-10 von 20  Seite: 1 2  weiter
Artikel Serie Systemische interventionen
© Stefanie Diers/managerseminare

Grenzen setzen und besser gestalten

Serie Systemische interventionen

Wer sich über Dinge ärgert, die er oder sie nicht ändern kann, verschwendet wertvolle Energie. Besser ist es deshalb, sie bisweilen einfach auszublenden. Denn wer den Fokus auf das verschiebt, was geht, gewinnt - zumindest gefühlt - neuen Gestaltungsspielraum. Das gilt auch für Teams. Die passende Intervention, um dies zu vermitteln, stellt Anja Wiggenhauser vor. mehr

Artikel #PTT 2019
© Lucas Heinz/managerSeminare, Bonn

Mindsetting für ­Weiterbildner

#PTT 2019

Das 'Gipfeltreffen der Weiterbildung' bot vom 5. bis 6. April 2019 spannende Aus- und Einblicke. Dafür sorgte die exponierte Lage - aber auch das Thema der #PTT2019: 'Mindset X.0. NEUES DENKEN. NEUES LERNEN.' Deutlich wurde: Um in Zukunft bestehen zu können, werden sich alle weiterentwickeln müssen - nicht zuletzt auch die Weiterbildungsprofis selbst. mehr

ANZEIGE
Artikel Termintipp
© Steigenberger Grandhotel Petersberg

Petersberger Trainertage 2019

Termintipp

Wie veränderbar ist der Mensch? Wie kann er Neues denken, Neues lernen? Antworten auf diese Fragen erhalten Personalentwickler, Trainer, Beraterinnen und Coachs auf den diesjährigen Petersberger Trainertagen. mehr

Artikel Praxistest 'Diversity'
© Stephanie Rascher

Verschiedene Denk­stile sichtbar machen

Praxistest 'Diversity'

Rational, visionär, emotional oder strukturiert - nach dem Whole-Brain-Thinking®-Modell gibt es vier unterschiedliche Denk- und Verhaltensstile. Die sollen sich mit dem Spiel 'Diversity' sichtbar machen lassen. Ob sich das Tool wirklich eignet, diese aufzudecken und die Diversität einer Gruppe konstruktiv zu nutzen, hat Stephanie Rascher für Training aktuell getestet. mehr

Artikel Serie systemische Interventionen
© Björn Pertoft / Visual Facilitators

Chatting Tandem

Serie systemische Interventionen

Egal ob es darum geht, eine Entscheidung zu treffen oder die eigenen Fähigkeiten einzuschätzen - oft sind wir so sehr in unseren eigenen Wahrnehmungen gefangen, dass uns spannende Aspekte entgehen. Deshalb kann es durchaus sinnvoll sein, dem Tratsch der anderen zuzuhören. Wie das systemisch funktioniert, erklärt Anja Wiggenhauser. mehr

Artikel Serie Systemische Interventionen
© Benjamin Felis, www.visualfacilitators.com

Die Problemlösebrücke

Serie Systemische Interventionen

Systemisches Denken ist komplex und schwer zugänglich? Nicht unbedingt. Denn es arbeitet viel mit Metaphern. Zum Beispiel in dieser Übung, mit der sich sowohl sachliche als auch zwischenmenschliche Herausforderungen systemisch bearbeiten lassen. mehr

Wie war das noch gleich?

Merkhilfen für Trainer

Das Gedächtnis steht – als Dreh- und Angelpunkt für unser Denken und Lernen in einer digitalisierten Welt – zunehmend im Fokus: Was sollte ich mir merken? Was kann ich getrost vergessen? Und wie mache ich das ganz praktisch? Katrin Bringmann stellt Techniken vor, die dabei helfen – gerade auch Trainern. mehr

Ethische Leitideen für Coachs

Systemische Haltung

Unter systemischen Beratern herrscht Skepsis gegenüber ethischen Leitlinien. Zu nah sind diese an Gut/Böse- und Richtig/Falsch-Dichotomien, die man doch eigentlich überwinden will. Die systemische Beraterin Mechtild Erpenbeck erklärt, warum es für Coachs dennoch unerlässlich ist, ihre Werthaltungen zu reflektieren, und welche Leitsätze sich aus dem systemischen Denken dafür heranziehen lassen. mehr

Artikel Neues Coachingtool
© imageSource

Sitzen Sie gut?

Neues Coachingtool

Mit welcher Einstellung jemand in ein Gespräch geht, hat einen entscheidenden Einfluss darauf, wie dieses Gespräch verläuft – egal ob im Coaching, im Workshop oder im Führungsalltag. Deshalb kann es oft sinnvoll sein, diese Einstellung sichtbar zu machen. Veronika Kolb-Leitner hat eine Methode dafür entwickelt. mehr

Artikel Hirnforschung für Trainer
© wigglestick/fotolia.com

Die 12 Prinzipien der Neurodidaktik

Hirnforschung für Trainer

Keine Kennenlernphase, zu viel Input, nur Erfolgsstorys – Trainer können aus Sicht der Hirnforschung im Seminar so einiges falsch machen. Wer hingegen die 12 neurodidaktischen Prinzipien nach RenataNummela Caine kennt und anwendet, kann die Wirksamkeit von ­Lernprozessen deutlich erhöhen. mehr

Treffer 1-10 von 20  Seite: 1 2  weiter
ANZEIGE

© 1996-2020, managerSeminare Verlags GmbH, Endenicher Str. 41, D-53115 Bonn
Mobile-Ansicht



Wir setzen Analyse-Cookies ein, um Ihre Zufriedenheit bei der Nutzung unserer Webseite zu verbessern. Diese Cookies werden nicht automatisiert gesetzt. Wenn Sie mit dem Einsatz dieser Cookies einverstanden sind, klicken Sie bitte auf Akzeptieren. Weitere Informationen finden Sie hier.

Akzeptieren Nicht akzeptieren